Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was sind eure Sprachen ???

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was sind eure Sprachen ???

    Hallo,
    mich würde es mal interessieren welche Programiersprachen ihr so könnt
    und natürlich mir welchen Sprachen ihr die besten Erfahrungen gemacht habt.
    Also ich bin jetzt nicht mehr bereit vollständige Sätze zu ...!


  • #2
    Naja Können ist ja immer definitionssache, aber was ich schon so alles verwendet habe / ich mich eingearbeitet habe (chronologische Reihenfolge):


    - Visual Basic (nur sehr sehr oberflächlich)
    - Delphi (auch eher oberflächlich)
    - PHP (habe ich die meiste Erfahrung mit)
    - JavaScript
    - Perl
    - C
    - C++ (habe ich nach PHP am meisten Erfahrung mit)
    - Brainfuck (naja eher aus Langeweile, hab aber schon keinen Schimmer mehr davon ^^)
    - Java
    - Assembler
    - Python (erst gerade damit angefangen)

    PHP und Perl gefallen mir besonders gut, weil halt z.B. Array-Handling viel einfach ist als bei C/C++ etc und die Typenkonvertierung nicht so "umständlich" ist wie in anderen Programmiersprachen. Meiner Meinung nach einfach ziemlich bequem, aber auch bissl gefährlich, wenn man damit anfängt und sich daran gewöhnt hat und dann mit einer typisierten Sprache in den Krieg zieht. Ansonsten mag ich C++ am liebsten vor allem in Verbindung mit dem Qt Framework von Trolltech.
    Habe in Zukunft vor mich noch mehr um Perl und Python zu kümmern und mich stark mit OOP zu beschäftigen (ich kenn mich schon aus, aber man kann ja nie genug wissen), aber neben dem Studium fehlt mir bissl die Zeit. Zum Glück gehört Programmieren teilweise auch zu meinem Studium.

    Habe sicher noch irgendwas vergessen, aber fällt mir grade nix mehr ein.

    Kommentar


    • #3
      Welche Syntax man kann und in welcher Sprache man irgendetwas zwischen "Hello World" und Taschenrechner programmieren kann, finde ich meistens uninteressant. Wichtig ist meines Erachtens eher, mit welchen Sprachen man vertraut ist, einschließlich Tools, Umgebung, Praxis, welche Paradigmen, Modelle und so weiter.

      Kommentar


      • #4
        "Delphi" ist doch Pascal oder?

        Mein bescheidener Werdegang:

        GWBasic > QBasic > QuickBasic
        Delphi/TurboPascal
        JavaScript (über HTML)
        C/C++ (mäßig)
        Prolog (rinjeschnuppert)
        Assembler (rinjeschnuppert)
        Perl (unzureichend)
        PHP

        Wenn mans dazuzählen will: SQL und ein paar Basics in XSLT
        Vergessen: Lingo und etwas ActionScript
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Ja, Delphi ist Pascal, besser gesagt ObjectPascal. Delphi ist (soweit ich informiert bin) eigentlich sogar nur der Name der IDE.
          Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

          Kommentar


          • #6
            Und welche Sprache hat euch bis jetzt am besten gefallen/würdet ihr weiterempfehlen?
            Also ich bin jetzt nicht mehr bereit vollständige Sätze zu ...!

            Kommentar


            • #7
              Ich programmiere sehr gerne in PHP, aber rein von der Sprache her gefallen mir Java und C# mit Abstand am besten.
              Von der Syntax her gehört zu meinen Favoriten von ganz unten Pascal. Mich nervt dieses blöde begin...end, begin...end... Da finde ich Klammern weitaus besser.
              Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

              Kommentar


              • #8
                Ich hatte ja auch mal kurz in Pascal(Delphi) reingeschaut und hab das gleiche festgestellt.
                Allgemein ist Delphi viel zu unstrukturiert.
                PHP ist viel besser....!
                Also ich bin jetzt nicht mehr bereit vollständige Sätze zu ...!

                Kommentar


                • #9
                  Öhmmm...
                  Herkömmliches Pascal ist sogar relativ gut strukturiert und ObjectPascal (also Delphi) dazu noch objektorientiert.
                  PHP ist da viel unstrukturierter. Die Namensgebung der Funktionen ist manchmal haarsträubend.
                  Wobei ich mich auch bei manchen Pascal-Prozeduren frage, warum die nicht als Funktionen implementiert wurden (z.B. ReadLine()).
                  Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                  Kommentar


                  • #10
                    Tja,
                    ich komm' damit irgendwie nicht klar,
                    deshalb such' ich auch 'ne Programmiersprache mit der ich sowohl gute Programme erstellen als auch umgehen kann.
                    Also ich bin jetzt nicht mehr bereit vollständige Sätze zu ...!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von angehender Freak Beitrag anzeigen
                      Tja,
                      ich komm' damit irgendwie nicht klar,
                      deshalb such' ich auch 'ne Programmiersprache mit der ich sowohl gute Programme erstellen als auch umgehen kann.
                      Was fuer Programme?
                      "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

                      Kommentar


                      • #12
                        Das ist die Frage....
                        Also ich bin jetzt nicht mehr bereit vollständige Sätze zu ...!

                        Kommentar


                        • #13
                          Niemand kann dir ein Fahrzeug empfehlen, ohne zu wissen wofuer du es brauchst. Was bringt dir der 911 aufm Acker bei der Kartoffelernte oder der Traktor auf der Autobahn?
                          "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

                          Kommentar


                          • #14
                            Behinderung.
                            Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich benötige etwas, was man im Web-Bereich einsetzen kann, und etwas was sowohl Objekt orientiert sein kann, als auch strukturiert.
                              Aber was noch viel wichtiger ist, es muss relativ einfach sein(quasi PHP als Compilersprache)

                              PS:
                              Einige hier können Ruby, was ist das und wofür ist es gut ??

                              mfg
                              Also ich bin jetzt nicht mehr bereit vollständige Sätze zu ...!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X