Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jungprogger gesucht für Erstellung kleiner Reisedatenbank

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jungprogger gesucht für Erstellung kleiner Reisedatenbank

    Hallo,

    ich suche jemanden, der mir eine einfache MySQL Reisedatenbank erstellen und dazu eine browserbasierte Verwaltung bauen kann. Es geht um etwa 20 Spalten verschiedenen Typs (Text, Zahlen, Links). Die Verwaltung sollte über circa vier Verwaltungsseiten machbar sein. Gerne schicke ich auf Anfrage eine ausführlichere Beschreibung.

    Das Angebot geht speziell an junge Programmierer, da ich nicht viel bezahlen kann und denke, dass sich der Aufwand im Rahmen hält.

    Viele Grüße


  • #2
    Der nächste der meint billige Arbeitskräfte zu finden.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Phpyton Beitrag anzeigen
      Der nächste der meint billige Arbeitskräfte zu finden.
      OT:
      Ist doch nicht schlimm. Nachfragen darf man doch. Zumal ja auch kein Preis genannt worden ist. Kann also derjenige der sich dazu bereit erklärt selbst aushandeln.
      Und für Hobbisten ist das doch auch Okay. Diese würde ich denn auch nicht als Arbeitskräft bezeichnen.

      Ich denke, es tut dem ganzen Forum gut, wenn nicht alles gleich so negativ gesehen wird.

      Kommentar


      • #4
        Wer Geld verdient, muss Steuern zahlen, egal ob "Hobby" oder "Gewerblich" und ab einem bestimmten Punkt hat man auch Ausgaben die man mit wenig Einkommen nicht ausgleichen kann.

        Unterschätzt das mit den Steuern nicht.. wenn es um Geld geht, ist der Staat Skrupellos und da ist es egal, ob ihr 100€ oder den Hoeneß macht. Das sich Inder für 8$/Stunde auszahlen können hängt einfach mit deren Markt zusammen. Und die "Studenten" die das für lau machen, machen das in den meisten Fällen Schwarz und sitzen nach ungewisser Zeit in ernsten Schwierigkeiten.

        Wer meint das profitabel umsetzen zu können, kann das ja gerne tun, aber ich rate niemanden Schwarz zu arbeiten

        MfG

        P.S. Das war ganz Allgemein gerichtet und sollte niemanden angreifen.
        Spiegel Funktion Live: https://www.youtube.com/watch?v=JI3Df7-KFtw

        Kommentar


        • #5
          Zitat von zorndyuke Beitrag anzeigen
          Wer Geld verdient, muss Steuern zahlen, egal ob "Hobby" oder "Gewerblich"
          Das stimmt so nicht. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Kleingewerbe.

          Aber ich stimme dir zu ... Schwarzarbeit ist falsch!

          Kommentar


          • #6
            Mhmjaaaaaaa vergiss nicht die Einkommenssteuer.

            Das Kleingewerbe gilt auch nur für angemeldete Gewerbe und dann natürlich auch unter bestimmten Regeln.

            Dann gibt es auch noch die Regeln für die Einkommenssteuer, aber wer Web-Entwicklung als Hobby macht, hat normalerweise einen anderen Job, welcher einen aus den Limits raus sprengt, wo man keine EkSt. zahlen muss.
            Dann gibt es noch diejenigen die das Hauptberuflich machen und wer da unter die Grenze kommt, wo man keine EkSt. zahlen muss, lebt schon hart am Limit. (http://www.klicktipps.de/einkommenst...rundfreibetrag)

            Bei ca. 8000€ im Jahr(2010), während das weniger als 700€ im Monat und davon geht fast alles in die Miete, Nebenkosten und Lebenserhaltungskosten ein. (Plus Auto, Benzig, GEZ, Luxus, Ungeplante Zahlungen, Handy, Fernsehen, Internet)

            Ich höre hier auf, da wird einem Übel was man alles zahlen muss..

            Wie man das am Ende regelt ist jedem selbst überlassen, aber es soll nicht heißen man habe es nicht gewusst :P Wie heißt es so schön.. solange man nicht erwischt wird, kann man alles machen, bis man dann doch erwischt wird und einem die Dummheit wie ein Schlag ins Gesicht auffällt.

            Gute Nacht an alle.
            Spiegel Funktion Live: https://www.youtube.com/watch?v=JI3Df7-KFtw

            Kommentar


            • #7
              Dann zieh in die Schweiz, da wird's um einiges einfacher Dem üblichen Einkommen anrechnen lassen und als reguläres Einkommen versteuern lassen (solange man als sog. Einzelfirma agiert).
              GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

              Kommentar

              Lädt...
              X