Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umstieg von php 5.3 auf 5.6 oder auf 7

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Projekthilfe Umstieg von php 5.3 auf 5.6 oder auf 7

    Hallo, mein Provider will die alte php Version 5.3 abschalten und ich bin gezwungen auf eine 7ner Version umzusteigen. Oder vorerst zumindest auf php 5.6. Die Mysql Datenbank Anbindung macht Probleme. Welche Änderungen sind notwendig?

    Für php 7 muss mysql in allen Skripten zu mysqli geändert werden? Aus mysql_query($sql,$db_link) wird mysqli_query($db, $sql)? Welche Befehle müssen für php 7 noch angepasst werden?

    In der daten.php werden unter php 5.6 die Kundendaten (Zeile 1071 - 1129) nicht ausgelesen, sondern es kommt die Fehlermeldung aus Zeile 1126 ("Schwerwiegender Fehler..."). Mit php 5.3 werden die Kundendaten ausgelesen. Was muss ich für php 5.6 ändern?

    Wer kann mir helfen? Oder hat einen Tipp? Danke!
    Angehängte Dateien


  • #2
    https://www.php.de/forum/stellenange...5-6-oder-auf-7

    In der daten.php werden unter php 5.6 die Kundendaten (Zeile 1071 - 1129) nicht ausgelesen, sondern es kommt die Fehlermeldung aus Zeile 1126 ("Schwerwiegender Fehler...").
    Also:

    PHP-Code:
    <?php

        
    if(!$client_fault)
        {
    ?>
    <?php
        
    }
        else
             print 
    "<tr><td class="error" colspan="2">Schwerwiegender Fehler! Bitte kontaktieren Sie den Administrator.</td></tr>";

    ?>
    Ist die Info aus der txt abgekürzt.
    Ob das so geht ?
    Ich glaube nicht, was das aussagt ?
    wenig.

    Kommentar


    • #3
      Hallo, die ganze daten.php war zu groß zum hochladen, weiß nicht, wie ich es darstellen soll.

      Kommentar


      • #4
        Skript in zwei Teilen hochladen?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von versionen Beitrag anzeigen
          Skript in zwei Teilen hochladen?
          Nein, unwesentliche Teile kürzen und dann posten/hochladen.
          Aber: du hast im Board Projekthilfe gepostet, ich gehe also davon aus dass du die Änderungen nicht unbedingt selbst machen willst? Du kannst auch warten/hoffen dass sich jemand findet der dir dabei hilft und demjenigen dann den Code direkt schicken. Ob sich da allerdings jemand findet sei mal dahingestellt, der Codeausschnitt sieht auch tendenziell so aus als bräuchte der Code eine Generalüberholung …

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für den Tipp. Gekürzte is auch noch zu groß, deswegen 2 Teile. Fleißaufgaben wie i einfügen, könnte ich selber machen. Eine gesamte Überprüfung oder Bewertung, ob Generalüberholung nötig ist, nicht. Die Seite lief mit 5.3. Sie soll eigentlich nur wieder laufen mit einer aktuellen php Version.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Irgendwas klappt mit dem XMLRCP zeugs nicht, so ändern macht in meinen Augen wenig Sinn.
              Scheint was mit Vermeitungen zu tun zu haben, dann sollte ess ja an ndem Möglicchekeiten nicht scheitern.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von versionen Beitrag anzeigen
                Vielen Dank für den Tipp. Gekürzte is auch noch zu groß, deswegen 2 Teile. Fleißaufgaben wie i einfügen, könnte ich selber machen. Eine gesamte Überprüfung oder Bewertung, ob Generalüberholung nötig ist, nicht.
                Die Meldung "Schwerwiegender Fehler!" kommt von dem PEAR-Paket XML_RPC welches von XML_RPC2 abgelöst wurde, was aber wiederum anscheinend nicht mehr weiterentwickelt wird - und beide Pakete sind nur für PHP 4 bzw. 5, unter 7 laufen die u.U. garnicht. Was da genau gemacht werden soll habe ich mir jetzt nicht angeschaut, aber da gibt es sicher andere Möglichkeiten das unter PHP 7 umzusetzen.

                Zum Code generell:
                • dass die mysql_*-Funktionen raus müssen weißt du ja
                • »SELECT *« ist böse[tm], schreibe alle Spalten hin die du brauchst
                • die list-mysql_fetch_row-Konstruktion ab Zeile 13 in der ersten Datei ist ja mal richtig übel. Unlesbar, unmöglich weiter unten nachzuvollziehen welcher Wert aus der Datenbank kommt und sobald du nur eine Spalte löschst/hinzufügst fliegt dir alles um die Ohren.
                • iso-8859-1, ernsthaft?
                • Kontextwechsel werden nicht bzw. falsch behandelt: die Kombination stripslashes(mysql_real_escape_string($string)) sorgt dafür dass $string zwar korrekt maskiert wird - direkt danach wird die Maskierung aber gleich wieder entfernt … htmlentities hat an der Stelle auch nichts zu suchen bzw. die Funktion hat nirgendwo was zu suchen, für die Ausgaben von HTML (und erst dann, nicht beim Einfügen von Daten in die Datenbank!) sollte htmlspecialchars() verwendet werden.
                • Anführungszeichen um Keys von Arrays fehlen
                • Umlaute zu verst&uuml;mmeln ist unnötig
                • Beim Hochladen von Bildern musst du Größe und Typ anhand der tatsächlich vorhanden Daten prüfen, nicht anhand von dem was vom Browser kommt.
                • Falscher regulärer Ausdruck zum Prüfen von E-Mailadressen: es gibt Domains mit mehr als 4 Zeichen als Endung
                • falsche/unsinnige Benutzung von regulären Ausdrücken: um z.B. ein Zeichen durch ein anderes zu ersetzten reicht str_replace, preg_replace ist da Unsinn (analog ist ein preg_match('/\./' […]) Blödsinn wenn auf einen Punkt geprüft werden soll, Stringfunktionen existieren)
                • Wieso wird zum Aktualisieren eines Datensatzes dieser erst gelöscht und dann neu angelegt? UPDATE existiert und ohne Transaktion um DELETE und INSERT ist das Zimmer ganz weg wenn das INSERT (aus welchem Grund auch immer) fehlschlägt nachdem das DELETE funktioniert hat
                • viele else-Blöcken haben keine geschweiften Klammern - ganz gefährlich wenn doch mal eine Zeile dazukommen soll … (dito bei while)
                • vom HTML ist nicht viel zu sehen, aber das was zu sehen ist reicht: veraltetes Tabellenlayout, keine label-Elemente, style-Attribute (gehört in die externe CSS-Datei), keine neuen input-Typen (z.B. type="email" o.ä.), falsche Verschachtelung (tr kann kein direktes Kind von form sein)
                Du siehst, da ist einiges zu machen, wobei du meine Frage aus #5 noch nicht beantwortet hast …

                Zitat von versionen Beitrag anzeigen
                Die Seite lief mit 5.3. Sie soll eigentlich nur wieder laufen mit einer aktuellen php Version.
                Um sie wieder zum Laufen zu bringen würde es wohl reichten XML_PRC zu ersetzen und die Datenbankverbindung auf mysqli umzuschreiben, die Sicherheitslücken (fehlerhafte Behandlung des Kontextwechsels) solltest du aber auf jeden Fall beheben und um das ganze auch auf mobilen Endgeräten vernünftig zum Laufen zu bekommen wirst du wohl um eine Überarbeitung des HTML-Codes (v.a. Tabellenlayout raus) nicht drum rum kommen.

                Kommentar


                • #9
                  Die RCP Schnittstelle ist zum heutigen Stand überflüssig, sie stammt aus einer alten Datenbankanbindung, die nicht mehr besteht. Könnte also entfernt werden, wer's kann...

                  Kommentar


                  • #10
                    [/LIST]Du siehst, da ist einiges zu machen, wobei du meine Frage aus #5 noch nicht beantwortet hast …

                    Wenn sich jemand findet, der das machen möchte zum vernünftigen Preis GERNE!

                    Um sie wieder zum Laufen zu bringen würde es wohl reichten XML_PRC zu ersetzen und die Datenbankverbindung auf mysqli umzuschreiben, die Sicherheitslücken (fehlerhafte Behandlung des Kontextwechsels) solltest du aber auf jeden Fall beheben und um das ganze auch auf mobilen Endgeräten vernünftig zum Laufen zu bekommen wirst du wohl um eine Überarbeitung des HTML-Codes (v.a. Tabellenlayout raus) nicht drum rum kommen.[/QUOTE]

                    Das wäre klasse so. Schick doch mal E-Mail?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von tk1234 Beitrag anzeigen
                      ...
                      Du siehst, da ist einiges zu machen, wobei du meine Frage aus #5 noch nicht beantwortet hast …
                      Ich würde mich freuen, wenn das jemand machen möchte. Hast Du Interesse? Habe dir E-Mail geschickt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe Hilfe gefunden. Vielen Dank an alle!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X