Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Google neu mit Ajax?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Google neu mit Ajax?

    Hab ich das bisher nur nicht gemerkt, oder setzt http://google.de neuerdings auf Ajax?

    Grade hab ich nach einer ergebnislosen Suche im Suchfeld herumgefummelt und schon bewegten sich unten die Ergebnisse.


    Nachtrag: Das geht wohl nur bei iGoogle
    PHP-Code:
    if ($var != 0) {
      
    $var 0;



  • #2
    http://www.google.com/instant/
    Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

    Kommentar


    • #3
      Ah ja. Ich glaube, ich habe mal irgendwo angekreuzt, dass ich den ganzen Beta-Kram mitmachen will. Sieht nicht unpraktisch aus.
      PHP-Code:
      if ($var != 0) {
        
      $var 0;

      Kommentar


      • #4
        Du warst die ganze letzte Woche über nicht im Internet, Wolla?

        Instant war doch überall der Hype ... http://www.google.com/search?q=googl...N&hl=de&tab=wn

        Kommentar


        • #5
          Habs gleich abgeschaltet den Müll.
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            Außer diesem Forum hier und Google kenne ich gar keine anderen Seiten, daher habe ich auch nix gelesen darüber.
            PHP-Code:
            if ($var != 0) {
              
            $var 0;

            Kommentar


            • #7
              Also ich hab Google Instant auch gleich angemacht, obwohl es am Anfang sehr ungewohnt ist, aber trotzdem sehr praktisch.
              Wobei ich mir vorstellen kann, dass Google das nach einiger Zeit wieder optional machen wird, da es sehr hektisch ist und sich eine Menge Dinge gleichzeitig passieren und damit ältere und computerunerfahrene Menschen bestimmt Probleme haben.
              Signatur:
              PHP-Code:
              $s '0048656c6c6f20576f726c64';
              while(
              $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

              Kommentar


              • #8
                Also ich hab Google Instant auch gleich angemacht
                wieso „auch“?
                Wobei ich mir vorstellen kann, dass Google das nach einiger Zeit wieder optional machen wird,
                Ist es doch schon. Ich denke, Du hast es „an gemacht“?
                , obwohl es am Anfang sehr ungewohnt ist, aber trotzdem sehr praktisch.
                Finde ich nicht. Was nützen mir Ergebnisse nach einem Tastendruck? Wem nätzen die x KB, die sinnlos über die Leistung gehen?
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  Man muss schnell genug tippen, dann wartet Tante Google mit dem Lastwagen
                  PHP-Code:
                  if ($var != 0) {
                    
                  $var 0;

                  Kommentar


                  • #10
                    Und schon lass ich mich von Ajax gängeln oder was?
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      @bystones: coole signatur, habe ich grade getestet

                      Kommentar


                      • #12
                        Find ich ganz furchtbar. Es lässt sich zwar abschalten, aber irgendwie nur für die aktuelle Session. Sogar wenn ich mit meinem google- Account gerade eingeloggt sind, merkt sich F***ing Google meine Auswahl irgendwie nicht dauerhaft. Ich habe es sogar in meinen Google-Account-Einstellungen dauerhaft ausgeschaltet und trotdem ist es immer aktiviert.
                        Mehr als das hier http://notes.computernotizen.de/2010/09/08/instant-off/ kann ich dazu aber auch nicht sagen. Einfach das beschissenste Google-Feature aller Zeiten.
                        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X