Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mögliches Einstiegsgehalt als PHP-Entwickler

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mögliches Einstiegsgehalt als PHP-Entwickler

    Hallo,

    Vorweg:
    Ich habe bereits Google zu dem Thema befragt, aber leider nur sehr ungenaue Angaben gefunden, die von 30k€ bis 40k€ gehen. Daher würde ich hier gerne Wissen, was in meinem Fall möglich wäre.

    Zu mir:
    - Informatikstudium - Bachelor - FH - Regelstudienzeit (Schnitt wird wohl um die 2,0 werden)
    - Ca. 5 Monate Werkstudententätigkeit als Java-Entwickler (Java SE)
    - Bewerbung zielt auf Großstädte in NRW ab (z.B. Düsseldorf, Köln, Bochum, Dortmund etc.)
    - Sehr gute Java-Kenntnisse (Java SE)
    - HTML und CSS Kenntnisse
    - Nur sehr Grundlegende PHP-Kenntnisse ohne wirkliche Projekterfahrung (Keine Frameworkkenntnisse)

    Das ist jetzt der Stand, den ich aktuell habe. Ich fange bald mit der Bachelorarbeit an und bewerben würde ich mich dann in den nächsten Wochen.

    Von der Firmenart würde ich bei PHP schon eher die technisch versierten Firmen bevorzugen, welches warscheinlich eher die kleineren Firmen sein dürften. Mit ist sehr wichtig, dass stets mit aktuellen Technologien gearbeitet wird.


    Was für ein Einstiegsgehalt ist ungefähr mit diesen Konditionen machbar?


  • #2
    Ja, von 28k bis 36k sollte möglich sein, wobei du dann ab 32 schon ganz gut dabei bist.
    Kann natürlich auch sein, dass du auf Ausbeuterbuden triffst die dir 20k bieten, bzw anders rum.

    Wenn du deine Programmier-Erfahrungen mit Java gut verkaufst, sollte das ganz nützlich sein.
    Relax, you're doing fine.
    RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

    Kommentar


    • #3
      @ VPh:

      Danke für deine Einschätzung!
      Was mich bei deiner Einschätzung noch intressieren würde ist, wie sehr meine eher schlechten PHP-Kenntnisse (nur Grundlegendste Kenntnisse, keine Framworks) bei deiner Einschätzung ausschlaggebend waren? Sähe deine Einschätzung deutlich anders aus, wenn ich sehr gute PHP-Kenntnise + Frameworkkenntnisse hätte?

      Kommentar


      • #4
        Dann würde ich von 28k vielleicht auf 30k gehen, also nichts weltbewegendes. Der wichtigste Punkt ist meiner Meinung nach, dass du dich in der Programmierung bereits auskennst und "nur noch" in PHP einarbeiten musst.
        Das gibt dir ne gute Möglichkeit zu sagen "Ok, legen wir das Startgehalt erstmal ein bisschen niedriger und wir vereinbaren fürs Ende der Probezeit nochmal ein Gespräch."
        Relax, you're doing fine.
        RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

        Kommentar


        • #5
          Ich bin von Köln nach München gezogen und habe mir dann einen Job gesucht. Mein Einstiegsgehalt betrug damals 33k und hat ca 12 Monate angehalten.
          Ich habe die Erfahrung gemacht, das man sich erstmal beweisen muss, dann gehts rapide rauf.
          Ich bin aber auch nicht im Projektgeschäft muss ich dazu sagen (Ein Produkt).

          Ich habe ähnlich wie du, keine ahnung gehabt von dem ganzen kram. Alles was ich konnte war Syntax und php.net (Kam damals auch eher von der Java Welt).
          In der heutigen Zeit sind Soft Skills bei Bewerbern meiner Meinung nach viel wichtiger als Wissen.

          Viele Grüße
          Carpenter

          Kommentar

          Lädt...
          X