Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] WEB Appllikation und Externe Geräte

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] WEB Appllikation und Externe Geräte

    Habe vor eine WEB Applikation vorzuschlagen
    und wollte mich über die Machbarkeit Informieren da ich
    bei Google entweder falsche Suchbegriffe verwendet habe,
    jedenfalls kein wirkliches Forum für Software Entwicklung gefunden
    darum schreib ich hier mal

    Das Vorhaben soll beinhalten:

    Auftragsanzeige + Protokollierung da sage ich mit PHP SQL möglich

    Bildschirm soll nur Aktiv sein wenn eine Chip oder Magnet Karte
    in einem Lesegerät steckt dies ist auch möglich über das OS

    Jetzt das Problem!
    Beim Protokollieren des Auftrages sollen
    Automatisch die Daten die auf der Karte sind mit in diese
    WEB Applikation übertragen werden um festzustellen welcher Nutzer
    dies war
    Direkt ist dies nicht möglich weil Server "kein Zugriff" auf den Client hat
    Allerdings bei Computer ist nichts unmöglich.
    Wenn da jetzt ein Hilfsprogramm geschrieben wird die diese
    Daten von Karte an den Browser übergibt diese möglichkeit sollte doch
    bestehen oder unterliege ich da einem Irrtum?
    Manchmal aber nur Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr


  • #2
    Die Möglichkeit besteht, aber ich frage mich, was das mit PHP zu tun hat. Das ist eine Aufgabe für native Desktop-Applikationen, die ein Browserplugin bereitstellen. Allerdings würde ich der Browser-Plugin-Schnittstelle hier nicht trauen und die Daten lieber mit dieser Anwendung gleich an den Server senden (natürlich verschlüsselt).
    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

    Kommentar


    • #3
      Drum Off Topic??

      PHP wird ja dann nur zum DB Lesen/Schreiben benötigt

      Das Hilfsprogramm für die Übertragung der Karten Daten an den Browser.

      Also möglich ist dieses und diese Info reicht dann mir schon aus

      Sicherheit sollte direkt nicht das Problem sein da dies
      dann ein Abgeschlossenes Netz bilden soll.
      Manchmal aber nur Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr

      Kommentar


      • #4
        ja, Off-Topic, aber das hier ist immer noch ein PHP-Forum. Ich denke, die Frage wäre in einem C++-Forum oder so besser aufgehoben. Die Frage bezog sich ja überhaupt nicht auf das Backend. Ich poste ja auch nicht in einem PostgreSQL-Forum, nur weil meine Anwendung gerade diese DB nutzt, ich aber eigentlich ein Problem habe, dass mein HTML nicht korrekt angezeigt wird.
        Aber gut, sei's drum. Wenn dir das an Antwort reicht, dann bitte noch fix den Danke!
        Ich frage mich nur, warum du ein solche komplexes und strikt personengebundenes Authentifizierungsverfahren einrichtest, wenn die Sicherheit nicht direkt eine Rolle spielt.
        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

        Kommentar


        • #5
          wenn du alles via php lösen willst benötigst du einen php interpreter welchen du von einer cd oder ähnliches startest, dieser parst einen kleinen socketserver der clientseitig darauf wartet mit informationen gefüttert zu werden und diese an den server zu übertragen. der browser sendet dann informationen an den socketserver, dieser reicht die informationen an den php server weiter.

          so könnte das funktionieren, windows wird jedoch nachfragen ob die php anwendung auf einem port lauschen darf.

          im großen und ganzen würde ich aber direkt ein programm in C++ oder C# schreiben welches die aufgaben löst, ist deutlich schicker und mit viel weniger Problemen verbunden.

          Kommentar


          • #6
            @Manko:

            Ich frage mich nur, warum du ein solche komplexes und strikt personengebundenes Authentifizierungsverfahren einrichtest, wenn die Sicherheit nicht direkt eine Rolle spielt.
            Es geht mir nicht Direkt um die Sicherheit sondern um Die Protokollierung
            Wenn die Karte nicht Eingeschoben ist kann keine Aktion ausgeführt werden
            somit weis er nicht was er tun soll. heist er muss die Karte Einschieben
            und somit weis ich auch wer diese Aktion ausgeführt hat ohne das dieser
            einen Namen oder sonstiges eingeben muss.

            @notyyy:

            Das eingentliche Firmne ERP System ist SAP und das ist einfach zu gewissen
            Nachtstunden und so einfach lahm durch sehr viele Updates.

            Jetzt wiel ich dieses nicht unbedingt mit SAP realisieren wenns doch was
            schöneres gibt

            Weswegen Web Applikation um Updates Einfach zu halten
            eine Datei getauscht und schon ist der User am neuesten Stand ohne das
            diese was erledigen muss


            Das wissen das es so funktioniert wie ich mir das Vorstelle das genügt schon
            Vielen Dank für die Infos
            Manchmal aber nur Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr

            Kommentar


            • #7
              Achso, wenn das bloß eine Komfortmaßnahme ist, dann ist's ja in Ordnung.
              Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

              Kommentar

              Lädt...
              X