Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Reguläre Ausdrücke beim suchen und ersetzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Reguläre Ausdrücke beim suchen und ersetzen

    Hallo.

    In meinen Anfängertagen von php habe ich, um Zeilen einzurücken, Freizeichen anstelle von Tabs verwendet.
    Nun musste ich feststellen, das die Dateigrößen bei der Verwendung von Tabulatoren deutlich geringer ist und wollte die Freizeichen durch Tabulatoren ersetzen.

    Da man ein Tabulator schlecht im Ersetzenfeld eingeben kann, bin ich recht froh, das mein Editor (phpAS) die Möglichkeit besitzt mit regulären Ausdrücken zu arbeiten.

    Ich habe es so versucht:

    Suchen \s{4}
    Ersetzen \t

    und so

    Suchen \s{4}
    Ersetzen \t{1}

    Leider habe ich damit nicht den gewünschten Erfolg erzielt. mit \s{4} wurden zwar die gewünschten Bereiche gefunden, aber beim ersetzen wurde kein Tabulatorschritt eingefügt, sondern \t oder auch \t{1}.

    Kann mir da jemand helfen?


  • #2
    Re: Reguläre Ausdrücke beim suchen und ersetzen

    Viel Text, in dem es um einen Scripteditor und nicht um ein PHP Problem geht:
    Zitat von PrinzEisenherz
    Kann mir da jemand helfen?
    Nein.

    -> moved to Off Topic

    Kommentar


    • #3
      Re: Reguläre Ausdrücke beim suchen und ersetzen

      Zitat von PrinzEisenherz
      In meinen Anfängertagen von php habe ich, um Zeilen einzurücken, Freizeichen anstelle von Tabs verwendet.
      Tja ... bei mir wars andersrum ... ich habe mit Tabs angefangen, die mit Schrittweite 3 angezeigt wurden ...

      Da dies aber für andere schlicht pures Chaos erwirkte, bin ich auf Leerezeichen umgestiegen ... dummerweise immernoch 3 .....

      Mittlerweile habe ich mir die 4 Leerzeichen aus den PEAR-Codingstandards angewöhnt und werde auch dabei bleiben.

      Ein allgemeines anpassen meiner Scripte habe ich aber in jedem Falle unterlassen. Zuviel aufwand, Automatismen sind schlicht kaum machbar und wenn ich das Script in den nächsten Wochen nicht fasse, wars eh nicht wichtig ...

      Du hast jetzt eine gute Codebasis .. lass es so ...
      Mehr Bytes in der Datei? .. simpel: ignorier das ...

      Kommentar


      • #4
        Hi Guradia

        Du bist jetzt schon der / die Zweite/r von dem ich mir das sagen lasse.


        Wie siehts denn bei den "Profis" aus. Gibt es da eine Regelung oder eine Empfehlung?
        Ich selber würde mich gerade mal als frühsteinzeitlichen Fortgeschrittenen einstufen. Viele Dinge bleiben für mich einfach noch unverständlich.

        Ich habe übrigens dein Such-Script aus einem anderen Beitrag (find ihn jetzt nicht mehr) benutzt. Kann ich dir da noch ein paar ergänzende Fragen stellen?

        [edit]
        Habe es wiedergefunden. War in einem Tutorial.
        http://www.phpfriend.de/ftopic15352.html
        [/edit]

        Kommentar


        • #5
          Sinnvolle Standards:

          http://pear.php.net/manual/en/standards.php

          Und es steht dir frei, zu deinen Frage passende Threads zu erzeugen.

          Kommentar


          • #6
            Jo, danke für den Link. Mit der englischen Sprache harpert es aber etwas bei mir. Macht aber nichts. Es wird sich mit etwas Googeln eine deutschprachige finden lassen.

            Was meine Frage bezüglich des Tutorials angeht, spare ich sie mir vorerst.
            Ich werde noch ein paar lesenswerte Seiten im Netz konsultieren.

            Kommentar

            Lädt...
            X