Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe bei Datenbank informationen gesucht.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe bei Datenbank informationen gesucht.

    und zwar soll ich bestmöglichst folgende fragen beantworten, hab das halbe Netz abgesucht aber nicht wiklich viel brauchbares gefunden, daher wende ich mich mal hier her und hoffe das sich jemand auskennt und mir behilflich sein kann:


    2. Welche Funktionsprinzipien gibt es?
    3.Welche Einsatzgebiete gibt es bei der Datenbank?
    4. Welche Hersteller und Programme gibt es?
    5. Wie wird eine Datenbank programmiert?

    wäre klasse wenn mir jemand immer zu einer nummer was schreiben würde.danke


  • #2
    Ich kann mir nicht vorstellen dass du nichts gefunden hast. Vielleicht solltest du "nochmal" Google fragen

    http://www.google.de/search?hl=de&q=...le-Suche&meta=

    Hier findet man doch gleich was zur ersten Frage!

    Kommentar


    • #3
      danke auf die bin ich auch gerade gestossen steh heute etwas neben mir, bei den V+N geht es noch danach beis ich mir grad die zähne aus ist wohl nicht mein Tag heute, nija war ja erst Wochenende *dumdidum*

      Kommentar


      • #4
        4. Welche Hersteller und Programme gibt es?
        ich würd mal sagen
        MYSQL, PgSQL, MSSQL, SQLLite,.. ???
        das wären die mir bekannten..
        hast vor selbst eine zu programmieren??

        mfg Andi

        Kommentar


        • #5
          Re: Hilfe bei Datenbank informationen gesucht.

          Zitat von Whitegenesis
          3.Welche Einsatzgebiete gibt es bei der Datenbank?
          5. Wie wird eine Datenbank programmiert?
          3. Na eben überall, wo Daten gespeichert werden. Wenn im Web irgendwo ein Formular ist, kannste dir fast sicher sein, dass diese Daten eben auch in einer DB gespeichert werden (wenns kein E-Mail-Formular ist). Und Formulare siehste echt überall, E-Cards, Gewinnspiele, Foren...

          5. Worauf zielt die Frage? Du musst halt Algorithmen entwickeln, wie man Daten effizient speichert und wieder abruft..?!

          Kommentar


          • #6
            Die Fragen sind zu allgemein um sie zufriedenstellend beantworten zu können.

            Zu 4:
            Microsoft --> Access
            MySQL AB --> MySQL
            IBM --> Informix
            Oracle --> Oracle Database
            PostgreSQL (OpenSource) dort kannst du auch den Quellcode im CVS auschecken
            Firebird (OpenSource)
            Das dürften eigentlich alle bekannteren sein. Klar gibt es mehr und wahrscheinlich habe ich auch eine bekanntere vergessen.

            Zu 5:
            Was meinst du? Wie wird ein Datenbanksystem programmiert oder wie arbeite ich mit einem Datenbanksystem? Zu letzterer Frage: Das geht mit einer Beschreibungssprache die unabhängig vom System einem Standard folgt/folgen sollte (SQL).
            Leider unterstützt kein mir bekanntes Datenbanksystem den Standard komplett. Viele Befehle werden schlichtweg nicht unterstützt, da gibt es dann auch Unterschiede wer was unterstützt und wer was nicht.
            Ein Datenbanksystem kann man bereits mit einigen Grundkenntnissen über Algorithmen und Datenstrukturen und guten Programmierkenntnissen programmieren. Leider wirst du aber feststellen dass das System Ewigkeiten braucht um beispielsweise einen Eintrag zu suchen oder du kannst ab einer gewissen Größe keinen Eintrag mehr hinzufügen.
            Diese Datenbanksysteme fingen eher harmlos mit einfachen Bäumen an und sind heute sehr komplexe Systeme.
            Die heute existierenden DBs arbeiten alle mit Hilfe relationaler Algebra (Relationale Datenbank Management Systeme). Das heißt sie bringen alle Einträge in eine Beziehung, bilden Bäume über Schlüssel oder bilden Einträge in ein Koordinatensystem ab (was wahrscheinlich aktuell schon wieder viel fortgeschrittener ist). Hier hat auch jedes Unternehmen eigene Tricks und Kniffe verwendet um ihr Datenbanksystem beispielsweise schneller oder leistungsfähiger als andere zu machen. Diese Tricks und Kniffe beruhen auf langer Erfahrung und Expertenwissen. Deshalb wird kein Unternehmen Einblick in solche Systeme gewähren.
            Neben dem RDBMS gibt es noch das XML-Datenbankmodell und das Objektorientierte Datenbankmodell, die sich aber meiner Meinung nach nicht durchgesetzt haben und sich auch nicht mehr durchsetzen werden.
            Die meisten Datenbanksysteme sind übrigens in C geschrieben.

            Kommentar


            • #7
              Danke für die ausführliche antwort. Erstmal nmusste ich eine Wochenaufgabe drüber schreiben.
              MOmentan bin ich so weit das ich gerne selbst eine Datenbank erstelllen würde, wegen meiner Umfangreichen Sammlung muss eine her :P

              Kommentar

              Lädt...
              X