Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigenes CMS veröffentlichen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigenes CMS veröffentlichen?

    Hallo,

    ich habe vor Jahren ein komplettes CMS für meine Schule gebaut, das ganze ist aber für diesen Zweck zugeschnitten und hat auch keine Installationsskript, da die Webseite immer nur auf dem einen Server lief.

    Wirklich besonders ist das CMS nicht, aber ich hatte mal drüber nachgedacht, vielleicht könnte es ja jemand gebrauchen. Ist es irgendwie sinnvoll, sich die Arbeit zu machen und dieses CMS zu veröffentlichen, oder eher nicht? Außerdem wären dann ja alle Sicherheitsprobleme (falls vorhanden) direkt öffentlich und die Seite angreifbarer als vorher.

    Grüße,

    explode


  • #2
    Meinst du jemand kann es brauchen? Wenn es sicher ist und gut erweiterbar/veränderbar dann kannst dus ja veröffentlichen, ansonsten würd ichs lassen.

    Kommentar


    • #3
      Außerdem wären dann ja alle Sicherheitsprobleme (falls vorhanden) direkt öffentlich und die Seite angreifbarer als vorher.
      Angesichts dieses Satzes würde ich dir ernsthaft empfehlen, dein CMS nicht zu veröffentlichen.
      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

      Kommentar


      • #4
        Ich kann aus Erfahrung sprechen. Sofern du noch keine Ahnung von Sicherheit hast, bzw. dir nicht zu 100% sicher bist, dass dein CMS sicher ist, dann veröffentliche es bitte NICHT!

        Kommentar


        • #5
          [MOD: Thread verschoben]
          http://hallophp.de

          Kommentar


          • #6
            Bringst du jedoch jemanden dazu das CMS zu nutzen und nutzt das Feedback effizient, kann das im Gegenzug natürlich deine Sicherheit auch verbessern. Das ist - u.a. - ja der Sinn von Open Source.
            Viele Grüße,
            Dr.E.

            ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
            1. Think about software design before you start to write code!
            2. Discuss and review it together with experts!
            3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
            4. Write clean and reusable software only!
            ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

            Kommentar


            • #7
              Zitat von dr.e. Beitrag anzeigen
              Bringst du jedoch jemanden dazu das CMS zu nutzen und nutzt das Feedback effizient, kann das im Gegenzug natürlich deine Sicherheit auch verbessern. Das ist - u.a. - ja der Sinn von Open Source.
              Es gibt aber auch viele Leute, die dir das Feedback nicht sagen und die Lücke gerne ausnutzen. Die Leute haben sich an meinem CMS ausgetobt

              Kommentar


              • #8
                Tja, schwarze Schafe gibt es überall. Ehrenhaft ist das Verhalten sicher nicht.
                Viele Grüße,
                Dr.E.

                ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
                1. Think about software design before you start to write code!
                2. Discuss and review it together with experts!
                3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
                4. Write clean and reusable software only!
                ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

                Kommentar


                • #9
                  Ist halt die Frage, ob das Teil Potenzial hat. Und da glaube ich nicht wirklich dran, denn es ist nicht nennenswert erweiterbar, und das ist ja heute der Trend.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X