Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen bezüglich einer API

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen bezüglich einer API

    Hallo im Forum,

    ich möchte eine Datenbank via API für andere zugänglich machen sodass Drittparteien von andere Domains Zugang zu meine Daten haben.

    Damit ich ein Pflichtenheft auf die Beine stelle, möchte ich gerne im Vorfeld wissen ob manche Sachen überhaupt realistisch sind. Da fragt man ab besten diejenigen die sich damit auskennen.

    Ich habe von der Materie keine Ahnung, habe aber Vorstellungen was ich erreichen möchte.

    Könnt Ihr mir bitte helfen und die Fragen beantworten?

    1) Kann man eine API so schreiben das sie konfigurierbar ist? (Damit Drittparteien die Art und Umfang der Daten wählen können). Es gibt etwa 6-8 Mustern die Drittparteien wählen können.

    2) Kann man die API so schreiben damit die Daten die an Drittdomains ausgeliefert werden, alles liefert was unterhalb vom Header ist ? Eventuell zusammen mit eine von mir zur Verfügung gestellte Php Datei die vom der Drittpartei eingesehen werden kann?

    3) Die Kommunikation zwischen API und Drittdomain kann man die so realisieren damit der User Agent der auf der Drittdomain eine Anfrage startet, einmal (oder am Anfang einer) neue Session „untersucht“ wird? Wenn kein User Agent String oder keine IP Adresse dann keine Daten?

    4) Kann man ein API Schlssel an eine Domain koppeln sodass mit diesem Schlüssel nur Anfragen von dieser Domain geantwortet werden, bzw. nur mit ein validem Schlüssel Daten geliefert werden?


    Vielen Dank im Voraus.

    A. Gerhardt


  • #2
    1) Ja
    2) Der Satz ergibt für mich keinen Sinn.
    3) Den meisten APIs ist der User Agent egal, da sie sowieso "stateless" arbeiten ... wenn eine gültige Anfrage kommt (korrekter API-Schlüssel), wird diese beantwortet, fertig. Außerdem ist die Idee bei APIs ja gerade, dass sie unabhängig von irgendwelchen Clients arbeiten.
    4) Ja, aber wozu? Das ist die Aufgabe des API-Schlüssels. Schalte einen Proxy zwischen Client und Server, und schon hält deine Annahme nicht mehr.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Suchmaschine Beitrag anzeigen
      1) Kann man eine API so schreiben das sie konfigurierbar ist?
      Ja natürlich.

      Zitat von Suchmaschine Beitrag anzeigen
      2) Kann man die API so schreiben damit die Daten die an Drittdomains ausgeliefert werden, alles liefert was unterhalb vom Header ist ?
      Lies Dir den Satz nochmal durch und überlege ob Du als Aussenstender, der Deine Gedanken nicht kennt, versthen würdest was Du da von Dir gibst!

      Zitat von Suchmaschine Beitrag anzeigen
      3) Die Kommunikation zwischen API und Drittdomain kann man die so realisieren damit der User Agent der auf der Drittdomain eine Anfrage startet, einmal (oder am Anfang einer) neue Session „untersucht“ wird? Wenn kein User Agent String oder keine IP Adresse dann keine Daten?
      Das ist vollkommen sinnlos! UAs sind optional und Du kannst nicht erwarten das dieser überhaupt vorhanden ist. Naja und die IP kennst Du als Gegenstelle ja ohnhin immer.

      Zitat von Suchmaschine Beitrag anzeigen
      4) Kann man ein API Schlssel an eine Domain koppeln sodass mit diesem Schlüssel nur Anfragen von dieser Domain geantwortet werden, bzw. nur mit ein validem Schlüssel Daten geliefert werden?
      Ja

      Kommentar


      • #4
        Damit ich ein Pflichtenheft auf die Beine stelle, möchte ich gerne im Vorfeld wissen ob manche Sachen überhaupt realistisch sind.
        Auch eine Möglichkeit; generall gilt:
        was andere auch schon realisiert haben -- ist möglich.

        Zudem möchte ich Dich auf:
        https://www.php.de/forum/webentwickl...rf-hier-posten
        hinweisen, immerhin bist Du schon jahrelanger Member.

        Kommentar


        • #5
          MOD: Verschoben von PHP-Fortgeschritten
          Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
          PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

          Kommentar


          • #6
            http://www.php-resource.de/forum/new...ote=1&p=674455
            You know, my wife sometimes looks at me strangely. „Duncan“, she says, „there's more to life than Solaris“. Frankly, it's like she speaks another language. I mean, the words make sense individually, but put them together and it's complete nonsense.

            Kommentar


            • #7
              [MOD: geschlossen, CrossPost]
              Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
              PHProcks!Einsteiger freundliche Tutorials

              Kommentar

              Lädt...
              X