Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] PHP und SubDomain ( IIS Windows Server ) Tip !

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] PHP und SubDomain ( IIS Windows Server ) Tip !

    Hi,

    an alle die schonmal z.b. einen SubDomain Service o.ä. anbieten wollten, nach langem suchen bin ich dahinter gekommen wie man z.b. von PHP aus eine SubDomain auf einem Windows Server erstellen kann...

    nun das ganze geht relativ simpel mit Windows-Boardmitteln...

    im verzeichnis InetPub/AdminScrips gibt es eine Datei mit dem Namen "mkw3site.vbs" , damit kann man z.b. domains eintrag ohne den umweg über die internet-console...

    um z.b. eine subdomain von der domain test.xxx zu erstellen ist folgendes commando einzugeben:

    mkw3site -r <VerzeichnisDerSubDomain> -t "Test-SubDomain" -h subdomain.test.xxx -o 8080 -i 127.0.0.1

    nun zu erklärung:

    -r : Das Verzeichnis der SubDomain, wo sich alle Files befinden, Quellverzeichnis.

    -t : Beschreibung der SubDomain...kann auch subdomain.test.xxx sein.

    -h : Der HostHeader der Domain...muß immer der name der sub/domain sein... z.b. subdomain.test.xxx oder sub.test.xxx

    -o : Port auf dem die Seite erreichbar ein soll

    -i : Die IP auf der die Seite laufen soll ( muß vorher im DNS stehen )

    unter php geht das ganze dann mit einem einfach exec().

    also z.b.

    Code:
    $data = exec( "mkw3site -r <VerzeichnisDerSubDomain> -t "Test-SubDomain" -h subdomain.test.xxx -o 8080 -i 127.0.0.1", $output );
    
    if( $output == NULL )
    {
    echo "erstellt";
    }
    else
    {
    echo "fehler!";
    }
    hoffe das es einigen hilft...war schon immer auf der suche dannach, denke es geht anderen ähnlich wie mir

    in diesem sinne...

    greetings,
    warl0rd

    edit: Wenn euch der Tip brauchbar erschien dann dürfte ihr auch gerne eine Message hinterlassen

    oder bei fragen wäre es sicher für alle nett schlecht wenn ihr diese posten würdet...


  • #2
    das find ich alles relativ kontradiktiv und nutzlos. ich benutze zwar windows, aber wuerde von da aus niemals nen subdomain-service anbieten. und selbst wenn, hab ich dann immer noch meinen apache. und was das ganze dann mit php zu tun hab hab ich noch nich ganz durchschaut. desweiteren funktioniert das ganze ja nur, wenn man den iis hat. sprich xp oder 2000 oder aehnliches. offtopic bitte... #
    Was ist validität?

    Kommentar


    • #3
      OffTopic
      http://www.dhsmedia.de
      http://www.deutsch-im-blick.de

      Kommentar

      Lädt...
      X