Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CMS speziell für Feuerwehren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CMS speziell für Feuerwehren

    Hallo liebe Community,

    da ich nun schon seit über 1 1/2 Jahren - mal mehr mal weniger - an einer neuen Homepage für unsre Feuerwehr dran bin und das Projekt mitlerweile doch sehr umfangreich ist (und sicherlich noch umfangreicher wird!) kam mir die Idee, dass man das, was es nun von mir schon gibt, frei verfügbar für alle machen kann.

    Ich gebe offen zu, dass es mit bescheidenen Kentnissen programmiert wurde und es hier und da Bedarf zur Verbesserung gibt.

    Ich würde gerne ein kleines Projektteam gründen, Programmierer (PHP, SQL), Designer (Grafik, CSS), die mir dabei helfen bzw. mit mir meine Sources so umbauen, dass es für die breite Masse interessant wird. Ich denke, der Markt ist da. Das vorhandene Design kann nahezu 1:1 übernommen werden, sodass die Hauptaufgabe darin bestehen würde, die Dateien in Templates umzubauen, Codes umzuschreiben, zu perfektionieren. Auch fehlt ein Großteil des Backends und die Datenbank kann sicherlich auch noch optimiert werden. Auch sollten langsam neue Standards eingeführt werden.

    Webspace inkl. Datenbanken besteht. Die Homepage ist in der Testphase auch schon online, sodass es Anschauungsmaterial gibt!

    Sollte es dazu kommen, dass man sich der Sache annimmt, bin ich gerne bereit, weiteren Webspace anzumieten und zu bezahlen.

    Es soll - auch von eurer Seite aus - ein Hobbyprojekt sein auf das man aufbauen kann. Einige Ideen habe ich schon zu Blatt gebracht, dass man damit auch den ein oder anderen Euro verdienen könnte.

    Vielleicht finde ich hier ja ein paar Feuerwehrmänner und / oder -frauen, die mir dabei helfen möchten.. Ich würde mich über Zuschriften per PN bzw. über demaurer(at)hotmail(dot)de freuen!

    Bis dahin,
    Stefan


  • #2
    So wie das klingt, sehe ich eher, dass das Ganze neu gebaut werden muss/sollte..

    Kommentar


    • #3
      CMS speziell für Feuerwehren
      Was soll das bitte sein? Ich wüßte jetzt nicht, was eine Wehr für besondere Inhalte auf Ihren Websites bereitstellt.
      dass es für die breite Masse interessant wird. Ich denke, der Markt ist da.
      Denken ist nicht wissen und breite Masse ist sicher nicht das selbe wie das stark eingeschränkte Themenfeld aus dem Titel.
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
        Was soll das bitte sein? Ich wüßte jetzt nicht, was eine Wehr für besondere Inhalte auf Ihren Websites bereitstellt.
        Denken ist nicht wissen und breite Masse ist sicher nicht das selbe wie das stark eingeschränkte Themenfeld aus dem Titel.
        Naja vieleicht nichts was unbedingt offener Content ist, aber was im Backend einer Feuerwehr abläuft für ihre Mitarbeiter, da ist das schon eher sehr speziell, grad was diensteinteilungen und so etwas angeht.
        Ich denke schon das man da ein speziell für Feuerwehren vorgefertigtes CMS umsetzen kann. Aber es lohnt ist die andere Sache. Denn grad freiwillige Feuerwehren wollen kein Geld für so etwas ausgeben.
        Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
        http://www.lit-web.de

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          danke für's Feedback!

          Ein spezieller Markt ist eben auch ein Markt Und vielleicht wird es nicht nur für Feuerwehren, sondern auch für THW, Rettungsdienst, ... interessant. Auch hier gibt es Freiwillige, die es auf Gemeinde- /Stadtebene machen.
          Es ist einfach schwer, finde ich, ein CMS zu finden das allen Ansprüchen gerecht wird.

          Meine Idee ist ja bestimmt noch lange nicht 100%ig durchdacht, ich alleine komme nie auf die Ideen, die sich in einem Projektteam entwickeln (können). Welche Ansprüche es an ein solches CMS gibt, das weiß ich allerdings ziemlich genau. Und um die die Verbindung zu schließen, benötige ich Leute, die wissen ob und wie man etwas umsetzen kann.

          Gruß

          Kommentar


          • #6
            Es ist einfach schwer, finde ich, ein CMS zu finden das allen Ansprüchen gerecht wird.
            Immer noch hast Du nicht beschrieben, was für spezielle ANforderungen das sein sollen, die diese Hilfskräfte da haben. Den herbeiphantasierten (Nischen)markt sehe ich da ehrlich nicht.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
              Immer noch hast Du nicht beschrieben, was für spezielle ANforderungen das sein sollen, die diese Hilfskräfte da haben. Den herbeiphantasierten (Nischen)markt sehe ich da ehrlich nicht.
              Die Leute, die sich dafür interessieren, wissen was ich meine.
              (Fast) Jede Feuerwehr präsentiert einen Fuhrpark, das Gerätehaus, die Mannschaft, die Einsätze, ... im Internet. Speziell dafür gibt es eben kein CMS.

              Kommentar


              • #8
                Auch wenn es schon länger her ist, dass hier jemand geantwortet hat.
                Der TE hat auch mit seiner Antwort gewartet.

                btt: Es gibt für Joomla eine solche Erweiterung, wenn ich nicht irre

                http://www.joomlaos.de/Joomla_CMS_Do...Reporting.html

                und den Rest gibt der Core sowieso her.

                Kommentar


                • #9
                  wenn die Feuerwehr auf solche mittel setzt bekomme ich angst und kauf mir asap. nen feuerlöscher.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das hört sich interessant an. Ich würde mir diese Webseite gerne mal von A bis Z anschauen. Könnte mir sehr gut vorstellen, bei dieser Webseite mitzuhelfen. Schließlich bewirkt man damit etwas Gutes. Vielleicht kann man damit sogar Menschenleben retten.

                    Gibt es hier jemanden, der diese Programme kennt, die in Krankenhäusern zum Einsatz kommen, in denen Fehler protokolliert werden, damit diese in Zukunft nicht wieder passieren?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von php.de Beitrag anzeigen
                      Das hört sich interessant an. Ich würde mir diese Webseite gerne mal von A bis Z anschauen. Könnte mir sehr gut vorstellen, bei dieser Webseite mitzuhelfen. Schließlich bewirkt man damit etwas Gutes. Vielleicht kann man damit sogar Menschenleben retten.

                      Gibt es hier jemanden, der diese Programme kennt, die in Krankenhäusern zum Einsatz kommen, in denen Fehler protokolliert werden, damit diese in Zukunft nicht wieder passieren?
                      Medical Practice Management Software / Medical Practice Log
                      [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                      Kommentar


                      • #12
                        http://www.typo3.org/ - mehr brauchst du nicht
                        PHP-Code:
                        if(!$user->writesCleanCode()) { die(); } 

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X