Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] power book pro / contra

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema [Erledigt] power book pro / contra.

    [Erledigt] power book pro / contra

    Hallo zusammen!

    Ich würde mir gerne in nächster Zeit ein Notebook kaufen. Von vielen Grafikern, Webdesignern aber auch von normalen Usern wurde mir ein Power Book von Apple empfohlen.

    Andere wiederum sagen, dass die Power Books oft nicht Netzwerk-kompatibel sind und es viele Probleme geben würde, wenn ich mich an anderen Orten ins Internet einzuloggen versuche.

    Habt ihr selber irgendwelche Erfahrungen mit Powerbooks? Negative oder Postive?

    Ich wäre sehr dankbar für ein paar Tips.. Merci!

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von BEGINNER-L
    - kein Wampache oder Lampache, man muss es aufwändig selber machen. Aber: Vorinstallierter Apche und das PHP5 ist mit funktionalem Installer. Nur MySql is haat...
    http://www.apachefriends.org/de/xampp-macosx.html
    Ist zwar noch Beta, aber zum Testen sollte es reichen. :wink:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Nein.
    a) Es gibt mehr als nur ein "Office" z.B. Microsoft Office, OpenOffice, StarOffice (ok, das hinkt jetzt etwas )
    b) Microsoft Office, OpenOffice, StarOffice gibt es auch für MacOs

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Danke für eure Antworten, hilft mir schon etwas weiter!

    Ist es richtig das .doc, oder allgemein alle Office-Dateien wie .dot etc. nicht mit einenm power book geöffnet werden können?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Basti
    antwortet
    Zitat von BEGINNER-L
    - kein Wampache oder Lampache, man muss es aufwändig selber machen. Aber: Vorinstallierter Apche und das PHP5 ist mit funktionalem Installer. Nur MySql is haat...
    Ein Kunde von mir hat mit MAMP alles zum Laufen gebracht. Das heißt, ob MySQL läuft, weiß ich nicht, so weit sind wir noch nicht *g ... und die phpinfo() macht irgendwie Zeichensatz-Chaos.

    Zum Thema selbst kann ich wenig sagen. Wenn ich auf Linux verzichten wollte und das nötige Kleingeld hätte, würde ich mir sofort einen Mac kaufen. Ich hab seit Jahren auch nurnoch Notebooks, aber gerade wenn du dir einen Rechner für Grafik-Zwecke kaufst würd ich mich nochmal genauer erkundigen, wieweit du da mit dem powerbook an eine Röhre rankommst. Wenn du Musik machen willst und der Rechner tragbar sein soll, dann gibts wohl eh keine Alternative - wobei, inzwischen kann man ja auch mit externen Audio Interfaces arbeiten.

    Basti

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich habe ein iBook von Apple, mein Vater ein Powerbook:
    + Einfachheit
    + keine Viren
    + tolles Design
    + keine belastende Registry, sondern ein Ordner für Programmreste, den man löschen kann.
    + seit X11 kann man die meisten Linux Apps auch nutzen...
    + Gute Grafikprogramme
    + für harte Fälle ein Windoof-Emu
    - kein Wampache oder Lampache, man muss es aufwändig selber machen. Aber: Vorinstallierter Apche und das PHP5 ist mit funktionalem Installer. Nur MySql is haat...
    - Teuer
    - wenig OpenSource

    Egal, ich komm gut mit klar, die Umgewöhnung ist easy, es wird nur einfacher. Nettes Forum: www.macintosh-forum.de.
    LG Lucas.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von oaki
    wad'n'dat??
    Darf ich dir eine grandiose Errungenschaft des Internets empfehlen, nennt sich Suchmaschine, w.z.B google.

    Gruß
    phpfan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    dasn dat

    http://www.notebooksbilliger.de/prod...e_gigabyte_ram

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von J33d3X
    thinkpad
    wad'n'dat??

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ned übel aber pers. fav. thinkpad

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X