Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

phpDesigner 2008

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • phpDesigner 2008

    Halöle,
    vorweg: ja, ich habe bemerkt, daß es Versionen vom phpDesigner gibt, die als Vollversion kostenlos zum Download bereitstehen. Aber ich habe Interesse an dem phpDesigner 2008, da er wirklich das Programmieren um Einiges erleichtert und auch durch Auto-Vervollständigen und Ähnliches auch ein gutes Mittel gegen Vergesslichkeit darstellt.
    Man kann diesen ja im Internet erwerben - für Geld, versteht sich. Aber wie sicher ist das? Ich meine, z.B, angenommen, ich kaufe mir phpDesigner im Internet und kann ihn voll und ganz nutzen. Wenn ich nun bedauerlicherweise einen Virus irgendwie bekomme und Windows neu aufspielen muß, wie viel Aufwand ist es dann, irgendwie zu belegen, daß man sich den Designer gekauft hat. Ich weiß nicht, ob ich das ganze völlig falsch verstehe. Könnte mich evtl. jemand aufklären darüber, was denn nun am günstigsten ist, im Internet erwerben, oder irgendwo anders, was weiß ich, bei media markt oder so.
    DANKE!


  • #2
    Wenn du dir Software im Web kaufst, dann kannst du die runtergeladene Datei und den Lizenzschlüssel doch auch auf eine CD brennen und im Notfall alles neu installieren. Mehr hast du bei einer Kauf-CD auch nicht.
    PHP-Code:
    if ($var != 0) {
      
    $var 0;

    Kommentar


    • #3
      Druck dir die Email aus, die den Kauf bestaetigt.
      "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

      Kommentar


      • #4
        Funktioniert das nicht so, dass man einen Schlüssel(so'n langer wirrer String) bekommt und man damit die Software immer wieder freischalten kann.

        Kommentar


        • #5
          Doch. Ich hab mir den phpDesigner gekauft und hab den schon x-Mal neu installiert. Du bekommst eine Seriennummer geschickt, die musst du dir halt merken.

          Kommentar


          • #6
            Merken. Der war gut
            "Nobody is as smart as everybody" - Kevin Kelly
            — The best things in life aren't things

            Kommentar


            • #7
              Genau. Am besten mit nem Satz (oder ner kleinen Geschichte) LOL
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                Ich hab mir von der Nummer mittels Kugelschreiber nen Backup gemacht, im alten Dateiformat Papier. Dieses dann auf meiner 3000cm³ HDD (Schrank) abgelegt. ...ich sollte aber dringend mal die HDD (Schrank) defragmentieren
                Wer Rechtschreibefehler in meinen Beiträgen findet,
                der darf sie gerne behalten/tauschen/bei ebay versteigern...

                Kommentar


                • #9
                  Kenn ich. Tipp: Schrankinhalt auf DVD brennen und danach wegschmeißen
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Für so etwas gibt es Backups. Das ist sowieso unter Windows zu empfehlen. Man weiß ja wann einen die "Blaue Überraschung" trifft

                    Kommentar


                    • #11
                      und auch durch Auto-Vervollständigen und Ähnliches auch ein gutes Mittel gegen Vergesslichkeit darstellt
                      Das Gegenteil dürfte der Fall sein.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X