Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurze Einführung in Firefox Search Plugin Programmierung

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurze Einführung in Firefox Search Plugin Programmierung

    Ich habe eine kurze Einführung zum Thema Firefox Search Plugin Programmierung geschrieben.
    Für weitgehendere Informationen verweise ich auf diese Seite:http://http://mycroft.mozdev.org/deepdocs/deepdocs.html


    1. Was ist das Firefox(FF) Search Plugin

    Dies ist ein Plugin, welches dem FF Nutzer ermöglicht eine direkte Suche auf der gewünschten
    Seite aufzurufen.
    Es ist zu finden standarmäßig oben rechts im FF.
    Die Syntax entspricht der HTML-Sprache



    2. Wie 'programmiere' ich es


    2.1 Kommentare

    Zeichen: #
    Dies ist ein einzeiliger Kommentar.

    2.2 SEARCH - Element

    Zeichen: <search>(anfang) </search>(ende)
    Dies ist das wichtigste Element hier werden alle Definitionen eingegeben.
    Vergleichbar mit den Elementen <html> und </html>
    In diesem Element gibt es noch 'Zusätze', die weiteren Informationen beinhalten.
    Zusätze: name - ein beliebiger Name des Plugins
    description - kurze Beschreibung des Plugins
    method - welche Sendemethode(POST oder GET)
    action - URL an die die Daten gesendet werden sollen
    update - wo das aktuelle Plugin liegt zum updaten(*.src)(-s. u. bei 2.4-)
    updateIcon - s. o. nur für das Icon(*.png)(-s. u. bei 2.4-)
    updateCheckDays - alle wieviel Tage nach Updates gesucht werden soll(-s. u. bei 2.4-)
    queryEncoding - Um-Kodierung der Nutzereingaben(UTF-8 oder ISO-blabla)

    2.3 INPUT - Element(Unterelement von SEARCH)
    Zeichen: <input>
    In diesem werden die Eingaben des Nutzers oder ihre vordefinierten Eingaben an das Suchskript
    gesendet.
    Zusätze: name - (muss angegeben werden) ist der Identifikator für das Skript, welches die
    Suchanfrage bearbeitet
    user - (ohne '=' Zeichen schreiben) damit werden die Nutzereingaben gesendet
    value - Angaben die man uabhängig von Nutzereingaben denden möchte

    2.4 BROWSE - Element
    Zeichen: <browse>
    Dies ist die zweite Möglichkeit Updateinformationen für den Browser zu speichern.
    Zusätze: update - wo das aktuelle Plugin liegt zum updaten(*.src)
    updateIcon - s. o. nur für das Icon(*.png)
    updateCheckDays - alle wieviel Tage nach Updates gesucht werden soll

    3. Installation
    Die Installation funktioniert über JavaScript, welche ich nicht ganz verstehe, denn ich kann
    kein JS!

    4.1 Beispiel - Plugin

    Code:
    # Mozilla Firefox Searchplugin
    
    <search 
       name="MyWebsite"
       description="MyWebsite Search"
       method="GET"
       action="http://www.MyWebsite.com/search.php"
       update="http://www.MyWebsite.com/FF-SEARCH-Plugin/MyWebsite.src"
       updateIcon="http://www.MyWebsite.com/FF-SEARCH-Plugin/MyWebsite.png"
       updateCheckDays="30"
       queryEncoding="utf-8"
       queryCharset="utf-8"
    >
    
    <input name="search_for" user>
    <input name="FF_PLUGIN-USER" value="true">
    
    </search>
    
    
    
    <browser
       update="http://www.MyWebsite.com/FF-SEARCH-Plugin/MyWebsite.src"
       updateIcon="http://www.MyWebsite.com/FF-SEARCH-Plugin/MyWebsite.png"
       updateCheckDays="30"
    >
    4.2 Beispiel - Installation JS

    Original Installation von Mozilla

    Code:
     <script type="text/javascript">
    <!--
    function errorMsg()
    {
      alert("Netscape 6 or Mozilla is needed to install a sherlock plugin");
    }
    function addEngine(name,ext,cat,type)
    {
      if ((typeof window.sidebar == "object") && (typeof
      window.sidebar.addSearchEngine == "function"))
      {
        //cat="Web";
        //cat=prompt('In what category should this engine be installed?','Web')
        window.sidebar.addSearchEngine(
          "http://localhost.localdomain/plugins directory/"+name+".src",
          "http://localhost.localdomain/plugins directory/"+name+"."+ext,
          name,
          cat );
      }
      else
      {
        errorMsg();
      }
    }
    //-->
    </script>

    Code:
     <a href="javascript:addEngine('File name','image extension','Category name',0)">Name of Plugin</a>


  • #2
    *Kommentar:

    1. Die im Beitrag genannte URL ist falsch, dies ist der korrekte Link:

    Mycroft Project: Search Engine Plugins - Firefox & IE7

    2. Das Element in 2.4 heißt BROWSER (nicht BROWSE).

    Kommentar


    • #3
      Der angegebene Link zur Dokumentation ruft eine Seite auf mit der Fehlermeldung "Page not found".

      Werde mich baldmöglichst um eine neue Dokumentation bemühen.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe eine neue Referenz gefunden, sie ist in englischer Sprache: https://developer.mozilla.org/En/Cre...ns_for_Firefox

        Kommentar


        • #5
          Vor längerer Zeit habe ich hier auch mal eine Einführung geschrieben: OpenWebBoard / Tutorials / Sonstiges / Suchmaschinendienst fr Firefox und IE erstellen
          Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

          Kommentar


          • #6
            Wer sich genauer in die Materie einarbeiten will, dem sei dieser Link ans Herz gelegt. Die Seite ist auch in englischer Sprache.

            Kommentar

            Lädt...
            X