Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abschlussprojekt

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abschlussprojekt

    Moin, konnte dieses Thema in keine Kategorie einordnen, kann also verschoben werden Danke



    Ich bin Azubi als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung im 3. Lehrjahr. Nun muss ich mir langsam gedanken machen, was für ein Projekt ich machen soll.

    Als 1. Projekt würde ich eine Hybrid App entwickeln, nur glaube ich, das es für die IHK bisschen zuviel wäre. Allerdings muss ich das noch kurzer Hand lernen, was aber auch kein Problem darstellen sollte.
    (kurze Nachfrage: kann man bei Hybrid Apps auch offline was speichern? Wie zum Beispiel der Warenkorb?)

    Als 2. Projekt würde ich ein Streamingdienst Webanwendung schreiben, die mit Xampp läuft und nur im eigenen Netzwerk verfügbar ist. Sprich: Smartphone geht auf die und die IP und sieht dann meine Webanwendung und kann dann z.B. Bilder/Musik/Videos angucken, die der Admin hochgeladen hat.
    (scheint aber nicht wirklich ein gutes Projekt zu sein oder?)

    Was haltet ihr davon oder/und Vorschläge habt ihr?


  • #2
    Zitat von Condor93 Beitrag anzeigen
    Moin, konnte dieses Thema in keine Kategorie einordnen, kann also verschoben werden Danke
    von einem azubi, welcher an seiner abschlussarbveit sitzt und hier nicht neu ist, kann man erwarten das:
    http://www.php.de/php-fortgeschritte...uncements.html vorher gelesen zu haben und nicht mit einem lapidaren satz abzutun.
    ich habs ja auch nicht immer so mit deutsch, aber was soll das heissen:
    Als 1. Projekt würde ich eine Hybrid App entwickeln, nur glaube ich, das es für die IHK. Allerdings muss ich das noch kurzer Hand lernen, was aber auch kein Problem darstellen sollte.

    Kommentar


    • #3
      und http://www.php.de/php-einsteiger/675...sumfragen.html

      und das hat nichts mit PHP zu tun bzw. ist keine konkrete PHP-Frage.
      Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
      PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

      Kommentar


      • #4
        Zitat von moma Beitrag anzeigen
        von einem azubi, welcher an seiner abschlussarbveit sitzt und hier nicht neu ist, kann man erwarten das:
        http://www.php.de/php-fortgeschritte...uncements.html vorher gelesen zu haben und nicht mit einem lapidaren satz abzutun.
        Dann verschiebe mich bzw mein Thema in die Grüne Wiese (dort kann man keine Themen eröffnen). Dort passt es am besten, da es für solche Zwecke keine Kategorie wie "Sonstiges" gibt. Ich bitte also um verständniss.


        Zitat von hausl Beitrag anzeigen
        und http://www.php.de/php-einsteiger/675...sumfragen.html
        und das hat nichts mit PHP zu tun bzw. ist keine konkrete PHP-Frage.
        sehe ich anders, da PHP in i.einer Form enthalten ist Außerdem frage ich nicht nach Tutorials, Programmier dies oder sonst was, nur möchte ich ein ordentliches Projekt haben wo auch PHP enthalten ist.

        Kommentar


        • #5
          da du ja nicht konkret werden willst:
          ich kenne den terminus hybrid-app nicht, schalge ihn also im netz nach:
          http://blogs.telerik.com/appbuilder/...id-mobile-app-

          ist das ganze javascript?

          Kommentar


          • #6
            Eine Hybrid App ist eine App, die vorteile von Nativen Apps mit Web Apps vereint.
            Sprich HTML5/CSS3/JSON/JS.

            Kommentar


            • #7
              Nein, das hier ist keine konkrete PHP-Frage.

              Eine Hybrid App ist eine App, die vorteile von Nativen Apps mit Web Apps vereint.
              Sprich HTML5/CSS3/JSON/JS.
              Das sagt so ziemlich gar nichts aus, könnte genauso gut ne Firmensite sein wo sich Hans Dieter Kaschlakov mit seinem Reinigungsunternehmen vorstellt.
              Von daher würde ich eher das 2. Projekt wählen, hat sicher auch einen größeren Lernfaktor.
              Relax, you're doing fine.
              RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

              Kommentar


              • #8
                Ich würde dir empfehlen, dass zu machen was du in deiner Ausbildung gelernt hast. Bei einer Abschlussarbeit in einer Ausbildung oder beim Studium (BA) geht es nicht darum etwas neues zu entwickeln oder zu einer neuen wissenschaftlichen Erkenntnis zu kommen wie bei einer Doktorarbeit. Eher geht es darum nachzuweisen, dass du das in der Ausbildung gelernte richtig anwenden kannst. Daher kann ich dir nicht empfehlen, ein Projekt mit dir noch unbekannten Technologien versuchen zu lösen. (Hab ich jetzt so bei dir verstanden)

                Meine Arbeit war auch recht einfach von der Idee und ich habe eine sehr gute Note bekommen. Ich habe einfach System-Ereignisse mittels RSS in einem privaten Netzwerk publiziert. Das ganze auf Basis von ISS und ASP.Net.

                Wirst du überbetrieblich oder betrieblich ausgebildet?

                Kommentar


                • #9
                  Soweit ich das noch von meiner Ausbildung weiß sollte das Projekt, wenn möglich, einen praktischen/wirtschaftlichen Nutzen für deinen Ausbildungsbetrieb haben. Darüber hinaus ist es für die Zulassung deines Projektantrages wichtig, dass es in der von dir geplanten Zeit lösbar ist. Die darf natürlich nicht die maximal Zulässigen 70 Stunden (abzüglich max. 16h für die Projektdokumentation) überschreiten.

                  Ausserdem musst du beim stellen des Projektantrages aufpassen, dass dieser nicht zu Schwammig (wird vor Projektdurchführung u.U. nicht genehmigt) aber auch nicht zu konkret (kann evtl. Probleme wegen Themaverfehlung geben) ist. Dabei sollten dir aber deine Ausbilder helfen.

                  Beide Vorschläge finde ich persönlich zu schwammig. Meines war damals eine Erweiterung einer bestehenden Anwendung um ein Feature das früher oder später eh implementiert werden hätte müssen. So etwas kann ich dir empfehlen.

                  Übrigens es gibt auch eine entsprechende Community für Fachinformatiker. Google hilft dir sie zu finden

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei manchen Leuten habe ich einfach den Verdacht, das schon der Antrag abgelehnt wird.

                    Mal als Tipp, suche dir die Fachinformatiker Community und schau mal in den Bereich Abschlußprojekte.

                    Und: Solltest du noch nicht Fit sein, lerne unbedingt SQL. Ohne fundierte SQL Kenntnisse brauchst gar ned zur AP antreten.

                    Kommentar


                    • #11
                      Unser nächster Auftrag für die Firma wäre eine App zu entwickeln für ein Produkt aus unserem Hause. Da es native und hybrid apps geht, habe ich mich für hybrid entschieden da es wirtschaftlich besser wäre.

                      chr-fritz, da liegst du bisschen falsch: die 70 stunden sind eigentlich viel zu wenig, daher lassen viele Betriebe die Azubis mehr Zeit als geplant.

                      raptor - in SQL bin ich fit und warum hast du jetzt schon solch ein negativen verdacht?

                      Kommentar


                      • #12
                        Laut der Ausbildungsverordnung für Fachinformatiker (siehe http://www.frankfurt-main.ihk.de/imp...formatiker.pdf §15 Abs. 2) darf die Projektarbeit für die Fachrichtung Anwendungsentwicklung maximal 70 Stunden betragen. Bei den Systemintegratoren sind es maximal 35. Das ganze ist Deutschlandweit so. Du solltest auch in der Lage sein, das Projekt in der, im Projektantrag, angegebenen Zeit (+20%) zu schaffen.

                        Was die Betriebe dann sagen und wie viel du dann wirklich daran arbeitest, ist wieder etwas anderes.
                        Meine eigene Erfahrung hat gezeigt, dass es insbesondere die Dokumentation in den 16 Stunden nicht umsetzbar ist.

                        Da der Prüfungsausschuss von deinem Projekt nur das zu sehen bekommt, was du in der Dokumentation und der Präsentation zeigst, reicht dort u.U. nur die Funktionalität als Prototyp und ein paar Screenshots. Das bedeutet aber trotzdem dass der im Projektantrag definierte Funktionsumfang in der angegebenen Zeit stehen sollte. Alternativ warum es nicht in der geplanten Zeit geklappt hat.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X