Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Preise und Kosten im deutschen Webdesign-Markt

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Preise und Kosten im deutschen Webdesign-Markt

    Hallo

    Für alle Interessierten: Auf http://www.webkalkulator.com können Preise und Kosten im deutschen Webdesign-Markt abgefragt werden. Die Site erhebt breit angelegt Web-Projekte und wertet sie aus. Mit dem Bechmark-Tool kann auch ein spezifisches Projekt bewertet werden.

    Viele Grüsse
    Mein Blog: [URL="http://webkalkulator.typepad.com"]webkalkulator.typepad.com[/URL]


  • #2
    Sehr interessante Website. Es fehlt hier noch die Option: "Der Auftraggeber hat einen Schwager, dessen Nachbarssohn Informatik studiert und das Ganze kostenlos macht."

    Ich habe mal eine Anfrage, die ich grade habe hier durchkalkulieren lassen:

    Dorfgasthof, statische Website, Speisekarte,Gesellschaftsräume, umfangreiche Galerie, Kontaktformular, keine Pflege durch Auftraggeber nötig, Änderungen durch Agentur durchführen

    und der Kalkulator liegt genau in dem Bereich 1000-1500, den ich auch anvisiert habe.

    Hat jemand Lust das mal mit einem großen eigenen Projekt durchzuspielen?
    PHP-Code:
    if ($var != 0) {
      
    $var 0;

    Kommentar


    • #3
      Also ich komme bei einem 10.000,- Projekt auch ganz gut hin.

      Wobei mir gerade noch aufgefallen ist, dass da die Einstellunge "Kunde ist schwierig" fehlt

      Kommentar


      • #4
        Bei nem 50.000 Euro Projekt komm ich mit diesem Fragebogen auf 30.000.
        Wobei mir für dieses spezielle Projekt einige Angaben gefehlt haben die doch einen nicht zu verachtenden Teil "unserer" Kalkulation ausgemacht haben.

        Kommentar


        • #5
          Meint ihr das jetzt ironisch. Ich werde aus Wollas und mquadrat's Beitrag einfach nicht schlau, ob sie(ihr) es ironisch meint oder nicht :O

          Kommentar


          • #6
            Nein, keine Ironie. Wir machen das beruflich

            Kommentar


            • #7
              Mein erster Satz war ironisch gemeint (Nachbarssohn).
              Ansonsten finde ich das Tool durchaus hilfreich.
              PHP-Code:
              if ($var != 0) {
                
              $var 0;

              Kommentar


              • #8
                Ne, hab auch mehr die Preise gemeint :O

                Kommentar


                • #9
                  Wieso die Preise? Für professionelles Webzeugs muss man halt mal was zahlen, Freelancer können keine 30€ Scriptanpassungen zum Ernähren einer Familie nutzen

                  Kommentar


                  • #10
                    bei euch funktioniert das tool? bei mir hat das ding ladezeiten ins unendliche läd häppchenweise, nach 20 minuten laden war immernoch nicht alles da und hat sich nen wolf geladen...
                    inzwischen an 2 tagen probiert, habs aufgegeben...

                    Kommentar


                    • #11
                      Das lädt bei mir sehr schnell.
                      Mach mal nen Tracert zum Zielserver - irgendwo hat dein Provider wohl ne Route über Katmandu eingestellt
                      PHP-Code:
                      if ($var != 0) {
                        
                      $var 0;

                      Kommentar


                      • #12
                        Routenverfolgung zu www.webkalkulator.com [81.63.172.86] über maximal 30 Abschnitte:

                        1 1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
                        2 8 ms 8 ms 7 ms 217.0.118.165
                        3 11 ms 9 ms 9 ms 87.186.248.134
                        4 43 ms 39 ms 22 ms 217.239.40.206
                        5 23 ms 22 ms 22 ms i79tix-015-gig2-6.bb.ip-plus.net [164.128.33.49]
                        6 22 ms 22 ms 23 ms 217-0-186-195.bluewin.ch [195.186.0.217]
                        7 22 ms 22 ms 22 ms net1702.zhhia00p-rtdi02.bluewin.ch [213.3.247.174]
                        8 22 ms 22 ms 22 ms 33-246-3-213.bluewin.ch [213.3.246.33]
                        9 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
                        10 54 ms 46 ms 47 ms cust.static.81-63-172-86.swisscomdata.ch [81.63.172.86]

                        Ablaufverfolgung beendet.
                        soviel zu dem thema

                        Kommentar


                        • #13
                          Also bei mir ist die Seite auch verdammt langsam, problem ist aber definitiv was über die leitung kommt, man sieht zuerst nen title, dann ewig nix, dann die headergrafik, dann baut sich irgendwann mal der rest auf, ...
                          robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
                          | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

                          Kommentar


                          • #14
                            jo, und wenn man sich dann mal bis zu dem calculator durchgeklickt hat, wird stückchenweise eine checkbox nach der andern geladen, so alle 4 minuten mal 1-2 felder, ab irgend nem punkt ging bei mir garnixmehr, war dann ne checkbox ohne beschriftung das letzt, ab da nurnoch laden..laden..laden...

                            Kommentar


                            • #15
                              http://www.webkalkulator.com/webkalkulator.asp ist bei mir immer noch blitzschnell.

                              Mein Tracert macht den gleichen Timeout auf dem vorletzten Hop, dennoch kann ich das Ding sehr schnell bedienen.
                              PHP-Code:
                              if ($var != 0) {
                                
                              $var 0;

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X