Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie am effektivsten Entwicklen ?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie am effektivsten Entwicklen ?

    Hallo,
    hab mal ne kleine Frage:
    Wie entwicklet man effektivsten ? Nehmen wir einmal an man baut eine Seite, die natürlich viele Unterbereiche hat, die alle über einen Adminbereich bearbeitbar sein sollen.
    Wie geht man da nun am besten vor? (Das HTML-Layout ist bereits fertig).

    1. Man nimmt die erste Seite (Home) und erstellt Sie, dann macht man den dazupassenden Teil des Adminbereichs. (Halt den Text ändern usw).

    Vorteil: Man hat einen Teil direkt Fertig und muss sich um den keine Gedanken mehr machen.

    Nachteil: Wenn mehrere Bereiche voneinander Abhängen wird es schwierig.

    2. Erst alle normalen Seiten, dann den Adminbereich

    Vorteil: Von einander Abhänige Seiten sind kein Problem
    Nachteil: Man hat lauter halbfertige Bereiche.

    Welche Methode haltet Ihr für besser, oder soll man es ganz anders machen ?

    Grüße
    Signatur:
    PHP-Code:
    $s '0048656c6c6f20576f726c64';
    while(
    $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"


  • #2
    Ich denke das kannst du nicht so über einen Kamm scheren. Das kommt auf dein System drauf an und deine Vorliebe wie du es am liebsten erstellst. Brauchst du wirklich das Admincenter schon so früh? Eigentlich ist es doch egal, es wird doch sowieso erst gebraucht sobald die Webseite fertig ist. Von daher kannst du ja erst den Frontend und dann den Backend Bereich erstellen.

    Kommentar


    • #3
      Vor allem macht man in einem „Admincenter“ keinen Editierbereich für jede einzelne Seite. CMS sind so angelegt, dass sie auf Gemeinsamkeiten aller Seiten beruhen.
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        Wenn du dem Kunden schnell Erfolge zeigen möchtest, bietet es sich an zuerst das Frontend, dann das Backend zu entwickeln, es sei denn deinem Kunden ist das Backend genauso wichtig wie das Frontend. Die Frage ist so also nicht zu beantworten.

        Schau doch mal hier vorbei
        Wasserfallmodell – Wikipedia
        und auch bei den dort beschriebenen anderen Vorgehensmodellen.
        "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

        Kommentar


        • #5
          Wenn du dem Kunden schnell Erfolge zeigen möchtest, bietet es sich an zuerst das Frontend, dann das Backend zu entwickeln, es sei denn deinem Kunden ist das Backend genauso wichtig wie das Frontend.
          Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass es schwer zu vermitteln ist, was denn noch die ganze Zeit entwickelt wird, wenn „die Seite“ (= das Frontend bzw. ein FE-Mockup) „doch fertig ist“…
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            Bei so Kunden musst du dann halt synchron arbeiten, zusammengehörige Backend/Frontend-Bereiche gemeinsam entwickeln.
            "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

            Kommentar


            • #7
              Da, wo es möglich ist, baue ich i. d. R. zuerst das Backend, Datenhaltung usw. Dann steht schon mal die ganze Datenstruktur und man kann bereits zum Testen Inhalte einpflegen. Das erleichtert es ungemein, später das Frontend zu entwickeln und zu testen.

              Die jeweiligen Abschnitte aber auch Stück für Stück und nicht durcheinander.

              Kommentar


              • #8
                Wenn man sich vor dem Entwickeln schon entsprechende Gedanken über die Struktur, die Datenbank und die einzelnen Komponenten macht sollte es dann später beim Entwickeln völlig egal sein womit man anfängt. Die DB sollte in der Regel schon fertig sein, die entsprechenden Models ergeben sich dann auch. Somit gibts es wenig was später noch geändert werden muss und man könnte theoretisch überall anfangen.

                Kommentar


                • #9
                  Die Konzeption habe ich bei meiner Aufzählung weg gelassen, da hier nach der eigentlichen Umsetzung gefragt wurde. Die sollte natürlich vorher gemacht werden.

                  Somit gibts es wenig was später noch geändert werden muss und man könnte theoretisch überall anfangen.
                  Ja, aber wenn Du mit dem Frontend anfängst, dann viel Spaß beim Einpflegen von Testdaten in komplexen Anwendungen durch Benutzer, die auch später damit arbeiten sollen..

                  Kommentar


                  • #10
                    Hmm, dafür werdet Ihr mich zwar steinigen wollen (dabei bedenken ich bin Schüler und mach das nur so zum Spaß).
                    Wenn ich eine komplexe Anwendung mache, dann geh ich immer so vor, zuerst mit Stift und Papier hinsetzten und aufschreiben was es alles geben soll. Dann überlege ich mir die DB und erstell diese.
                    Danach kommt dann bei mir immer das Layout und dann werden nach und nach die Seiten eingefügt (erst der komplette Frontend dann der Backend).

                    Grüße
                    Signatur:
                    PHP-Code:
                    $s '0048656c6c6f20576f726c64';
                    while(
                    $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja das ist doch ein ordentliches und sauberes Vorgehen! Die oben vorgestellten Vorgehensmodelle sind ja auch nur formale Definitionen. Bei jedem Projekt musst du dein Vorgehen etwas anpassen, du wirst nicht immer die selben Phasen haben und du wirst auch nicht immer jede Phase gleich lang durchführen.

                      Wenn du anfangs schon alles auf Papier hast und das DB Layout komplett fertig machen kannst hast du doch schon ne super Spezifikation, somit werden auch weiterführende Fragen gleich am Anfang auftauchen und gelöst. Ich denke sowas sollte in einem privatem Bereich vollkommen ausreichend sein.

                      Kommentar


                      • #12
                        Da ich das Hobby aber gerne mal zum Beruf machen werde (falls es irgendwie möglich sein wird) versuche ich halt jetzt schon das Ganze "ordentlich" zu machen.
                        Kann man als Üben betrachten...

                        Grüße
                        Signatur:
                        PHP-Code:
                        $s '0048656c6c6f20576f726c64';
                        while(
                        $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X