Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Animiertes Gif in PHP verändern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Animiertes Gif in PHP verändern

    Hi Community,

    ich habe für meinen Server einen kleinen, animierten Banner erstellt. Diesen möchte ich in PHP so verändern, dass er den Status und die Spielerzahl beim Neuladen der Seite aktualisiert.

    Momentan sind der Status und die Spielerzahl statisch am linken Rand des Banners eingefügt, kennt da vl jemand eine Lösung?

    Hier ein Link zum Banner: http://tele-gaming.de/banner

    Mit freundlichen Grüßen
    Adam


  • #2
    Spontan fällt mir für Bildmanipulation die Library "Imagine" ein.
    Aber ein Bild ist ein Bild und Bilder sind für gewöhnlich statisch.
    Du könntest einen CSS Layer drauflegen.
    Die mysql_* Erweiterung ist veraltet!
    Besser: mysqli_* oder (noch besser) PDO

    Kommentar


    • #3
      imagine kenn ich nur als lied
      bringst das?

      deine möglichkeiten TE sind vielfälting,
      es tarnsparentes png über dein gif legen ist das eine, dein gif soweit zu manipulieren das andere; für zweiteres wäre gifencoder oder imagemagick dein schlüsselwort.

      Kommentar


      • #4
        Ich sehe gerade, dass man mit Imagine tatsächlich auf jedem Frame des GIFS ganz einfach Text platzieren kann.
        Ich hab da noch nicht wirklich mit gearbeitet, sieht aber ganz nett aus und ist auch OOP.
        Die mysql_* Erweiterung ist veraltet!
        Besser: mysqli_* oder (noch besser) PDO

        Kommentar


        • #5
          Würde das denn nicht irgendwie mit der GD Bibliothek gehen. Mein Problem ist dabei nur, dass das GIF sich nicht mehr bewegt...

          Kommentar


          • #6
            Bzw. könnte mir jemand erklären wie das mit Imagine oder imagemagick geht, damit ich nicht das ganze Thema komplett lernen muss...

            Kommentar


            • #7
              Animiertes Gif in PHP verändern

              Ne sorry - das ist unser Beruf und wir haben viel Energie in unser Studium investiert. Würdige das (zahle uns) oder lass es.
              GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

              Kommentar


              • #8
                Imagine hat zumindest nette Docs, so auf den ersten Blick.
                https://imagine.readthedocs.org/en/latest/
                Die mysql_* Erweiterung ist veraltet!
                Besser: mysqli_* oder (noch besser) PDO

                Kommentar


                • #9
                  @ChristianK Wozu dann ein Forum mit Hilfe für Anfänger, damit diese sich das ganze Studium nochmal neu anlernen müssen?

                  An die anderen inzwischen danke für die Hilfe

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, wozu, wenn diese sogar zu faul sind, die Announcements (hier: http://www.php.de/php-einsteiger/announcements.html ) zu lesen. Insbesondere die Bereiche sei motiviert, informativ und sozial fehlen bei dir.

                    Wo ist deine Eigeninitiative? Und ja, du musst das Ganze nochmals anlernen, wir helfen nur, wenn du anstehst beim Lernen. Wir lernen dir nicht vor.
                    GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

                    Kommentar


                    • #11
                      Bitte beschuldige mich nicht mit Anschuldigungen von denen du nichts weißt, ich habe bevor ich diesen Beitrag geschrieben habe mehrere Stunden versucht das Problem selbst zu lösen. Anscheinend haben die anderen meine Frage/Problemstellung verstanden somit sind motiviert und informativ schonmal wiederlegt.

                      Warum sollte ich das ganze lernen wenn es kaum Tutorials dazu gibt, ich habe mich in dem Forum angemeldet, damit ich Tipps bekomme und im besten Fall sogar eine Anleitung oder wenigstens ein Beispiel von jemandem der schonmal so etwas in der Art gemacht hat.

                      Ein Thema wie Imagine oder imagemagick zu lernen kostet sehr viel Zeit und wenn jeder sein Wissen so egoistisch für sich behält wie du ist das Forum sinnlos. Es sollte noch eine Regeln dazu geben, dass Beiträge konstruktiv sein sollten. Denn ich bin auch nicht hier um angeschwärzt zu werden, dass ich um Hilfe bitte.

                      Zudem hättest du mal fragen können ob ich denn bereit wäre etwas für so ein Skript oder Tutorial auszugeben anstatt mich darauf hinzuweisen, dass du das nicht umsonst machen willst ohne mir überhaupt einen Tipp zu geben.

                      Ich möchte diese Aussage keineswegs verallgemeinern und auf andere Benutzer dieses Forums beziehen sondern rein auf dich der du hier eine Diskussion begonnen hast die dem Thema keineswegs hilft oder freundlich (dies steht übrigens auch in den Regeln, könntest du ja mal versuchen zu beherzigen) ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich kann ChristianK nur zustimmen.

                        Wir haben dir die Stichworte geliefert, die du brauchst, um dein Problem anzugehen. Das heißt aber nicht, dass du dich nicht selbst damit beschäftigen musst.
                        Außerdem hat nicht jeder der Erfahrung mit Programmieren hat auch gleichzeitig Erfahrung mit allen Bibliotheken dieser Welt. Und selbst wenn, können die offiziellen Docs (die ich dir ja auch verlinkt habe!) immernoch besser helfen als irgendeine zusammengemurkste Schnellanleitung.

                        Das Forum heißt übrigens "Problemlösungen für Spracheinsteiger".
                        Dein Problem war, dass du keinen Ansatz hattest, wie das überhaupt realisierbar ist. Wir haben dir einige aufgezeigt, die nun umzusetzen ist aber nicht unsere Aufgabe. Dafür ist das Forum nicht gedacht.
                        Die mysql_* Erweiterung ist veraltet!
                        Besser: mysqli_* oder (noch besser) PDO

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X