Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

    wir haben in einem anderen aktuellen thread ja schon etwas dazu gesagt .. und ich hab mich jetzt mal etwas damit beschäftigt ..

    um was geht es?
    es gibt anscheinend keine seiten von großen unternehmen im web, die valides HTML verwenden?

    einige beispiel mit anzahl der angezeigten fehler in klammern ..
    http://validator.w3.org/check?uri=http://ebay.de (20
    http://validator.w3.org/check?uri=http://www.cnn.com (91)
    http://validator.w3.org/check?uri=http://www.usa.gov/ (113)
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...ome.php?lang=1 (294)
    http://validator.w3.org/check?uri=http://google.de (52)
    http://validator.w3.org/check?uri=http://adac.de (412)

    dann hab ich noch etwas weitergesucht und habe noch einige grausame beispiel gefunden ..
    http://validator.w3.org/check?uri=http://www.uefa.com/ (214)
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...microsoft.com/ (167)
    http://validator.w3.org/check?uri=http://www.linux.com/ (33


    die hier waren ja noch richtig "gut"
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...cedes-benz.de/ (11)
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...volkswagen.de/ (15)


    der absolute oberhammer ..
    http://validator.w3.org/check?uri=http://www.faz.net (885)
    das kommt durch die links die & anstatt & amp; verwenden .. aber selbst schuld ..

    meine frage ist nun ..
    WARUM??

    meiner ansicht nach stimmt nämlich hier irgendwas nicht ..
    hier findet man diese anmerkung:
    http://www.deutschland.de/impressum.php?lang=1
    deutschland.de ist vom Arbeitskreis "Barrierefreies Internet" (AKBI) geprüft
    und mit dem Zertifikat für barrierefreies Webdesign ausgezeichnet worden.
    wie bitte??
    schaut man in den quelltext sieht man schön viele tabellen etc. und valide ist es auch nicht ..
    das ist doch alles nicht wirklich getestet worden, oder?

    sogar unser aller bibel ..
    http://validator.w3.org/check?uri=http://www.php.net

    hat verdammt nochmal 8 fehler ..

    laut http://www.barrierefreiesinternet.de/nt_info.htm#b ist diese seite hier
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...tenfuehrer.de/
    barrierefrei .. kann aber ja nicht sein .. und warum?
    41 fehler ..

    barrierefreiheit müsste vielleicht mal neu definiert werden. denn wenn zwar behinderte die seiten optimal sehen können, aber leute mit einem nicht unterstützen brauser nicht .. äh .. naja .. dann stimmt da ja was nicht, oder?


    ich würde mit diesem posting gerne mal eine diskussion starten, die sich mit der notwendigkeit von validem HTML beschäftigt und vor allem auch damit, warum dies in der öffentlichkeit anscheinend rein gar nicht vorzufinden ist ...

    so .. wow .. ein roman
    privater Blog


  • #2
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...ww.css4you.de/
    0 Fehler :wink:
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...w.selfhtml.org
    0 Fehler :wink:
    wobei das erste xhtml-strict ist und das zweite nur html 4.01-strict

    EDIT:
    http://validator.w3.org/check?uri=ht...lidator.w3.org :wink:

    Kommentar


    • #3
      Hab ich mir auch grad gedacht Wär aber oberpeinlich, wenn da was nicht stimmen würde!

      Kommentar


      • #4
        Komisch, wen wunderts. Die meisten verwenden moderne Browser, die den Mist lesen. Die Öffentlichkeit kennt den Unterschied nicht, wozu also?

        Auch, wenn man soetwas größer Veröffentlichen würde, die Leute würden nicht verstehen, was das bringt. Die sehen den Unterschied zwischen valide und invalide nicht, weil Sie es nicht vom Browser grafisch dargestellt bekommen! Das Problem liegt also meiner Meinung in der Zweckmäßigkeit! Wer bringt mir mehr Geld, wenn ich auf meine Internetpresens anständigen HTML-Code verwende.

        Hier das Ergebnis einer Webdesignfirma, die nicht zu knapp Werbung macht:

        http://validator.w3.org/check?uri=ht...ernetzwerk.de/

        Aber interessiert das einen Kunden, was die für einen Code liefern, wenn die Seite in ihrem Browser gut aussieht??
        Anderswo ist es gleich! Welchen Ebayuser interessiert es, was der Browser da vorgesetzt bekommt?

        Wozu sollte man also Validen Code schreiben, die einzigste Begründung wäre, um es durchzusetzen und einen Standart herzustellen, aber der Aufwand wird ja nirgends gesehen.......

        (ausgenommen wir )

        wilko
        P.S. Mist, Tschechien hat gerad das 2:0 geschossen

        Kommentar


        • #5
          Die eute regt es dann auf, wenn sie nichts erkennen können auf ihren alternativ-Browsern. Aber leider sind das nur wir.
          Es ist wirklich zum Heulen!!!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von burner.nst
            http://validator.w3.org/check?uri=ht...ww.css4you.de/
            0 Fehler :wink:
            http://validator.w3.org/check?uri=ht...w.selfhtml.org
            0 Fehler :wink:
            wobei das erste xhtml-strict ist und das zweite nur html 4.01-strict

            EDIT:
            http://validator.w3.org/check?uri=ht...lidator.w3.org :wink:

            sorry.
            das ist ein witz, was du mir hier präsentierst ..
            ich meinte seiten von firmen die national oder international ein rolle spielen etc.

            keine "programmier"-spezifischen seiten ..
            privater Blog

            Kommentar


            • #7
              Mal unterm Strich: Was bedeutet die Validität einer Seite, wenn nicht mal zwei ''s erlaubt sind ("character data is not allowed here")?
              Ginge dann && auch nicht?

              Fragend,
              Andre

              Kommentar


              • #8
                Zitat von android51
                wenn nicht mal zwei ''s erlaubt sind ("character data is not allowed here")


                das ist meiner ansicht nach valide .. und der validator sagt das auch ..

                Code:
                <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
                <html>
                 <head>
                  <title>valides HTML</title>
                        <meta http-equiv=content-Type content="text/html; charset=iso-8859-1">
                 </head>
                <body>
                
                	<h1>Der Titel dieser Seite ist ein tolles Ding</h1>
                	
                	
                
                	
                	
                	 
                	
                	<p style="font-weight: bold; color: #FF0000;">alles wunderbar ..</p>
                	
                	&amp;&amp; 
                
                	&amp; &amp;
                	
                	
                
                
                      
                    </p>
                
                
                </body>
                </html>
                bitte testen ..

                grüße ben
                privater Blog

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Ben
                  sorry.
                  das ist ein witz, was du mir hier präsentierst ..
                  ich meinte seiten von firmen die national oder international ein rolle spielen etc.
                  keine "programmier"-spezifischen seiten ..
                  achso
                  hab da wohl was missverstanden

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

                    Zitat von Ben
                    meiner ansicht nach stimmt nämlich hier irgendwas nicht ..
                    hier findet man diese anmerkung:
                    http://www.deutschland.de/impressum.php?lang=1
                    deutschland.de ist vom Arbeitskreis "Barrierefreies Internet" (AKBI) geprüft
                    und mit dem Zertifikat für barrierefreies Webdesign ausgezeichnet worden.
                    wie bitte??
                    schaut man in den quelltext sieht man schön viele tabellen etc. und valide ist es auch nicht ..
                    das ist doch alles nicht wirklich getestet worden, oder?
                    Barrierefreiheit bezieht sich hier nicht auf denQuellcode als Valid oder nicht, sondern bezeichnet einfach nur, dass diese Seite für Leute mit Behinderungen einfach zu bedienen sind. Barrierefrei heißt z.B., dass ein Blinder mit seinem speziellen PC die Seite ohne Probleme benutzen und auf ihr navigieren kann. Das heißt aber noch lange nicht, dass die Seite Valid ist. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

                    BTW: Ich bin gerade dabei meine eine Webseite komplett HTML-Valid zu bekommen *gg*

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

                      Zitat von Ben
                      barrierefreiheit müsste vielleicht mal neu definiert werden. denn wenn zwar behinderte die seiten optimal sehen können, aber leute mit einem nicht unterstützen brauser nicht .. äh .. naja .. dann stimmt da ja was nicht, oder?
                      das sage ich dazu ...
                      privater Blog

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

                        Zitat von Ben
                        Zitat von Ben
                        barrierefreiheit müsste vielleicht mal neu definiert werden. denn wenn zwar behinderte die seiten optimal sehen können, aber leute mit einem nicht unterstützen brauser nicht .. äh .. naja .. dann stimmt da ja was nicht, oder?
                        das sage ich dazu ...
                        Hab ich überlesen, sorry.

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

                          Zitat von MrNiceGuy
                          Hab ich überlesen, sorry.
                          ha.
                          super .. sind meine ausführungen so langweilig ..
                          privater Blog

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: gibt es überhaupt seiten mit validem HTML?

                            Zitat von Ben
                            Zitat von MrNiceGuy
                            Hab ich überlesen, sorry.
                            ha.
                            super .. sind meine ausführungen so langweilig ..
                            Ich hab sie komplett gelesen, aber meine scheint auch net so populär zu sein

                            wilko

                            Kommentar


                            • #15
                              http://validator.w3.org/check?uri=ht...tern+Europe%29 (427 Fehler auf 4 KB .. *hart*)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X