Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Browser vs cli.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Browser vs cli.

    Ich bin ziemlicher Anfänger, daher versuche ich einen einheitlichen Weg zu gehen: In meinem Fall. Ich versuche Dinge, die viele mit der Konsole machen, in den Browser auszulagern. Und hier meine erste Frage. Gibt es irgendwelche Gründe weshalb man cli anstatt Browser benutzen sollte, oder denkt ihr, dass ich damit fein fahren kann, wenn ich mich schön von der Konsole fernhalte, und stattdessen alles über den Browser regele. (Auf Dinge wie Composer,... die man über die Konsole rennt, verzichte ich, da ich sie nach so langer Zeit immer noch nicht verstehe, und ich glaube, ich werde es in Zukunft auch nicht verstehen).


  • #2
    deine User werden es wohl über den Browser machen. Der Cli ist davon in einigen Punkten unabhängig und dafür da php auf dem System auszuführen oder für cronjobs. Aber verstehe nicht wo dein Problem ist.
    Fatal Error: Windows wird gestartet

    Wie administriert man ein Netzwerk: Beispiel

    Kommentar


    • #3
      Nunja. Ich verstehe dein konkretes Problem auch nicht. Als Entwickler ist man "gezwungen" in gewissen Dingen die Konsole zu benutzen. Das hat seine Vor- und Vorteile (ja, zweimal Vorteile.). Wir hatten das vor kurzem hier. Als Beispiel Unit-Tests: Wenn diese auch über den Browser aufrufbar wäre, wäre die Gefahr um einiges grösser, dass diese jemand unabsichtlich aufruft. Im CLI ist die Gefahr ziemlich klein - nur kundige Personen dürfen dies verwenden.

      Der Vorteil des CLI ist auch, dass sich dieses um einiges einfacher in jegliche IDE einbauen lässt. Z.B. ist die Integration der Konsole in phpStorm eines meiner Lieblingsfeatures. Darüber lassen sich sehr einfach Branches generiere, Commits auschecken, kurz auf dem Server etwas nachsehen oder auch Unit-Tests aufrufen. Wenn ich für all das in ein Drittprogramm wechseln müsste (oder einen Browser aufmachen) würde mein Arbeitstag nie enden
      GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

      Kommentar


      • #4
        ja aber in der Regel generiert man ja html und das guckt sich im Browser besser, als in der Konsole
        Fatal Error: Windows wird gestartet

        Wie administriert man ein Netzwerk: Beispiel

        Kommentar


        • #5
          Das ist so, nur spricht er von "Dingen, die viele in der Konsole machen" und surfen gehört da sicherlich nicht dazu. Er meint wohl eher Composer, Git und ähnliche Dinge.
          GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

          Kommentar


          • #6
            Zur Not halt die Symfony Console Component nehmen, und die Ausgabe verschönern

            Kommentar


            • #7
              Ich würde hier auch konkrete Beispiele brauchen, was von der Konsole in den Browser verlagert werden soll (und warum). Vermutlich ist das aber keine gute Idee, weil Shell-Scripts etwa den großen Vorteil haben, Operationen automatisierbar zu machen.

              Was das Ausführen von Software wie Composer auf der Konsole angeht: Das ist auch einfach Übungssache. Viele verschiedene Befehle wirst du da auch vermutlich nicht brauchen, und die, die du brauchst, kannst du auch schnell in der Doku nachlesen.[1] Es ist jedenfalls überaus sinnvoll, das zu lernen.

              (tr0y hat dazu mal einen Guide geschrieben, der hoffentlich noch halbwegs aktuell ist: http://php-de.github.io/jumpto/composer/)



              1: Ich lese zum Beispiel ständig alles nach (auch bei git oder rsync oder so), weil ich viele Befehle auch nur alle paar Wochen mal brauche.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe halt überhaupt keine Ahnung, wie ich kleine php-Anwendungen für die Konsole schreibe, und ob diese auf allen Betriebssystemen gleich ablaufen. Zudem weiss ich nicht, ob die Konsole OS-abhängig ist, oder so.

                Kommentar


                • #9
                  Was meinst du denn konkret für PHP-Anwendungen? Hast du da ein Beispiel?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe halt überhaupt keine Ahnung, wie ich kleine php-Anwendungen für die Konsole schreibe, und ob diese auf allen Betriebssystemen gleich ablaufen. Zudem weiss ich nicht, ob die Konsole OS-abhängig ist, oder so.
                    Du musst nix weiter beachten, wenn du für cli codest. Es stellt lediglich eine Ausgabe dar und bietet dir darüberhinaus Möglichkeiten zur Automatisierung von Crons, ... an. Spiel doch einfach mal mit einfachen Hello-World Programmen rum.

                    Kommentar


                    • #11
                      Was meinst du denn konkret für PHP-Anwendungen? Hast du da ein Beispiel?
                      Wie ich Eingaben machen kann,...

                      Kommentar


                      • #12
                        Eingaben in CLI:

                        PHP-Code:
                        $file fopen('php://stdin'); 
                        oder besser: http://php.net/manual/de/features.co...io-streams.php
                        GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich verstehe noch immer nicht, um was es in diesem Thread gehen soll, tut mir leid.

                          Ich versuche Dinge, die viele mit der Konsole machen, in den Browser auszulagern. Und hier meine erste Frage. Gibt es irgendwelche Gründe weshalb man cli anstatt Browser benutzen sollte, oder denkt ihr, dass ich damit fein fahren kann, wenn ich mich schön von der Konsole fernhalte, und stattdessen alles über den Browser regele.
                          Ich kann damit ohne Beispiele einfach nichts anfangen. Das fängt schon damit an, dass Konsolenanwendungen und „normale“ PHP-Webanwendungen nicht wirklich vergleichbar sind, weil Erstere in aller Regel auf dem „Client“ laufen. Aber auch so kann man das eigentlich nicht sagen.

                          Kommentar


                          • #14
                            sieht ein bischen danach aus, php wie C/Java/Phython zu benutzen. Ja das geht, wie du ja durch das lesen der Standarteingabe gesehen hast. Es ist OS-unabhängig, aber man muss aufpassen, das das cli seine eigene Konfiguration hat, die unabhändig von der vom Webser/FPM... ist.
                            Fatal Error: Windows wird gestartet

                            Wie administriert man ein Netzwerk: Beispiel

                            Kommentar


                            • #15
                              Vielleicht hilft dir das weiter:
                              (@ChristianK: Das geht auch einfacher )
                              http://www.phptherightway.com/#command_line_interface

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X