Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Cronjobs

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema [Erledigt] Cronjobs.

    [Erledigt] Cronjobs

    Hi!
    Ich wollte mal fragen, was/wie man mit Cronjobs machen kann...
    marce23

  • Spyker
    antwortet
    Zitat von Du-weisst-schon-wer
    Ja und unter Windows geht das wieder nicht! *heul*
    Ich muss wirklich mal nen wörtchen mit Bill reden!!!

    Der Cron ist sozusagen der Browserersatz.
    Ja und wenn ich geplante Task einsetze brach ich wieder nen Browser...
    Schei... Windows!
    dann mach das doch mit einem.... nimm doch wget.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Der Cron ist sozusagen der Browserersatz. Das ganze kannst du ganz
    leicht testen, indem du in Shell "crontab -e" eingibst. Hier werden
    alle Usercrons gespeichert. "crontab -e" öffnet sozusagen eine Datei
    in der die Crons stehen und die Option -e sagt das du die Datei bearbeiten
    möchtest.

    In die Crontab Datei speicherst du jetzt z.B. folgenden Eintrag:
    0 22 * * * /var/www/httpd/meinscript.php
    Ja und unter Windows geht das wieder nicht! *heul*
    Ich muss wirklich mal nen wörtchen mit Bill reden!!!

    Der Cron ist sozusagen der Browserersatz.
    Ja und wenn ich geplante Task einsetze brach ich wieder nen Browser...
    Schei... Windows!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Also Crons sind schon sehr gut zu gebrauchen. Nehmen wir mal an, du
    hast eine Newsletter DB mit hunderten von emails. Jetzt schreibst du
    einen Newsletter und schickst Ihn ab.

    Problem 1:
    Wenn du den Newsletter tagsüber losschickst, legst du deinen Server
    lahm und kein User kann in dieser Zeit mehr Mails versenden.

    Problem 2:
    Wenn du viele Mails verschickst dauert das logischerweise seine Zeit
    und wenn du das Formular über den Browser startest, passiert es ganz
    schnell das du ein Browser Timeout hast und nicht alle eMails verschickt
    werden.

    Hier kommt der Cron zum Einsatz, das heist du speicherst den Newsletter
    in der DB und diesen verschickst du dann vorzugsweise nachts.

    Das ganze läuft dann so ab, das z.B. ein ganz normales PHP Script
    geschrieben wird, welches der Cron dann auslöst und deine Mails verschickt.

    Der Cron ist sozusagen der Browserersatz. Das ganze kannst du ganz
    leicht testen, indem du in Shell "crontab -e" eingibst. Hier werden
    alle Usercrons gespeichert. "crontab -e" öffnet sozusagen eine Datei
    in der die Crons stehen und die Option -e sagt das du die Datei bearbeiten
    möchtest.

    In die Crontab Datei speicherst du jetzt z.B. folgenden Eintrag:
    0 22 * * * /var/www/httpd/meinscript.php

    Damit bezweckst du, das jeden Tag um 22 Uhr das Script meinscript.php
    ausgeführt wird.

    Es gibt noch zig weitere Beispiel, wofür man einen Cron brauchen kann.
    Wenn man sich den Cron aber einmal zu Nutze gemacht hat und damit
    umzugehen weiß, wird man diesen viel öffter für zeitintensive Dinge
    benutzen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spyker
    antwortet
    Zitat von Du-weisst-schon-wer
    Zitat von Dragic
    aber Windows schätze ich mal auch
    Wo denn?? muss man da irgendwelche Dateien erstellen oder irgendwo was ausführen wie bei htaccess???
    Heißt "geplate Tasks" ..... also cih würde das dann so machen das ich einfach einen textwebbrowser runterladen (wget) und das dann mit den Passenden Parametern aufrufe (dann kannste auch noch die ausgabe direkt igrntwo aufer Pladde Speichern)

    XP: Systemsteuerung -> Geplate Tasks

    MfG Spyker

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Dragic
    aber Windows schätze ich mal auch
    Wo denn?? muss man da irgendwelche Dateien erstellen oder irgendwo was ausführen wie bei htaccess???

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Dragic
    Bezahlst du auch reichlich extra dafür...
    Ja. Allerdings nicht für den Cronjob sondern für die Server.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Bezahlst du auch reichlich extra dafür...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Dragic
    Da Missbrauch ich doch lieber den Zugriff eines Users um per PHP automatische Scripte zu starten
    Und der hat dann den Dreck, wenn gerade ein OPTIMIZE TABLE für eine dicke DB (>100MB) ansteht oder 1000 Newsletter rausgeblasen werden sollen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • imported_Ben
    antwortet
    Zitat von Dragic
    Letztendlich sind Cronjobs nur Spinnereien die sich die Hoster einfallen lassen um Geld zu verdienen
    hab grad mal geschaut ..
    wird von meinem provider anscheinend gar nicht angeboten .. hab es auf den ersten blick jedenfalls nicht gefunden ..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ist gut bei einer großen DB Zugriffsrate ...
    Sonst eher nur für dicke Projekte. Letztendlich sind Cronjobs nur Spinnereien die sich die Hoster einfallen lassen um Geld zu verdienen.

    Da Missbrauch ich doch lieber den Zugriff eines Users um per PHP automatische Scripte zu starten

    Einen Kommentar schreiben:


  • imported_Ben
    antwortet
    ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir nicht genau vorstellen kann, wozu z.b. ein normaler mensch so wie ich das mal bin () so was braucht.

    also anwendungsbereiche.
    ich hab keine superriesige community oder ähnliches ..

    danke im voraus ..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Letztendlich laufen die ja serverseitig und du hast keine Probs mit...
    Also Linux hat 100 Pro welche aber Windows schätze ich mal auch :wink:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Nein ich hab son Log Datenbank... die wird am Tag 2MB größer weil sie alles mögliche aufzeichnet...
    Ich will die dann vieleicht einmal in der Woche dann auf die 150 aktuellsten Datensätze

    Gibt es Cronjobs auch für Windows???

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Du-weisst-schon-wer
    Ein Script das einmal in der Woche die DBs Optimiert...
    Würd ich doch grundsätzlich mit PHP Scripten.
    Wenn jemand was löscht aus der DB wird automatisch hinterher optimiert also ist da ein Cronjob sinnlos

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X