Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

endgültige datenvernichtung

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • endgültige datenvernichtung

    morgen da ich neulich mal wieder im keller war und da jede menge alte festplatten gefunden hab stellt sich mir jetzt die frage wie ich die daten endgültig vernichten kann.
    ich würde eine software lösung vorziehen, falls notwendig auch eine magnetische lösung.

    ich hab natürlich gegoogelt aber naja die auswahl is recht groß was an lösungen angeboten wird. und da wollt ich mal fragen ob wer erfahrung mit tools hat.
    mfg Floh

    Programmers don't die, they GOSUB without RETURN


  • #2
    Ich empfehle dir grundsätzlich einen Shredder, der die Daten (auf Wunsch auch mehrmals) mit Nullen überschreibt.
    Ansonsten denke ich dass es (mal von der Bedienung abgesehen) keine großen Unterschiede gibt.

    Kommentar


    • #3
      So:
      http://www.active-eraser.com/

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Jojo
        (auf Wunsch auch mehrmals) mit Nullen überschreibt.
        genau das sollte man nicht machen - Stichwort Restmagentismus. Auf jedem Fall nicht mit Nullen. Wenn dann mit zufälligen Werten. BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie) schlägt vor 3x Überschreiben mit Zufallsdaten. Bruce Schneier - empfiehlt ein 7x Überschreiben mit speziellem Algorithmus. Falls es immer noch nicht ausreicht, dann bleibt nur eine einzige Möglichkeit - auf 900°C "erhitzen"

        Kommentar


        • #5
          hi
          ich nutze oft den eraser

          ist ein schönes kleines programm, standart ist 35 maliges überschreiben mit verschiedenen werten
          kann allerdings noch von hand aufgestockt werden

          schaust hier: http://www.tolvanen.com/eraser/

          Kommentar

          Lädt...
          X