Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Software für kleinen Verlag

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Software für kleinen Verlag

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Aufnahme hier im Forum.

    Kurze Erklärung warum ich hier bin.

    Wir sind ein kleiner Verlag zur Unterstützung von Selfpublisher. Bisher ist unsere Arbeitsweise folgende: Jeder hat eine Aufgabe, einer erstellt Leseproben, ein anderer kümmert sich um die Cover, der nächste um die Werbung etc. Jeder sitzt in einer anderen Stadt und schickt seine Ergebnisse per Mail an denjenigen welcher die Daten letztendlich für den Webshop bzw. den Print etc. zusammenfaßt. Das erfordert sehr viel Zeit und ist durch wiederholtes eingeben der Daten auch nicht effektiv.

    Was ich suche.

    Ich suche eine Möglichkeit um diesen Prozess zu vereinfachen. Jeder sollte online die Daten eingeben können so das es eine Art Datenblatt gibt auf das alle zugreifen können. Upload, Download, evtl. CRUD Funktion. Es sollte zum Self-Hosting sein. MYSQL, PHP, APACHE ist vorhanden.

    Um selber etwas zu schreiben fehlt mir das Wissen und auch die Zeit. Ich habe mir verschiedene CMS Systeme angeschaut bin mir aber nicht sicher ob CMS geeignet ist.

    Für ein paar Ratschläge oder Ideen wäre ich sehr dankbar.

    Es grüßt Edwin


  • #2
    Also, du suchst eine Software dafür.

    MOD: Verschoben von Software-Deisgn
    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

    Kommentar


    • #3
      Man könnte auch schauen, ob ein Versionssystem (wie z.B. git) dafür passt.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Dormilich Beitrag anzeigen
        Man könnte auch schauen, ob ein Versionssystem (wie z.B. git) dafür passt.
        Ich habs versucht, ich arbeite für ein Verlag, wir haben hier 1TB an PDF Dateien, es dauert ewig diese in Git zu versionieren + die Datengröße verdreifacht sich durch die indexe, man müsste die Rohdaten mit git versionieren und die Produktionsdaten dann mit Dateiändung.

        Checkout und Branching ist dagegen total toll, wir haben hier aber ein ganzes Team und wir kümmern uns hier um die ganzen Prozesse + Backups etc, einfach so mal eben aufsetzen wird das nicht funktionieren.
        apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp

        Kommentar


        • #5
          Git ist schon gewaltig. Das meiste läuft bei uns auch über PDF Dateien. Dazu kommen noch die PSD Dateien von Photoshop und die liegen meist bei 1 GB.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Dormilich Beitrag anzeigen
            Man könnte auch schauen, ob ein Versionssystem (wie z.B. git) dafür passt.
            Scheint mir auch so, als ob das die "einfachste" und vermutlich günstigste Lösung ist. Backup und Synchronisation wickelt man dabei in einem Schlag ab. Jenachdem wie sensibel die Daten sind, kann man auch auf private repositories bei den großen Hostern (github, bitbucket ...) zugreifen und spart sich dabei große Teile des administrativen Aufwands.

            Ansonsten wird man vermutlich nicht um eine Individualsoftware rumkommen, was abhängig von den genauen Anforderungen, tendenziell um ein vielfaches teurer sein wird.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Edwin Beitrag anzeigen
              Dazu kommen noch die PSD Dateien von Photoshop und die liegen meist bei 1 GB.
              Zitat von Edwin Beitrag anzeigen
              [...] und schickt seine Ergebnisse per Mail [...]
              Ich vermute mal die psd Dateien werden nicht per Mail verschickt?! Was passiert den aktuell mit denen?

              Kommentar


              • #8
                Git hat ja mittlerweile "large file storage" leider gibts dafür aktuell keine PHP Implementierung für den Server
                apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ChromOxid Beitrag anzeigen


                  Ich vermute mal die psd Dateien werden nicht per Mail verschickt?! Was passiert den aktuell mit denen?
                  Die Daten werden meist per SD-Karte und Post verschickt. Das passiert etwa 1-2 mal im Monat.

                  Ich bin gerade am Überlegen ob ich selber eine Site erstelle und das hier verwende: https://mysqlajaxtableeditor.com/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Edwin Beitrag anzeigen
                    Ich bin gerade am Überlegen ob ich selber eine Site erstelle und das hier verwende: https://mysqlajaxtableeditor.com/
                    1. "Um selber etwas zu schreiben fehlt mir das Wissen und auch die Zeit."
                    2. du unterschätzt den Aufwand

                    Schau dir vielleicht mal sowas wie die G Suite von Google an oder wenn du es selbst Hosten willst z.B. owncloud. Es klingt jetzt nicht so, als wären die Prozesse so komplex, dass man diese nicht auch absprechen könnte.

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, prinzipiell würde sich SharePoint dafür anbieten. Es ist genau dafür gemacht um aus mehreren Orten an einem Projekt zu arbeiten. Es bietet CRUD, Versionierung, Rechteverwaltung, Workflows, Office-Integration, usw. usf. Is halt nix mit PHP/MySQL/Apache, sondern die Windows- bzw. Cloud-Schiene.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen
                        Naja, prinzipiell würde sich SharePoint dafür anbieten. Es ist genau dafür gemacht um aus mehreren Orten an einem Projekt zu arbeiten. Es bietet CRUD, Versionierung, Rechteverwaltung, Workflows, Office-Integration, usw. usf. Is halt nix mit PHP/MySQL/Apache, sondern die Windows- bzw. Cloud-Schiene.
                        Na das ist jetzt ein bissl peinlich. MS Office haben wir hier alle auf dem Rechner aber SharePoint ist nicht installiert. Schau ich morgen einmal rein.

                        Kommentar


                        • #13
                          SharePoint ist genau passend für uns (Danke hellbringer). VIELEN DANK auch an alle die mir geholfen haben.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X