Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

'Geschlechterkampf' im Forum

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • obwohl Guradia auch irreführend sein kann, obwohl nach dem hot-chicks.de-Thread auch keine Fragen aufkommen sollten.

    Kommentar


    • Zitat von Jojo
      obwohl Guradia auch irreführend sein kann, obwohl nach dem hot-chicks.de-Thread auch keine Fragen aufkommen sollten.
      bitte erläutern
      privater Blog

      Kommentar


      • Guarida endet auf -a typischerweise sind solche Namen, oft von Lateinischen her, weiblich.
        der Thread beinhaltete eine Aufforderung zu Link-Sammlung von Seiten Giftzwergs, worauf Guradia meinte, er habe zwar keine Links, dafür wäre er im Besitz einer nciht unerheblichen Sammlung eigener Bilder.
        noch Fragen

        Kommentar


        • Ben schrieb:
          lioba ist meiner meinung nach aber nicht wirklich weiblich, oder?
          Ja? Ich finde da mein Name auf "a" endet so wie Jojo es erklärte, ist er eindeutig, aber das sehen auch nur die Besitzer der Namen so!

          Bei folgenden Leuten lag ich falsch:
          w= Guradia (wegen des Avatars und des Namens)
          w= Jojo (der Name hörte sich weiblich an ^^)
          m= hzirl (hatte für mich keinen weiblichen Klag, man kann es ja noch nicht mal aussprechen :P )

          Kommentar


          • *ggg*

            ich überlege gerade, ob ich einen männlichen namen mit "a" am ende kenne .. aber das ist gar nicht so easy wie ich mir das gedacht habe ..

            ah doch ..
            abdullah ..
            privater Blog

            Kommentar


            • ich hab ne Namensliste also:

              1) Sascha
              2) Mustafa

              Mischa, Ilja, Jarka, Jascha,

              Aber die letzten Namen kennt eh keiner

              Kommentar


              • Japanische Namen auf o oder ko (お, こ) sind meist für Mädels reserviert:

                Michiko みちこ
                Minako みなこ
                Nanako ななこ
                Yumiko ゆみこ
                Mio みお

                Das こ schreibt sich ueblicherweise: 子 (Kind)

                Würde Europäern ja fast gar nicht einfallen ein Mädchennamen mit o abzuschliessen ^^

                Kommentar


                • Zitat von Lioba
                  1) Sascha
                  eine bekannte (ja eine frau) heißt sascha .. *gg*
                  privater Blog

                  Kommentar


                  • hey guradia .. du bist da son freak oder?? also so bzgl. japanischer kultur und so?
                    privater Blog

                    Kommentar


                    • Zitat von Lioba
                      2) Mustafa

                      Mischa, Ilja, Jarka, Jascha,

                      Aber die letzten Namen kennt eh keiner
                      das sind wohl auch weniger Namen, die in latein-geprägten Gegenden vorkommen....
                      Aufstrebend, kompetent und werbefrei.
                      www.developers-guide.net

                      Kommentar


                      • Zitat von Ben
                        hey guradia .. du bist da son freak oder?? also so bzgl. japanischer kultur und so?
                        はい、 そです。
                        アニメと 漫画と ビデオゲームは おもしろいです よ!
                        日本の 女の人も おもしろいです 。。。

                        Kommentar


                        • ich habe auch hunger ..
                          privater Blog

                          Kommentar


                          • @Ben
                            guck mal auf Guradias Wohnort

                            @lioba
                            Jojo kommt von Johannes
                            Ich kenn aber ein Mädel, das sich Yoyo abkürzt

                            Kommentar


                            • m
                              http://www.dhsmedia.de
                              http://www.deutsch-im-blick.de

                              Kommentar


                              • BTT:

                                Ich bin (wie war es auch anders zu erwarten) ebenfalls männlich, volljährig (20) und Zivi (bis zum 30.6.) und ebenfalls ledig.

                                An dieser Stelle schließt sich meine Frage zum Wort 'ledig' an. Wenn mich net alles täuscht ist man doch auch, wenn man man mit jemandem zusammen ist aber weder verlobt noch verheiratet ist, ledig. Man müsste es also ein wenig anders formulieren, wenn man sagen wollte, dass man in einer festen Partnerschaft ist.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X