Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Rückfrage -> Schließen von Threads

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Rückfrage -> Schließen von Threads

    "Entschuldigung, aber dieses Thema ist geschlossen!"

    Ich empfinde es als sehr unhöflich, wenn Themen, die ich gestartet habe, von anderen einfach so geschlossen werden und ich nicht einmal direkt sehen kann, wer es geschlossen hat (dieser Thread).

    Das ist auch nicht sehr Anfänger-freundlich.

    Wie kann ich eigentlich diese Bewertungsbalken mit den grünen und roten Kästchen deaktivieren? Ich meine bei mir und auch bei den anderen Benutzern. Finde es zwar eine interessante Idee, aber hier im Forum häufig störend und nichts sagend.
    Zur Bewertung von Benutzerbeiträgen > Adblock Plus installieren und die Bewertungsbausteine einmal mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Element blockieren" wählen. Entspannt die Benutzung dieses Forums hier ungemein.


  • #2
    Erstens ist dein Thema völlig korrekt geschlossen worden. Diehe Forenrichregeln. Wir sind hier kein Vorleseforum, unser Forum richtet sich an Benutzer, die Fragen zur Integration und Design einer Anwendung haben.

    Und nein, die Böllchen sind nicht wegschaltbar.
    GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

    Kommentar


    • #3
      Könntest du aber bei Bedarf mit einem Greasemonkey-Script recht fix entfernen..

      Snippet aus diesem Thread ausgebuddelt:

      - http://www.php.de/off-topic-diskussi...d-edition.html

      Code:
      var style = document.createElement('style');
      style.setAttribute('type', 'text/css');
      style.setAttribute('id', 'entbömmelung');
      style.appendChild(document.createTextNode('img[src="http://www.php.de/images/reputation/reputation_pos.gif"] { display: none; }'));
      style.appendChild(document.createTextNode('img[src="http://www.php.de/images/reputation/reputation_neg.gif"] { display: none; }'));
      style.appendChild(document.createTextNode('img[src="http://www.php.de/images/reputation/reputation_off.gif"] { display: none; }'));
      style.appendChild(document.createTextNode('img[src="http://www.php.de/images/reputation/reputation_highpos.gif"] { display: none; }'));
      document.getElementsByTagName('body')[0].appendChild(style);

      Kommentar


      • #4
        @mermshaus: Danke dir, hatte an so eine Lösung gar nicht gedacht!

        Ich nutze Chrome und habe dort einige Erweiterungen installiert, was sich leider auf die Performance auswirkte. Spricht gegen eine weitere Erweiterung.

        Falls es noch jemand sucht - ich habe es gerade über Adblocker rausgehauen, damit gingen auch die Bilder unten in der linken Ecke verloren, ist aber aus meiner Sicht kein Verlust. Auf die Möglichkeit wäre ich ohne deinen Hinweis wahrscheinlich nicht gekommen.
        Zur Bewertung von Benutzerbeiträgen > Adblock Plus installieren und die Bewertungsbausteine einmal mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Element blockieren" wählen. Entspannt die Benutzung dieses Forums hier ungemein.

        Kommentar


        • #5
          Die Bilder in der linken unteren Ecke sind die einzige Möglichkeit wie du Beiträge melden oder bewerten kannst. Die Resumé-Anzeige der einzelnen Forenteilnehmer kann dir als Indikator dienen, damit du nicht alles sofort an der Beitagszahl oder an einem einzelnen Beitrag festmachen musst. Wenn du dir diese "Werkzeuge" ausblenden willst, hast du offenbar dessen Potenzial nicht erkannt.

          Beiträge in denen der Moderator nicht schreibt das er geschlossen hat, lässt sich relativ leicht der Rückschluss ziehen, das der jenige mit dem du zu zuletzt gesprochen hast, der Moderator war, der deinen Beitrag geschlossen hat.
          [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

          Kommentar


          • #6
            In diesem Fall war ich das allerdings. Wie auch immer - im Thread wurde alles gesagt. Inklusive, dass man erst gucken und sich dann beschweren sollte.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              JavaScript, nein danke!

              Zitat von pixewakb_php Beitrag anzeigen
              ...

              Falls es noch jemand sucht - ich habe es gerade über Adblocker rausgehauen, damit gingen auch die Bilder unten in der linken Ecke verloren, ...
              Also in meinem (antiken) Opera lassen sich ausschließlich die Knödel wunderbar mit
              http://www.php.de/images/reputation/reputation_*
              ausblenden (Tools -> Advanced -> Blocked Content ...). Der Rest bleibt sichtbar. Man kann sogar nur die roten (und hellroten, so es die gibt) entfernen:
              http://www.php.de/images/reputation/reputation_*neg*

              Das hat allerdings etwas von einem Strauß, der seinen Kopf in den Sand steckt ...

              Prinzipiell könnte man auch per User-Style-Sheet die Bömmel entfernen oder eigene und andersfarbige hinzufügen, wenn das HTML nicht so eklig wäre.
              Wenn man die Wurst schräg anschneidet, hält sie länger, weil die Scheiben größer sind.

              Kommentar


              • #8
                @fireweasel: Danke dir, aber ich finde das ganze Bewertungssystem hier im Forum unsinnig - weshalb die große Variante für meine Zwecke passt. Ich komme hierhin, wenn ich eine Frage habe. Ich will mir nicht Gedanken machen müssen, ob eine Frage jetzt ungut ankommt.

                Meinen roten Bömmel bekam ich übrigens - laut Kontrollzentrum - anonym für einen Beitrag in diesem Thread, wahrscheinlich für die Anmerkung, mich aus diesem Unsinn auszuklinken ("ich habe es gerade über Adblocker rausgehauen"). So etwas führt das System, so es denn mal funktioniert hat, m. E. erkennbar ad absurdum. (Möglicherweise sind hier einige auch zu sehr damit beschäftigt grüne Kästchen zu sammeln und ihren Beitragszähler hochzuschrauben - ich glaube, dass man sich für die grünen Pixel leider nichts kaufen kann.)
                Zur Bewertung von Benutzerbeiträgen > Adblock Plus installieren und die Bewertungsbausteine einmal mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Element blockieren" wählen. Entspannt die Benutzung dieses Forums hier ungemein.

                Kommentar


                • #9
                  Ich will mir nicht Gedanken machen müssen, ob eine Frage jetzt ungut ankommt.
                  Genau das ist das Problem mit Typen wie Dir. Ein Forum leben halt vom Mitmachen und der Community, nicht davon, dass man möglichst effizient die eigenen Probleme gelöst bekommt.

                  (Möglicherweise sind hier einige auch zu sehr damit beschäftigt grüne Kästchen zu sammeln und ihren Beitragszähler hochzuschrauben - ich glaube, dass man sich für die grünen Pixel leider nichts kaufen kann.)
                  Möglicherweise kennst Du auch die Forengeschichte und der betr. Nutzer nicht, mit Deiner Anmeldung vom Februar dieses Jahres.
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Lieber Nikosch, ich kenne auch andere Foren, wo ich mitwirke. Ich kann nur sagen, dass hier einige im PHP-Forum eine eigene Forenkultur leben und die auf Neulinge etwas abstoßend wirkt. Lichtblicke ausgenommen, die gibt es hier auch.

                    Das PHP neue Lernsprache in Schulen ist, wäre mir neu. Ich sehe also nicht die Gefahr, dass ihr den Kiddies die Hausaufgaben macht. So what? Ich habe es immer als sehr produktiv erlebt für Probleme von Einsteigern durchaus mal eine Lösung zu präsentieren. Wenn dann andere ihre Wege aufzeigen, kann das ein für alle Beteiligten ein sehr produktiver Arbeitsschritt sein.

                    Nur am Rande - meine persönliche Meinung: Etwas weniger PHP-Forum und etwas mehr Freizeit genießen. Wenn es hier das nette Wikipedia-Stimmungslage-Bapperl geben würde, wären einige urlaubsreif - das meine ich nicht abschätzig. Abstand bekommen und nicht glauben auf jeden Beitrag antworten zu müssen.
                    Zur Bewertung von Benutzerbeiträgen > Adblock Plus installieren und die Bewertungsbausteine einmal mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Element blockieren" wählen. Entspannt die Benutzung dieses Forums hier ungemein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das PHP neue Lernsprache in Schulen ist, wäre mir neu. Ich sehe also nicht die Gefahr, dass ihr den Kiddies die Hausaufgaben macht.
                      Tja, kommt halt regelmäßig vor. Und ja, PHP wird durchaus im Informatikunterricht gelehrt.
                      Ich habe es immer als sehr produktiv erlebt für Probleme von Einsteigern durchaus mal eine Lösung zu präsentieren. Wenn dann andere ihre Wege aufzeigen, kann das ein für alle Beteiligten ein sehr produktiver Arbeitsschritt sein.
                      Passiert hier oft genug. Aber eben nicht für jede „wer erklärt mir mal schnell echo?“ (oder die tausendste mail()-Frage *Zaunpfahlwedel*)
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von pixewakb_php Beitrag anzeigen
                        Lieber Nikosch, ich kenne auch andere Foren, wo ich mitwirke. Ich kann nur sagen, dass hier einige im PHP-Forum eine eigene Forenkultur leben und die auf Neulinge etwas abstoßend wirkt. Lichtblicke ausgenommen, die gibt es hier auch.

                        Das PHP neue Lernsprache in Schulen ist, wäre mir neu. Ich sehe also nicht die Gefahr, dass ihr den Kiddies die Hausaufgaben macht. So what? Ich habe es immer als sehr produktiv erlebt für Probleme von Einsteigern durchaus mal eine Lösung zu präsentieren. Wenn dann andere ihre Wege aufzeigen, kann das ein für alle Beteiligten ein sehr produktiver Arbeitsschritt sein.

                        Nur am Rande - meine persönliche Meinung: Etwas weniger PHP-Forum und etwas mehr Freizeit genießen. Wenn es hier das nette Wikipedia-Stimmungslage-Bapperl geben würde, wären einige urlaubsreif - das meine ich nicht abschätzig. Abstand bekommen und nicht glauben auf jeden Beitrag antworten zu müssen.
                        Das von jemanden der es nicht erträgt "Rote Bommel" an seinem Namen und "grüne Bommel" an anderen Namen zu sehen, ist in etwa wie in einem Bus im Kreis zu schreien und dann um Applaus zu bitten.

                        Hier sind schon Beitragswellen reingeschmiert die alle das Thema mail() hatten und alle das selbe Problem ansagten, einer von den Verfassern der jeweiligen Threads hat es auf die Reihe bekommen, danach nach Aufforderung unsererseits die Foren-Suche zu nutzen. Der Rest war so hoch angagiert das sie sich darüber aufgeregt haben, wie mies doch hier geholfen wird, anstatt auch nur einmal die Suche zu bemühen.

                        Wir reißen hier eigentlich recht selten den Kopf ab und bringt man die Beiträge in Relation, wird hier auch relative selten ein Beitrag geschlossen ( Was wohl der grünen Wiese zu danken ist ).

                        Ein Forum ist kein Spielplatz wo man seinen Förmchen-Partner nach einer nicht zufrieden stellenden Antwort gedankenlos eins überbraten kann, statt drüber nach zu denken, warum er diese Antwort gegeben hat.
                        [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von pixewakb_php Beitrag anzeigen
                          (Möglicherweise sind hier einige auch zu sehr damit beschäftigt grüne Kästchen zu sammeln und ihren Beitragszähler hochzuschrauben - ich glaube, dass man sich für die grünen Pixel leider nichts kaufen kann.)
                          Inwiefern schaden aber "Kästchen-Sammler" der Community? Gute Beiträge helfen der Community und das wird durch die Kästchen "belohnt". Ich sehe da keinen Schaden darin und andere (große) Seiten, z.B. StackOverflow basieren komplett darauf Reputations-Punkte als Währung zu haben.

                          Ich hatte auch PHP-Unterricht in der Schule - natürlich viel zu knapp. Ich und meine Mitschüler wären also perfekte Kandidaten um Hausaufgaben hier zu posten, denn wenn ich meine Note am Zeugnis stehen habe brauche ich das (unter Umständen) sowieso nie wieder.

                          Die Hilfe die man hier bekommt ist eben abhängig von der eigenen Einstellung und des Engagements. Es gibt hier Hilfe zu konkreten Problemen, aber eben weder gratis Scripterstellung noch gratis Unterricht. Das steht hier überall so und wer das vor dem Posten oder Registrieren liest wird in der Regel auch nicht enttäuscht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab mal in der Schule gelernt, dass "Wissenschaft im Gespräch entsteht" (Heisenberg). Ich glaube - da muss man nicht Martin Buber bemühen - das ein echtes Gespräch einen sehr großen Lerneffekt haben kann. Persönlich finde ich schade, dass hier im Forum ein Moderator immer mal wieder Gespräche beendet, nur weil er sie für nicht zweckdienlich hält. Möglicherweise hält er im Leben nicht wirklich viel für zweckdienlich.

                            Wenn man anfängt in einem Webforum zu leben, sollte man möglicherweise darüber nachdenken, etwas anderes zu machen. Das ist meine Auffassung. Neben meiner Ausführung weiter oben, halte ich es für absurd, wenn durch die Bapperl neue Benutzer gegängelt werden und das konnte ich an vielen Stellen hier leider beobachten.

                            Ein "guter" Lehrer sollte sich zurückhalten, immer wieder mit seinem Wissensvorsprung aufzutrumpfen und die ersten Gehversuche andere abzuwatschen. Sorry, das ist nach einigen Jahren Programmiererfahrung keine Kunst - fürs eigene Ego sollte das doch hoffentlich niemand nötig haben. Hilfe zur Selbsthilfe ist ohnehin etwas anderes.
                            Zur Bewertung von Benutzerbeiträgen > Adblock Plus installieren und die Bewertungsbausteine einmal mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Element blockieren" wählen. Entspannt die Benutzung dieses Forums hier ungemein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Frontalunterricht und "die ersten Gehversuche" sind nicht das Ziel dieses Forums. Und Plauderstunde für den Gartenfreund auch nicht. Zumindest nicht außerhalb des OT-Forums.

                              Möglicherweise hält er im Leben nicht wirklich viel für zweckdienlich.
                              Wenn man anfängt in einem Webforum zu leben, sollte man möglicherweise darüber nachdenken, etwas anderes zu machen.
                              Womit wir dann wieder am Kern wären Vielleicht versuchst Du besser auch noch, die Beitragsanzahl auszublenden.

                              wenn durch die Bapperl neue Benutzer gegängelt werden und das konnte ich an vielen Stellen hier leider beobachten.
                              Ich nicht.
                              --

                              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                              --

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X