Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafik in Abhängigkeit von .txt

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grafik in Abhängigkeit von .txt

    Hallo,
    ich muss für mein Projekt eine je nachdem welcher Inhalt in einer .txt steht, entweder die eine Grafik laden oder die andere.
    Als Beispiel:
    Wenn status.txt den Inhalt 0 hat, soll die Grafik rot.jpg geladen werden.
    Wenn status.txt den Inhalt 1 hat, soll die Grafik grün.jpg geladen werden.

    Ich hoffe es ist verständlich was ich meine.
    Hat irgendjemand ne idee, wie ich das realisieren könnte?

    grüße
    eSmurf
    Beitrag bearbeiten/löschen
    Mein YouTube-Kanal rund ums Basteln mit Elektronik: youtube.com/user/eSmurfTV


  • #2
    file_get_contents, if, echo

    Damit ist alles umzusetzen.
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Datei öffnen
      Wert in eine Variable lesen
      If-Abfrage der Variable
      Ausgabe

      Kommentar


      • #4
        Ich muss zugeben, soviel ahnung hab ich jetzt nicht von PHP. Aber ich habe mich trotzdem mal an einem "Vorskript" versucht, welches die .txt ausließt und dann überprüft ob 0 oder 1 darin steht und dann je nachdem welche Zahl drin steht einen anderen Text anzeigt:
        PHP-Code:
        <?php
            $inhalt 
        file_get_contents ('weck-status.txt');
            echo 
        $inhalt;

            
        //Inhalt auswerten
            
        if ( $inhalt 1)
            {
                echo 
        "Der Wecker ist an";
            }
            elseif ( 
        $inhalt 0)
            {
                echo 
        "Der Wecker ist aus";
            }
            else
            {
                echo 
        "Es ist ein Fehler aufgetreten";
            }
        ?>
        Die Datei wird zwar richtig ausgelesen, die If-Anweisung funktioniert aber scheinbar gar nicht
        es wird immer der Wecker ist an ausgegeben...
        Mein YouTube-Kanal rund ums Basteln mit Elektronik: youtube.com/user/eSmurfTV

        Kommentar


        • #5
          ok, ich habe meinen Fehler selbst gefunden. statt dem = brauchte ich ein doppeltes =

          Jetzt muss ich nur noch nachschlagen wie ich eine Grafik ausgeben kann, und dann sollte es Funktionieren
          Mein YouTube-Kanal rund ums Basteln mit Elektronik: youtube.com/user/eSmurfTV

          Kommentar


          • #6
            Ok, das mit der Grafik konnte ich jetzt selbst lösen
            PHP-Code:
            <?php
                $inhalt 
            file_get_contents ('weck-status.txt');
            ?> 
               <a href="uhr-einstellung.php?StatusSchreiben=an" id="wecker_an">
                    <?php
                        
            //Inhalt auswerten, für An-Symbol
                        
            if ( $inhalt == 1)
                        {
                            echo 
            '<img src="grafik/wecker-icon/wecker-an_aktiv.png" alt="">';
                        }
                        elseif ( 
            $inhalt == 0)
                        {
                            echo 
            '<img src="grafik/wecker-icon/wecker-an_inaktiv.png" alt="">';
                        }
                        else
                        {
                            echo 
            "Es ist ein Fehler aufgetreten";
                        }
             
            ?>
            Aber es ist schon ein neues Problem aufgetreten....
            Und Zwar ist die Grafik ein Link. diesem wird noch der Funktionsaufruf "StatusSchreiben" angehangen. DIese Funktion schreibt eine 1 in die Textdatei. Das funktioniert soweit auch. Allerdings Aktuallisiert die Grafik sich erst bei einem erneutem Klick.
            Das soll sie aber schon nach einem tun. Ich muss dem Link also irgendwie noch den Befehl mitgeben, die Seite zu aktuallisieren.
            Laut Internet soll das per
            PHP-Code:
            <a href="javascript:location.reload()"></a
            gehen.
            ABER die Werte sollen trotzdem noch übergeben werden.
            Darum meine Frage, wie kann ich das machen?

            Momentan sieht mein Link wie gesagt, so aus:
            PHP-Code:
            <a href="uhr-einstellung.php?StatusSchreiben=an" id="wecker_an"
            Mein YouTube-Kanal rund ums Basteln mit Elektronik: youtube.com/user/eSmurfTV

            Kommentar


            • #7
              reload() lädt nur die letzte Seite neu.

              Du kannst aber "document.location" verwenden und dort einen beliebigen Link inklusive Parameter eintragen.
              Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

              Kommentar

              Lädt...
              X