Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RECS CMS - Ragonsoft.com (opensource)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RECS CMS - Ragonsoft.com (opensource)

    Hi zusammen

    Ich könnte ggf. etwas Unterstützung brauchen für mein CMS.
    Das CMS ist grundsätzlich fertig (wenn auch der Code etwas älter) und betriebsbereit.

    Lediglicher der Adminbereich bedarf noch etwas an Überarbeitung.
    Zudem schwebt mir eine Zusammenlegung von Seiten und Navigationspunkten vor.

    Das CMS kommt komplett ohne SQL aus. Was hierbei beabsichtigt ist.
    SQL soll nur punktuell, wenn unumgänglich und vorteilhaft eingesetzt werden. (z. B. Suchfunktionen) Das CMS zielt also auf den privaten und KMU-Bereich ab.
    Die meiste Arbeit ist also schon erledigt. Das CMS darf auch als Basis benutzt werden oder teile von RECS verwendet werden. Ursprünglich entstand es aus einer simplen dynamischen Navigationsskript welches ich entwarf und mit allen möglichen Arten von anderen Webpagesystemen kompatibel sein sollte. Der Gedanke, ein CMS darum herum aufzubauen lag nahe. Es soll vorallem auch einfacher sein.


    Link zur Page:
    Ragonsoft RECS CMS


    Schick mir einfach eine PN bei Interesse am mitmachen.
    (auch teilweiser Rebuild)
    www.scriptforums.com - Foren für Skripts
    www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
    www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)


  • #2
    Also wenn die Software genauso Murks is wie das Website-Markup, dann gute Nacht ^^

    - No DOCTYPE
    - ~60 Markup Errors
    - ~33 Markup Warnings

    *mal source anguck von Progamm*

    Du nutzt in deiner Software mindestens eine Deprecated Methode.
    [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

    Kommentar


    • #3
      Bei mir werden keine umlaute dargestellt auf der HP.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von tr0y Beitrag anzeigen
        Also wenn die Software genauso Murks is wie das Website-Markup, dann gute Nacht ^^

        - No DOCTYPE
        - ~60 Markup Errors
        - ~33 Markup Warnings

        *mal source anguck von Progamm*

        Du nutzt in deiner Software mindestens eine Deprecated Methode.
        zum einen findest du Fehler auch bei grossen websites, mit dem validator. Der html-code hier ist klar nicht der sauberste, wird aber überall gleich angezeigt. Das cms selbst muss mit jeder Art des HTML-Code(egal welcher editor genutzt wurde) zu rechtkommen. das ich den html mal säubern könnte, ist mir bewusst.
        www.scriptforums.com - Foren für Skripts
        www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
        www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von alxy Beitrag anzeigen
          Bei mir werden keine umlaute dargestellt auf der HP.
          welcher browser?
          www.scriptforums.com - Foren für Skripts
          www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
          www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von advanced_phpler Beitrag anzeigen
            welcher browser?
            FF 11.0, Windows 7

            Kommentar


            • #7
              Zitat von advanced_phpler Beitrag anzeigen
              zum einen findest du Fehler auch bei grossen websites, mit dem validator. Der html-code hier ist klar nicht der sauberste, wird aber überall gleich angezeigt. Das cms selbst muss mit jeder Art des HTML-Code(egal welcher editor genutzt wurde) zu rechtkommen. das ich den html mal säubern könnte, ist mir bewusst.
              Vom Säubern ist nicht die Rede, das ding hat keinen DOCTYPE, ergo wird von jedem Browser als "ajo, is html.. oder xml... naja auf jeden fall sgml" interpretiert, statt als "HTML5!".

              Aber ich halt mich da mal besser raus, ich hab den Source inzwischen Durch und find meine Herztabletten nich'.
              [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

              Kommentar


              • #8
                Zitat von advanced_phpler Beitrag anzeigen
                Das cms selbst muss mit jeder Art des HTML-Code(egal welcher editor genutzt wurde) zu rechtkommen.
                Tuts aber nicht, soweit ich das von einer kurzen Ansicht der index.php beurteilen kann:

                PHP-Code:
                $RECS_HTML join('',file ($RECS_tmpl_path."/Layout.htm"));

                $RECS_HTML '<html>'.$metahtml.$RECS_HTML//Meta-Tags adden

                $RECS_HTML preg_replace("/RECS_TMPL_PATH/s"$RECS_tmpl_path$RECS_HTML); 
                Du gibst unabhängig von irgendwelchen Templates als erstes hart kodiert '<html>' aus. Ohne Doctype. Aber lassen wir das, du hast ja nicht nach einem Code-Review gefragt sondern nach Mitarbeit. Nur wer sich darauf einlässt sollte wohl damit rechnen, einiges ausbessern zu müssen.
                @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                Kommentar


                • #9
                  Jup, in Summe: Rebuild.
                  [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von tr0y Beitrag anzeigen
                    Aber ich halt mich da mal besser raus, ich hab den Source inzwischen Durch und find meine Herztabletten nich'.
                    Naja nicht gerade nett.
                    Ja es gibt einige verbesserungswürdige Stellen. z. B. im Adminbereich. Und die Rekursionen könnten ggf. vereinfacht werden. Aber prinzipiell funktionierts. Darum schreib ichs auch hier. Das CMS trennt auch sauber zwischen HTML und PHP Code, und läuft zügig und sicher. (adminbereich / schreiben der configfiles mal aussen vor.)
                    www.scriptforums.com - Foren für Skripts
                    www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
                    www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von fab Beitrag anzeigen
                      Tuts aber nicht, soweit ich das von einer kurzen Ansicht der index.php beurteilen kann:

                      PHP-Code:
                      $RECS_HTML join('',file ($RECS_tmpl_path."/Layout.htm"));

                      $RECS_HTML '<html>'.$metahtml.$RECS_HTML//Meta-Tags adden

                      $RECS_HTML preg_replace("/RECS_TMPL_PATH/s"$RECS_tmpl_path$RECS_HTML); 
                      Du gibst unabhängig von irgendwelchen Templates als erstes hart kodiert '<html>' aus. Ohne Doctype. Aber lassen wir das, du hast ja nicht nach einem Code-Review gefragt sondern nach Mitarbeit. Nur wer sich darauf einlässt sollte wohl damit rechnen, einiges ausbessern zu müssen.
                      Und die stringzuweisung ist auch nicht optimal vereinfacht, ich sehs...
                      für eine mitarbeit wäre prio 1 mal im adminbereich. auch den preg_replace könnte man hier ersetzen. usw.
                      www.scriptforums.com - Foren für Skripts
                      www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
                      www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von advanced_phpler Beitrag anzeigen
                        Naja nicht gerade nett.
                        Lieber ein ehrlicher Kommentar als Vorheucheln es wäre ganz toll. Ich hab auch mal einen Blick reingeworfen, hab es aber auch schnell wieder gelassen, nachdem ich gesehen habe, wie da programmiert wird. Und mir persönlich graut es dann allein vom Stil her schon, wenn man anfängt mal deutsch und mal englisch zu programmieren oder es keinerlei Coding Guide gibt, was die Formatierung angeht. Und das ist ja mal ganz davon abgesehen, was inhaltlich so alles drin ist.

                        Im Prinzip kannst du die Kommentare hier ja sogar als Hinweis nehmen, dass du nicht nur jemanden zum dran weiter Arbeiten suchen solltest sondern eben auch für ein Rebuild.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Connar Beitrag anzeigen
                          nicht nur jemanden zum dran weiter Arbeiten suchen solltest sondern eben auch für ein Rebuild.
                          ok, hab es ergänzt.
                          www.scriptforums.com - Foren für Skripts
                          www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
                          www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja nicht gerade nett.
                            Lieber eine ehrliche Meinung, oder?
                            Aber prinzipiell funktionierts.
                            Das ist so eine Sache - prinzipiell funktioniert vieles. Nachdem ich mir allerdings den Code angeschaut habe, muss ich den anderen leider zustimmen. Das Projekt ist zwar ambitioniert, aber der Admin-Bereich oder irgendwelche Rekursionen ist das kleinste Problem.

                            Wenn Du mit dem CMS ernst genommen werden willst, wirst Du um ein umfangreiches Refactoring oder direkts Neu Anfangen nicht herum kommen. Es sind einfach zu viele Sachen, die nicht sein dürften:
                            - Hard gecodetes html
                            - Benutzung von global
                            - Benutzung von veralteten Funktionen
                            - Vermischung von prozeduraler und objektorientierter Programmierung
                            - Kaum erweiterbar - Wenn man nicht die Möglichkeit hat, Plugins einzubinden, sieht es sowieso ganz schlecht aus.
                            - Implizite Benutzung der Datenbank
                            - Wenn Du schon die Datenbank an einigen Stellen benutzt, warum dann nicht gleich komplett? Wozu auf der einen Seite die Datenbank-Nutzung und auf der anderen nicht?
                            - Nutzung der veralteten mysql-Extension
                            - ...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von xm22 Beitrag anzeigen
                              Lieber eine ehrliche Meinung, oder?
                              Wenn Du mit dem CMS ernst genommen werden willst, wirst Du um ein umfangreiches Refactoring oder direkts Neu Anfangen nicht herum kommen.
                              habe nix gegen Kritik und Hinweise. Nur das "ich der hirsch, das nur murks und herzinfarkt usw"-Gehabe. ( wie es leider in vielen foren anzutreffen ist) naja da steh ich nicht so drauf und bringt auch nichts und endet am ende mit seitenlangen disuksionen und hin und her.

                              Ich habe nie behauptet das der Code top modern ist und mein meisterwerk ist. Es ist der Erstentwurf alter ca. 5 Jahre, im Urlaub entworfen.

                              Klar hab ich das eine oder andere Stelle überarbeitet geändert. Das es noch einiges zu tun gibt, seh ich auch, aber ich Stand ganz alleine da mit dem Projekt.

                              Es sind einfach zu viele Sachen, die nicht sein dürften:
                              - Hard gecodetes html
                              Die Stelle wegen den metatags? da wird einzig nur
                              das cms unterscheidet "eigentlich" (bis auf 1-2 fehlerhafte stellen '<html>') nicht zwischen den Stilen. Idee ist es das das template-system frei wählbar ist, solange man die konvention einhält.

                              - Benutzung von global
                              - Bin ein fan von globals, nun nein sind nicht unsicher du meinst bestimmt meine schnittstelle mit der ich die globals wieder zu lasse oder?
                              oder meintest du das ich eine Global direkt benutzt habe oder per $_Globals?
                              sollte eigentlich alles entweder per $GET/$POST zugewiesen sein, oder via schnittstelle auf eine variable gesetzt werden.. (eigentlich)

                              - Benutzung von veralteten Funktionen
                              kann sein...

                              - Vermischung von prozeduraler und objektorientierter Programmierung
                              Ist Genrell prozedual (mein stil). Gibt nur 1-2 OO-Stellen an den es aber auch Sinn macht.

                              - Kaum erweiterbar - Wenn man nicht die Möglichkeit hat, Plugins einzubinden, sieht es sowieso ganz schlecht aus.
                              stimmt nicht, wie beim Design ist auch hier alles offen.
                              man kann jeden x-beliebigen php-code einbinden. Im Gegensatz zu aktuell bekannten CMS wird hier nichts verlangt.

                              Hmm stimmt.. für den User müsste noch eine Ebene geschaffen werden damit er was Plugins anklicken kann.

                              Du musst wissen das ganze CMS enstand eignetlich aus einer tollen Lösung für die Navigation. Der Rest entstand drum herum.

                              - Implizite Benutzung der Datenbank
                              - Wenn Du schon die Datenbank an einigen Stellen benutzt, warum dann nicht gleich komplett? Wozu auf der einen Seite die Datenbank-Nutzung und auf der anderen nicht?
                              - Nutzung der veralteten mysql-Extension
                              - ...
                              Datenbank? Das CMS nutzt defintiv keine DB.
                              Ev. hast du eine skriptleiche gefunden, das noch "rumliegt" aber binde defintiv keine DB ein. (kann sein das ichs geplant hatte.)

                              Ich denke die nächsten Schritte sind:
                              - Adminbereich dringend notwendige arbeiten
                              - Danach Schrittweise rebuilden und säubern
                              - Zusammenlegen Pages / navigationspunkte
                              (aktuell ist der Aufbau noch sehr Joomla ähnlich)
                              - user verwaltung, und pw recovering

                              Die Hauptidee hinter dem CMS ist eine einfache handhabung, offenheit, und vorallem die Tatsache, das die meisten Webseiten eigentlich gar keine DB bräuchten. Der Grossteil an Daten könnte gerade so gut in statische HTML-files geschrieben werden. Einige CMS sind entweder zu kompliziert oder schrieben "einfach mal alles" in eine DB. oder blockieren andere Skripts usw.

                              Auch will ich anderen nicht vorschreiben, sie müssen alles in Form XYZ in den ordner plugins legen, damit das CMS zurecht kommt.


                              ich bedanke mich voerst mal bei allen die kontruktive kritik beigesteuert haben.

                              einfach, offen, schlank (ja noch zu tun), sicher, schnell, sehr verträglich
                              solls sein. Wer lust hat mitzumachen, einfach per PN melden.
                              www.scriptforums.com - Foren für Skripts
                              www.ragonvote.net - Kostenlose Umfragen
                              www.ragonsoft.com - PHP und Android Apps (z. B. Knoten Video Guide)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X