Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flash CS5: Nach upload ist SWF Datei langsamer als Lokal

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flash CS5: Nach upload ist SWF Datei langsamer als Lokal

    hey,

    Ich habe eine SWF Datei, die eigentlich 99fps haben sollte. Wenn ich über strg + Enter den Film ansehe, wird er auch schnell wieder gegeben (eben so als wenn er 99fps hätte) und wenn ich die SWF datei dann in DW importiere und auf meinen Webspace lade und dann aufrufe läuft alles ganz langsam ab (so ca. als wenn es nur 24fps wären).

    weiss jemand warum das so ist und wie ich das ändern kann ohne dabei auf 24fps runterschrauben zu müssen?

    Danke schonmal.


  • #2
    Ich denke, mit der Frage bist du in einem Forum, was sich hauptsächlich um Flash dreht, besser aufgehoben.

    Kommentar


    • #3
      Wieso importierst du das in Dreamreaver? Schreib einfach manuell eine HTML-Datei dazu. Nobody knows what this so called “program” does with it.
      Könnte mir aber vorstellen, dass der Browser mit dem Nachladen der Frames nicht hinterherkommt.
      Hast du ein Live-Beispiel?

      Themenmoderation:
      [→] Verschoben von JavaScript, Ajax und mehr
      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

      Kommentar


      • #4
        ansonsten .. was soll der Müll mit 100 Frames pro Sekunde - das menschliche Auge kann eigentlich nur 16 bis 25 pro Sekunde wahrnehmen . daher wird das ja beim Film benutzt .. du hast also die 4 fache Datenmenge GRUNDLOS ...und obendrein belastest du den Rechner unnötig
        "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

        Kommentar


        • #5
          .. du hast also die 4 fache Datenmenge GRUNDLOS
          Ich denke nicht das es Grundlos ist, aber du scheinst meine Gründe ja besser zu kennen.

          Nach dem ich ein größeres Flashprojekt entwickelt habe fand ich es doch zu langsam und anstelle jeden einzelnen Movieclip zu verkleinern (das würde gut und gerne über eine Woche dauern) habe ich mich entschieden einfach die fps hochzusetzen. Das ist mein Grund.

          Kann es an den Browsern liegen? Das die garnicht in der Lage sind mehr als 24 fps zu spielen?

          Kommentar


          • #6
            Nach dem ich ein größeres Flashprojekt entwickelt habe fand ich es doch zu langsam und anstelle jeden einzelnen Movieclip zu verkleinern (das würde gut und gerne über eine Woche dauern) habe ich mich entschieden einfach die fps hochzusetzen. Das ist mein Grund.
            Verstehe ich nicht. Warum entwickelt man ein Flashprojekt mit mehr als 25fps?
            Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

            Kommentar


            • #7
              Über 25 fps läuft es flüssiger. Wie bettest du die swf ein, mit welchem Browser testest du und wird der Film geladen oder ist er in der swf?
              DevBlog|3D Online-Shopping|Xatrium

              Kommentar


              • #8
                hm .. ich glaub eher nicht, dass es direkt an den Browsern liegt - theoretisch müsste sich auch ntsc Video mit 30 (29.995 oder so) fps in einem SWF Container mit nativer Framerate wiedergeben lassen und nicht nur die 5/4 geschrumpfte 24 (23,976) fps Variante oder 25 fps von PAL

                evtl liegt es aber daran, dass der Browser die Datei direkt über die Internetverbindung wiedergibt. Evtl läuft es schneller, wenn die zuerst teilweise geladen wird und dann aus dem Cache läuft ... Youtube läuft ja auch wesentlich angenehmer, wenn die Datei erstmal komplett gecache-d ist ...
                "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

                Kommentar

                Lädt...
                X