Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kostenloser Provider fuer Php

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kostenloser Provider fuer Php

    Guckt euch das mal an:

    http://scripten.de.tk/datei.php

    Wie ihr seht nimmt mein Provider kein Php an, was ich schei** finde. Da ich aber nicht sehr viel Taschengeld bekomme, und das wenige welches mir zusteht nicht fuer so etwas ausgeben moechte, wuesste ich nun gerne einen Provider bei dem ich kostenlos meine Dateie hochladen kann und dessen Server Php unterstuetzt. Es kann meinetwegen auch eine ganz lange Addresse sein wie:
    http://provider.de/username/domainname/daten

    Mit kommt es nur darauf an das er kostenlos ist und Php unterstuetzt. Kennt ihr einen ?


  • #2
    http://www.developerchannel.de/koste...bspace_php.php
    privater Blog

    Kommentar


    • #3
      www.tripod.de

      ist aber gruselig schlecht!!!
      Aufstrebend, kompetent und werbefrei.
      www.developers-guide.net

      Kommentar


      • #4
        oder einfach mal selber bei google suchen ..

        http://www.google.de/search?num=100&...a=lr%3Dlang_de
        privater Blog

        Kommentar


        • #5
          Nicht böse gemeint, aber wenn Du keine 3 Euro pro Monat dafür ausgeben willst, dann lass es lieber. Kostenloser Webspace ist meistens elendig langsam oder man wird mit Werbung zugepflastern. Das hat alles keinen Sinn.

          Gruß
          phpfan

          Kommentar


          • #6
            Zitat von phpfan
            Nicht böse gemeint, aber wenn Du keine 3 Euro pro Monat dafür ausgeben willst, dann lass es lieber.
            [...]
            Das hat alles keinen Sinn.
            ich war eigentlich auch der ansicht, allerdings habe ich mich da belehren lasse.
            unter umständen kann es sinnvoll sein.

            wenn man nämlich nur mal online testen will.

            für projekte, die dann auch längerfristig im web aktiv sein sollen ist allerdings kostenpflichtiger webspace fast ein muss, da dort dann eben auch eine servicehotline zur verfügung steht.

            grüße ben
            privater Blog

            Kommentar


            • #7
              die bei tripod geben aber auch gerne Auskunft!

              und 100MB webspace ist auch nicht schlecht...

              Aber die ganze Werbung... Da sieht man kaum noch was von seiner website...
              Aufstrebend, kompetent und werbefrei.
              www.developers-guide.net

              Kommentar


              • #8
                Ich hab da nen Account bei

                www.cybton.com (teilwiese offline, aber stört mich nich, weil kost ja nichts)

                und

                www.power-server4u.de (das war super, gab auch Support, aber die stellen ihr Angebot zum 15.7 ein)

                Demnächst werd ich mir für mein neues Projekt aber endlich auch mal echten Webspace zulegen

                HTH

                Kommentar

                Lädt...
                X