Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CSS Kenntnisse als PHP Entwickler

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CSS Kenntnisse als PHP Entwickler

    Hallo,

    Man sieht ja in so gut wie jedem PHP Stellenangebot, das HTML & CSS Kenntnisse verlangt werden. Meine Frage ist, wie gut man sich als PHP Entwickler mit CSS auskennen sollte. Arbeitet man als Entwickler auch am Design mit oder reicht es, sagen wir mal die Grundlagen von CSS zu können?


  • #2
    Das kommt auf den Anwendungsfall drauf an. Als Einzelkämpfer brauchst Du alles. In einer Firma, wo Du spezielle Programmieraufgaben übernimmst im Prinzip nicht. Trotzdem wird Dich da wohl jeder komisch angucken, wenn Du nicht wenigstens den Grundstock beherrschst. PHP ist nunmal eng verzahnt mit dem Thema Webentwicklung. Und Webentwicklung mit den entspr. Sprachen.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Zitat von thodt Beitrag anzeigen
      Arbeitet man als Entwickler auch am Design mit
      Kann man so pauschal nicht sagen, kommt auf die Stelle drauf an.

      In kleineren Firmen dürfte es vermutlich öfter so sein, dass „Allrounder“ gefragt sind, während in größerem Rahmen die Aufgabengebiete strikter zwischen Designern, Front- und Backend-Entwicklern getrennt sind.


      Grundkenntnisse in CSS sollte man m.E. auf jeden Fall haben, und vor allem auch solide Kenntnisse im Umgang mit HTML (schließlich ist letzteres das Ausgabeformat, was man in der Praxis am häufigsten produzieren wird).

      Sich bzgl. CSS selber ein bisschen mehr als „nur das nötigste“ anzulernen, dürfte kein Nachteil sein.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe bis jetzt als Freelancer und auch als Angestellter bei verschiedenen Unternehmen gearbeitet und bei mir war es jedes Mal so, dass man alles - auch Javascript - min. gut beherrschen sollte.

        Es ist häufig so, dass man von Grafikern einen Entwurf bekommt und dann heißt es, das umzusetzen. Dazu gehören dann auch Kenntnisse über die verschiedenen Browser, damit es überall so weit wie notwendig gut aussieht.

        Javascript wird auch immer wichtiger - Hier sind besonders Kenntnisse von Frameworks notwendig (I. d. R. mittlerweile jQuery).

        Dass man rein PHP entwickeln würde, habe ich noch nie gehört.

        Es kommt aber natürlich auf die jeweilige Situation an: Jemand, der gerade eine Ausbildung/Praktikum macht, von dem wird kaum verlangt werden, dass er das alles beherrscht.

        Ein bisschen erstaunt mich die Frage auch dahin gehen, als dass ich bis jetzt noch jemandem in dieser Branche begegnet bin, der nicht heiß darauf gewesen wäre, sich Kenntnisse anzueignen. Wenn Du jetzt also fragst, weil Du wenig Elan mit bringst, Dir neue Dinge anzueignen, dann bist Du in der Web- und Softwareentwicklung generell falsch - Aber das soll keine Unterstellung sein.

        Kommentar


        • #5
          Danke für eure Antworten.

          Zitat von xm22 Beitrag anzeigen
          Wenn Du jetzt also fragst, weil Du wenig Elan mit bringst, Dir neue Dinge anzueignen, dann bist Du in der Web- und Softwareentwicklung generell falsch -
          Nein darum gehts nicht. Ich lerne sehr gerne neue Sachen. Mir ging es eher darum, ob man sich mit CSS gleich (im ersten Job als PHP Entwickler) so gut auskennen muss, wie jemand der professionell Websiten gestaltet.

          Kommentar


          • #6
            Ich würde es eher so definieren, wenn Du gern neue Sachen lernst: Es schadet nicht, mehr zu können als die Stelle beschreibt. Und so komplizierst ist CSS nun wirklich nicht ... das hat man bequem nach ein, zwei Tagen drin. In diesem Zusammenhang verweise ich mal auf das hier: CSS Sandbox ... gerade am Anfang schön zu sehen, was sie wo wie auswirkt, wenn ...
            Manche Menschen sind wie Schnitzel - nicht zäh, aber beidseitig bekloppt!

            Kommentar

            Lädt...
            X