Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] OGG und WMA Header mit PHP schreiben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] OGG und WMA Header mit PHP schreiben

    Servus

    Ich schreibe ins Off-Topic weil es sich nicht um ein konkretes Programmierproblem handelt sondern eher eine Frage der Machbarkeit der Grundsatzidee ist.

    Ich habe eine Musiksammlung mit mehreren tausend Audiodateien vor mir liegen die ind en Formaten MP3, WMA und OGG Vorbis vorliegen. Da ich in nächster Zeit alle Dateien mit ordentlichen ID3 Tags bestückt benötige und das nicht von Hand machen wollt dachte ich mir ich könnte PHP zur Hilfe nehmen.

    Die Anforderungen sind im Prinzip simpel: Anhand einer Maske werden aus dem Dateinamen+Pfad der Datei Interpret, Titel, Album und Erscheinungsjahr ausgelesen und in die Datei geschrieben, Kommentarfelder werden gelöscht. Zusätzlich wird eine Liste erzeugt welche Dateien nicht bearbeitet werden konnten damit sich diese von Hand nachbearbeiten lassen.

    Für MP3 Dateien ist das kein größeres Problem. Da liefert Google massig Ergebnisse. Bei OGG wird es schon enger und um die Verarbeitung von WMA Dateien via PHP scheint sich bisher kaum jemand Gedanken gemacht zu haben.

    Meine Frage an euch wäre ob jemand Klassen/Bibliotheken kennt womit ich die Informationen in OGG und WMA Dateien modifizieren kann oder als Alternative eine Desktopanwendung kennt die meine oben genannten Anforderungen erfüllt.

    Mich selber durch die Header wurshcteln und was basteln wäre sicher möglich - würde aber warscheinlich mehr Zeit verschlingen als eine Bearbeitung von Hand da ich mich noch nie mit dem Auslesen von Audiodateien beschäftigt habe.
    "Alles im Universum funktioniert, wenn du nur weißt wie du es anwenden musst".


  • #2
    Verzeichnis-struktur zu Tags oder umgekehrt da gibt es etliche Tools

    Unter linux hab ich für sowas mal http://easytag.sourceforge.net/ genutzt, kann zumindest mp3 und ogg, unter Windows glaub http://www.mp3tag.de/en/index.html [kann auch wma].
    robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
    | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

    Kommentar


    • #3
      Schau Dir mal mp3tag an. Sollte Deine Probleme lösen und das auch noch performanter als eine PHP-Anwendung. Läuft seit Jahren großartig, ist sehr flexibel und konfigurierbar.

      http://www.mp3tag.de/

      http://de.wikipedia.org/wiki/Mp3tag
      Mp3tag unterstützt viele der gängigen Audioformate, darunter AAC, ALAC, APE, FLAC, MP3, MP4, MPC, OGG, OFR, OFS, SPX, TAK, TTA, WV und WMA. Dabei werden je nach Audioformat die Tag-Formate ID3 (ID3v1, ID3v2), APE, Vorbis comment und MP4 verwendet.
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        Rename files from tags Rename files based on the tag information and import tags from filenames.
        Das klingt perfekt. Werds mir angucken. Vielen dank.

        ,,, das auch noch performanter als eine PHP-Anwendung
        Performance wäre mir nicht wichtig gewesen.

        Wenn das so funktioniert wie ichs mir vorstelle hab ich mir dank euch nen haufen Arbeit gespart.
        "Alles im Universum funktioniert, wenn du nur weißt wie du es anwenden musst".

        Kommentar


        • #5
          Glaub mir, wenn Du ein paar Stunden Taggst, dann wird Dir Performance nicht mehr egal sein
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar

          Lädt...
          X