Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer PC

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer PC

    Hallo,

    habe mal ein neues pc zugelegt ist ein AMD 3500 64bit, A8N-E Asus Mainboard, Aeneon 2x512 MB, IDE Festplatte 200gb und eine SATA2 200gb.

    Habe winXP 64 auf meine SATA2 installiert...

    Mein PC bootet sich aber von selbst immer wieder neu...
    Windows wird geladen alles wunderbar... aber so nach ca. 20-30 min...
    bootet neu
    Woran liegt es?

    Vielen Dank im Voraus


  • #2
    Das kann an 'zig Dingen liegen, eine Ferndiagnose halte ich da mal für völlig unmöglich. Geh' mit dem Rechner zum Händler und lass ihn dort überprüfen, bevor du da noch was kaputt machst, schließlich hast du ja Garantie darauf.

    Gruß
    phpfan

    Kommentar


    • #3
      Wurm?
      Kommt irgendeine Fehlermeldung, passiert es einfach so, oder nur bei einer bestimmten aktion (Word starten...).

      Fahr dein Rechner mal hoch, meld dich an und mach nichts, passiert es dann auch?
      auch ein Forum (PHP)

      Kommentar


      • #4
        Also es ist sehr komisch, wenn ich mein Rechner einfach so abstelle passiert nichts, und wenn ich nach mehrere Stunden ein Aktion durchführe bootet er neu

        Wenn ich damit sofort arbeite klappt es für 20 min vielleicht mehr danach gleicher ergebniss, bootet ohne vorwarnung neu...

        Es ist halt so ob jemand reset betätigt

        Kommentar


        • #5
          geschaut, ob alle Stecker richtig drann sind?
          Es kann sein, das mit deinem Netzteil etwas nicht stimmt, oder habt ihr bei euch starke Strom-Schwankungen (das kann evtl. bewirken, das der Rechner ein Reboot Signal bekommt).
          auch ein Forum (PHP)

          Kommentar


          • #6
            Netzteil ist neu, 400Watt.
            Allerdings kein Marken Netzteil.

            Strom-Schwankungen Eine Woche lang, kann ich mir auch nicht Vorstellen.

            Werde aber mit nem Voltmeter überprüfen...

            Kommentar


            • #7
              Lief es schon mal völlig "normal", hast du in letzter Zeit etwas neues installiert, neue Hardware eingebaut?

              Ich mein, das XP 64 ist so ein Sch****, wir haben letztens auch erste ein PC für ein Kunden zusammengestellt, da haben meine Kollege auch ziemlich lange gebraucht, um die Satelliten-TV-Karte zum laufen zu bekommen
              auch ein Forum (PHP)

              Kommentar


              • #8
                ich hab das gleiche. bei mir liegts am defekten ram.
                hol dir nen memtest irgendwie memtest86 oder so, der ist gut. bei mir ist der fehler aber nur im intensiven test gefunden worden.
                bei mir taucht es auf wenn ich zocke, dann kommt ein richtiger reboot. wenn ich aber arbeite, dann schmieren office und co ab, wenns ramintensiv wird.
                so selten wie ich dran bin, störts mich kaum
                Developers-Guide.net
                Senseless

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von schifti
                  Ich mein, das XP 64 ist so ein Sch****, wir haben letztens auch erste ein PC für ein Kunden zusammengestellt, da haben meine Kollege auch ziemlich lange gebraucht, um die Satelliten-TV-Karte zum laufen zu bekommen
                  Ja, Win64 ist nervig, habs auch. Finde keinen Treiber für mein gLCD



                  Vllt sitzt der Lüfter nicht richtig? Haste schonmal die Temperatur geprüft?
                  Lässt sich im BIOS nachschauen. Ansonsten, wie schon genannt, würde ich noch auf defektes RAM, oder schwaches Netzteil tippen.

                  Ähm, da fällt mir grad ein, dass mein PC(auch xp64) anfänglich bei spielen aufgehängt hat. Habe einen neuen Cool 'n' Quiet Treiber installiert. Nun läufts ohne Probleme.
                  mfg,
                  {m-d}

                  Kommentar


                  • #10
                    Also um das Problem Festzustellen, habe ich folgendes gemacht.

                    Im Arbeitzplatz Rechte Maustaste ->Properties -> Advanced -> Settings -> automaticaly restart rausgemacht....

                    Anstatt rebooten kommt jetzt ne blaue Bildschirmfehler...
                    ati2dvag.dll.... und wie üblich alles mögliche....

                    Also denke mal liegt an Grafikkarte oder an deren Treiber, was denkt ihr?

                    Neue Installiert habe ich nichts, was Hardware angeht alle teile sind neu ausser IDE Festplatte ist aber keine MBR (kein System drauf) und DVD, CD Laufwerke, die habe ich aus meinem alten PC mitübernomen

                    Kommentar


                    • #11
                      also, die ati2...... ist von ATI Grafikkarten Treiber.

                      Hast du schon die neuste Version drauf?
                      auch ein Forum (PHP)

                      Kommentar


                      • #12
                        habe den Catalyst 5.9... ich glaube es gibt jetzt 5.11 oder?

                        Aber was komisch ist habe x550 und nicht x600 wird aber bei treiber installation als x600 anerkannt

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, der 5.11 ist der aktuellste.

                          https://support.ati.com/ics/support/...p?folderID=367

                          Lass mal dein Windows auto. Updaten.
                          auch ein Forum (PHP)

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X