Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lerne Grundlagen, Liste mit Tutorials (Diskussion und Materialsammlung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lerne Grundlagen, Liste mit Tutorials (Diskussion und Materialsammlung)

    Du hast „Lern' Grundlagen“ als Antwort bekommen? Nun, dies ist keineswegs böse gemeint.

    Wir sind hier lauter freiwillige Helfer und haben deshalb das Recht, einige Ansprüche zu stellen. Erstmal sind das die Ansprüche an deinen Ausgangspost selbst (http://www.php.de/php-einsteiger/468...-hinweise.html), und dann die Ansprüche auf dein Können, also eben die Grundlagen.

    Zu diesen Grundlagen gehört das Verständnis der PHP-Syntax sowie ein gewisses Verständnis von Programmier-Logik. Beides sind Dinge, die wir euch nicht beibringen können und wollen. Dazu sind Tutorials und Bücher da und wenn ihr euch mit einem solchen gerade beschäftigt oder bereits beschäftigt habt, dann könnt ihr — bei Beachtung der Forenrichtlinien — gern eine konkrete Frage stellen.

    Warum kann man euch das nicht „mal eben schnell“ erklären? Nun, Logik und Syntax sind nunmal nicht mit ein paar Worten zu erklären und es kommen haufenweise User, die „nur mal eben“ etwas geändert haben wollen, aber keine Ahnung von PHP haben und darauf warten, dass wir ihnen ein fertig programmiertes Skript vorlegen. Dafür ist die Zeit der freiwilligen Helfer hier im Forum einfach zu schade und wir werden sehr ungern als kostenlose Arbeitskräfte missbraucht.

    Außerdem ist es für Anfänger unbedingt erforderlich, zu wissen, was PHP überhaupt ist und macht. Sicherlich denken Anfänger "na ist doch klar, eine Programmiersprache fürs Internet", doch so einfach ist es dann doch nicht. Eine absolute Empfehlung meinerseits daher: Lest Was ist PHP - PHP.de Wiki, auch wenn Ihr der Meinung seid, ihr wüsstet, was PHP ist.

    In den weiteren Beiträgen dieses Threads findest du Links zu Tutorials und Büchern, die einen Blick wert sind. Bitte diesen Thread nicht für Diskussionen missbrauchen und zu bereitgestellten Links auch gern eine kleine Beschreibung liefern.


  • #2
    1. PHP: PHP Handbuch - Manual
    2. Websiteentwicklung: PHP – Wikibooks, Sammlung freier Lehr-, Sach- und Fachbücher
    3. Quakenet/#php Tutorial - de - Einleitung
    4. PHP - SELFPHP: Version 5.1.8 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum zum Thema PHP


    [1]
    Als Funktionsreferenz zum Nachschlagen oder suchen von Funktionen zu empfehlen, auch für das Nachlesen von Themen, aber eher nicht als Tutorial für Anfänger zu empfehlen

    Vorteile: ausführlichste Installation und Konfiguration (viele Systeme und Software), großes Kapitel über Sicherheit, einige von Nutzern geschriebene Beispiele, Lösungen und Notizen, volle Funktionsreferenz
    Nachteile:
    teilweise nicht Übersetzt ( englische Fragmente bzw. ganze Kapitel)


    [2]
    Zur Zeit nicht als Tutorial zu empfehlen für tiefergehendes Erlernen von PHP

    Vorteile:
    Syntax grundlegend erklärt, Sicherheitsinformationen zum Thema Benutzereingaben, Übungsaufgaben am Ende (mit Verweis zum Manual von php.net)
    Nachteile: ist teilweise noch in Arbeit (oder sollte überarbeitet werden), Referenz zu kurz, MySQL bzw. andere Datenbanken zu kurz oder garnicht behandelt, Dateisystem viel zu kurz behandelt


    [3]
    Sehr gutes Tutorial für den Anfang, aber nur für Leser die fertige Serverinstallationen nutzen oder ihren selbst konfigurieren können.

    Vorteile: gute Erklärung der Funktionsweise PHP's, ausführliche Erklärung der Grundlagen, Kapitel zum Thema Fehler, ERklärung des Templatesystems
    Nachteile: Konfiguration und Installation fehlen


    [4]
    Persönlich als empfehlenswertes Tutorial einzustufen, jedoch mit einigen Lücken. Aber auch mit speziellen Features.

    Vorteile: ausführliche Funktionsreferenz, ausführliche Anleitung für Installation und Konfiguration (nötiger Software), Anschneiden von Entwicklungumgebungen, großes Syntaxkapitel, eigenes Datenbankkapitel, Abteilung mit "Problem-Lösung", Codeschnipsel für kleine Probleme
    Nachteile: Referenz manchmal unübersichtlich, kurzes Anschneiden von Sicherheit(könnte mehr sein, keine Techniken zur Sicherung), "Problem-Lösung" mit z. T. umständlicher Darstellung für Anfänger

    Kommentar


    • #3
      Online-Tutorials
      • PHP-Kurs.com - PHP lernen und MySQL Tutorial mit vielen Beispielen
        Eine sehr gute und ausführliche Beschreibung der PHP-Grundlagen. Anhand der Tutorials kann man sich gut Schritt für Schritt die Grundlagen von PHP aneignen. Dabei bauen die einzelnen Lektionen aufeinander auf.

        Vorteile: Sehr gut erklärt, sehr ausführlich. Auch das Thema Sicherheit hat ein eigenes Kapitel spendiert bekommen, das man sich auf jeden Fall zu Gemüte führen sollte. Der Autor hat mich sogar ob dieses Posts angeschrieben, um mich über Aktualisierungen zu informieren. Das Tutorial wird also noch rege gepflegt und sollte somit auch in Zukunft aktuell bleiben.
        Nachteile: -
        -
      • PHP-Tutorials (Codeschnipsel)
        Einzelne Codeschnipsel für bestimmte Problemstellungen. Dabei wird für eine Handvoll häufig auftretender Probleme eine mögliche Lösung genannt.

        Vorteile: Konkrete Problemstellungen mit konkreten Antworten
        Nachteile: Kaum oder wenige Erklärungen, sehr knapp, beim Codeschnipsel register_globals aktivieren sollte man sich die einleitenden Worte zu Herzen nehmen und sein Vorhaben ganz schnell vergessen, wenn man nicht genau weiß, was man tut
        -
      • PHP-Grundlagen
        Ein sehr ausführliches Tutorial, das aber eher einer Referenz ähnelt, aber dennoch Schritt für Schritt das Wissen aufbaut und gute Erklärungen liefert.

        Vorteile: Sehr ausführlich, es werden die meisten Grundlagen abgedeckt, auch einige fortgeschrittene Themen werden angerissen
        Nachteile: Das Thema Sicherheit kommt zu kurz, vor allem SQL Injections werden nicht behandelt
        -
      • PHP-Sicherheitsprobleme :: CMS Sicherheit :: das Blog rund um Security im Content Management System
        Eine sehr gute Tutorial-Seite zum Thema Sicherheit. Dort werden die häufigsten Fallen und Sicherheitslücken erklärt und Lösungen vorgeschlagen. Ein absolutes Muss, bevor man seine erste Anwendung online stellt.

        Vorteile: Gute Erklärungen, es werden die meisten Sicherheitslücken genannt, nach der Lektüre kann man sich relativ sicher sein, dass die Anwendung sicher ist (natürlich ist dies keine Garantie, hier also bitte Vorsicht walten lassen)
        Nachteile: Die Ausführungen sind trotz der guten Erklärungen manchmal etwas kurz geraten
        -
      • php::bar - Wissen für Einsteiger & Profis
        Eine ausführliche Referenz in Form eines Wikis. Die häufigsten Themen werden ähnlich wie in der Wikipedia in der Art eines Lexikons präsentiert.

        Vorteile: Große Themenvielfalt
        Nachteile: Die Erklärungen fallen manchmal etwas spärlich aus und die Inhalte sind auch nicht immer ganz aktuell
      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

      Kommentar


      • #4
        Bücher
        • Galileo Computing: Besser PHP programmieren
          Dieses Buch führt sehr gut in PHP ein und beleuchtet viele Aspekte der Webprogrammierung mit PHP. Zuerst werden die Grundlagen erklärt, dann kommt man aber auch schnell zu komplexeren Themen.
          Ich kann allerdings nur für die 2. Auflage sprechen, die 3. Auflage sollte allerdings noch viele Verbesserungen liefern.

          Vorteile: Umfangreich, gut erklärt, teils auch etwas humorvoll
          Nachteile: Die Themen werden nicht immer erschöpfend behandelt
          -
        • Galileo Computing: PHP 5 und MySQL 5
          Ein Buch, dass zunächst auf die Grundlagen von PHP eingeht, dann aber schnell zu fortgeschrittenen Themen übergeht. Vor allem die Datenbankanbindung spielt eine große Rolle.

          Vorteile: Sehr umfangreich und PHP-Einsteiger können viel mitnehmen
          Nachteile: Das Konzept des Buches ist nicht immer ganz schlüssig und ein paar Anwendungsimplementierungen sind auch leicht fragwürdig (bieten aber dennoch einen guten Anreiz und fördern das Verständnis dessen, was man tut)
          -
        • Galileo Computing: PHP PEAR
          Eine Einführung in die Arbeit mit dem PHP-Repository PEAR. Dabei werden sowohl die Installation wie auch ausgewählte PEAR-Pakete erklärt.
          Es ist auch als kostenloses Openbook verfügbar.

          Vorteile: Das Buch eignet sich gut als Nachschlagewerk für bestimmte PEAR-Klassen, auch wenn es natürlich keinen Wert auf Vollständigkeit legen kann
          Nachteile: -
          -
        • Galileo Computing: Reguläre Ausdrücke
          PHP bietet noch weitaus mehr als nur simple print- und echo-Anweisungen. Ein großes Thema sind beispielsweise reguläre Ausdrücke. Ein weites Themengebiet, das auch nicht immer ganz leicht zu verstehen ist. Dieses Buch bringt anhand der Sprachen PHP und Perl Licht in das Dunkel der regulären Ausdrücke. Auch reguläre Ausdrücke in JavaScript und Apache-Konfigurationsdateien (z.B. ModRewrite) kommen zum Zuge.

          Vorteile: Sehr erschöpfend behandelt, es bleiben wenige Fragen offen
          Nachteile: Die Erklärungen sind nicht immer ganz leicht zu verstehen und erfordern manchmal einiges an Konzentration
          -
        • O'Reilly: PHP Design Patterns
          Um auch ein Buch zu nennen, das nicht von Galileo Computing ist: wer mit den Grundlagen von PHP vertraut ist, der wird sicherlich schnell zu Themen wie Objektorientierung und Software-Design gelangen. Hier bietet dieses Buch Hilfestellung, indem es zunächst einen Einblick in die objektorientierte Programmierung mit PHP 5 bietet und dann dem Leser Schritt für Schritt anhand eines Beispielprojektes die allermeisten Design Patterns näher bringt und dabei auch auf die Grundregeln eines sauberen Codes eingeht.

          Vorteile: Meisterhaft geschrieben, leicht verständlich, gut strukturiert
          Nachteile: Wie leider viele O'Reilly-Bücher enthält auch dieses relativ viele Rechtschreibfehler
          -
        • dpunkt.verlag: PHP-Sicherheit
          Wer sich mit dem Thema Sicherheit intensiv beschäftigen will, dem sei dieses Buch dringend empfohlen, es bietet ein umfassendes Wissen über mögliche Sicherheitslücken in PHP-Anwendungen. Ein nicht zu kleiner Teil des Buches ist auch Serveradministratoren gewidmet, die ihren Apache-Server sowie ihre PHP-Installation sicherer und resistenter gegen Angriffe machen wollen. Sehr zu empfehlen. Auch nach der Lektüre von http://www.cms-sicherheit.de/ stellt dieses Buch eine lohnende Investition dar.

          Vorteile: Gut ausgeführt, sehr umfangreich, es wird ein gutes Verständnis von möglichen Sicherheitsrisiken vermittelt
          Nachteile: -
        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

        Kommentar


        • #5
          das einzigste was ich so empfehlen kann, weils das einzigste ist was ich mir je etwas genauer angeschaut habe, ist das hier:

          php-dummies.de - Tutorials - Erste Schritte

          das ist wirklich ganz die grundlage, aber für mich an guten beispielen erklärt. auch gibt es simpel abgefasste texte zu den beispielen.
          PHP4?!?>>>Aktuelle PHP Version: 5.2.11 || 5.3.0
          Suse 11.2 *vorfreude*

          Kommentar


          • #6
            Tutorials / Bücher im Netz

            1. Ein relativ neues Tutorial eines Einzelkämpfers zu den grundlegenden Themen der web-Entwicklung: HTML, CSS, JS, PHP und MYSQL.

            Peter Kropff - HTML / CSS / JS / PHP / MYSQL

            Die Didaktik ist sicher ein wenig ungewöhnlich, aber sehr erfrischend, da sich der Author nicht an fachwissenschaftlichen Spitzfindigkeiten aufhält, sondern locker und umgangssprachlich auf den Punkt kommt.

            Gerade für Anfänger sehr empfehlenswert - die praktischen Erfahrungen des Authors sind spürbar. Ich denke aber, dass auch Fortgeschrittene das Eine oder Andere dazu lernen können.

            2. Ein Buch für Fortgeschrittene oder solche, die es werden wollen zu den Themen OOP, Entwurfsmuster, Modellierung und DB-Programmierung.

            Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5

            Der Anspruch an den Leser ist relativ hoch - die Themen werden aus einer wissenschaftlichen Perspektive beleuchtet. In dieser Hinsicht das völlige Gegenteil zu Peter's Tutorial (siehe oben).

            Die recht trockenen Ausführungen und der hohe Anspruch an das Vorwissen des Lesers machen das Buch eher ungeeignet für Anfänger. Fortgeschrittene sollten einen Blick riskieren - eine Strukturierung / Festigung bereits vorhandener Ressourcen springt auf jeden Fall heraus.

            cx

            Kommentar


            • #7
              Leider lese ich bereits im Grundlagenkapitel "Variablen" den ersten grundlegenden Fehler und wenn ich mich recht erinnere ist das nicht der einzige Fehler, der mit bei Kropff schon negativ aufgefallen ist. Die betont lockere Art kann leider auch Unzulänglichkeiten in der Korrektheit nicht aufwiegen. Im Zweifelsfall wird letzteres für einen Anfänger nämlich wichtiger sein.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                Zitat von nikosch
                Leider lese ich bereits im Grundlagenkapitel "Variablen" den ersten grundlegenden Fehler und wenn ich mich recht erinnere ist das nicht der einzige Fehler, der mit bei Kropff schon negativ aufgefallen ist. Die betont lockere Art kann leider auch Unzulänglichkeiten in der Korrektheit nicht aufwiegen. Im Zweifelsfall wird letzteres für einen Anfänger nämlich wichtiger sein.
                Bitte diesen Thread nicht für Diskussionen missbrauchen
                klärt das bitte in einem anderen Thread


                [nikosch: Leider ist das aber ein wichtiger Hinweis. Variablen mit Bindestrichen gibts nunmal nicht. Deshalb ist Kropff zu empfehlen mit Vorsicht zu genießen. (Update: wurde vom Autor nach Hinweis korrigiert) siehe http://www.php.de/board-support/4899...tml#post379589 ]

                Kommentar


                • #9
                  Sehr einfach gehaltenes tut für die Grundlagen in PHP und MySQL
                  Schattenbaum.net(PHP für dich)

                  [nikosch: Wobei für Anfänger wirklich XAMPP, statt einer manuellen Serverinstallation zu empfehlen ist]

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe eben nur den MySQL-Teil von schattenbaum.net überflogen.
                    Es fehlt mindestens:
                    - Fehlerbehandlung für die MySQL-Funktionen
                    - Behandlung von sql injections
                    - Abtesten der POST-Parameter

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe die Diskussion mal abgetrennt, um den Thread hier ein wenig freizuhalten.
                      Weiter geht es hier: http://www.php.de/off-topic-diskussi...lagena-oe.html
                      Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,

                        ich hätte da mal ne Frage zu dem Buch " Galileo Computing: Besser PHP programmieren ".

                        Werde mir das wahrscheinlich kaufen, da ich irgendwie mit den Tutorials im I-net nicht klar komme. Habe mir auch von Galileo Computing das Buch " Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS " gekauft und fande es sehr gut.

                        Naja jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

                        Das Buch gibs mit CD-ROM für 34,90euro und ohne 24,90 euro.
                        Was genau ist auf der CD-ROM drauf ? Ist es empfehlenswert die mitzukaufen oder nicht ? Weiß das einer ?

                        Vielen Dank, schon mal für die Antwort .

                        Gruß
                        Sven

                        Edit: Oder kann mir jemand noch ein anderes Buch empfehlen ?
                        Zu meinen Fähigkeiten ist zu sagen:
                        Grundkenntnisse soweit verstanden, nur wenn es dann ins umsetzen geht, wie z.B. in Datenbanken speichern und ausgeben etc. setzt es bei mir aus.

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich habe nur die 2. Auflage. Die dritte Auflage habe ich mir zwar schon bestellt und die sollte im März dieses Jahres herauskommen, aber irgendwie haben sie das verschoben. Irgendwann habe ich dann gesehen, dass die irgendwie noch eine neue Auflage mit noch einem anderen Cover (diesmal schwarz) haben und das soll Ende Dezember erscheinen. Da stimmte wohl irgendetwas nicht oder so.

                          Aber ichh kann ja mal zitieren, was bei mir zur CD steht:
                          • Alle Beispiellistings
                          • PHP-Editoren und -IDEs
                            • Zend Stdio-Trialversion
                            • Maguma Workbench-Trialversion
                            • PHPEdit
                            • SubEthaEdit für Mac OS X
                            • UltraEdit
                            • HexEdit, Hex-Editor für Mac OS X
                          • Macromedia Flash 8-Trialversion
                          • Programme zur Erstellung von Struktogrammen
                          • Weitere Share- und Freeware
                          Ich finde den CD-Inhalt nicht sonderlich spannend, aber vielleicht ist er bei der Neuauflage interessanter.
                          Aber eine Zusammenfassung der CD-Inhalte findest du doch auch bei Galileo Computing unter der Buchbeschreibung.
                          Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                          Kommentar


                          • #14
                            Echt ?
                            Hab bei Amazon.de geguckt und nichts gefunden.
                            War ich wohl bisschen zu schnell beim überfliegen des Textes

                            Der CD-Inhalt beeindruckt mich auch nicht gerade. Werde das Buch, dann ohne CD kaufen.

                            Vielen Dank für die Antwort

                            ~Sven

                            Kommentar


                            • #15
                              Ehh… Es gibt auch noch andere Orte für Bücher als nur Amazon und die Verlagsseiten sind solche: Galileo Computing : Buch : Besser PHP programmieren
                              Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X