Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Dynamischer Seitenaufbau 2ter Layer?!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Dynamischer Seitenaufbau 2ter Layer?!

    Servus again,

    bin immer noch drauf und drann eine Website zu basteln.


    klick

    Ich habe jetzt 2 Probleme:



    #prob1: Ich include den Content momentan dynamisch.

    PHP-Code:
    <?php
    switch ($_GET['site']) {
              case 
    "home":
                      include(
    "home.php"); 
                      break;
              case 
    "news":
                      include(
    "news.php"); 
                      break;
    };
    ?>
    Ich möchte jetzt bei Physiotherapie eine Navigation erscheinen lassen. So wie man sieht, wenn man auf den Link klickt. Um die ganze Arbeit zu vermeiden, die ich mir machen müsste um in den 4 Haupt und 20 Untermenüpunkte, die ich mit content belegen werde, jedes mal wieder die Navigation anzuzeigen möchte ich dies auch dynamisch regeln. Wenn ich jedoch die GET_Site function noch ein 2tes mal unterbringe in den Physiotherapie content öffnet er mir trotzdem jedes mal die seite im haupt content wenn ich einen menupunkt anklicke, ohne Navigation.

    Ich bin momentan auf dem Standpunkt, jede der 24 Php seiten die ich include mit der Navigation zu versehen -.-.

    Jetzt zu meinem Problem. Geht das auch anders?

    Ps: ich möchte auf manschen seiten keine Navi anzeigend. Deswegen werd ich die auch nicht in der Index unterbringen.





    #prob2: Bei der Startseite habe ich das Menu schon einigermaßen angepasst. Jetzt ist das Problem, dass Umlaute nicht richtig angezeigt werden.

    habe momentan
    PHP-Code:
    content="text/html; charset=utf-8" 
    eingestellt.


    Wäre nett wenn jemand mir weiterhelfen könnte.


    Gruß


  • #2
    Sorry, aber Deine Sätze sind etwas spartanisch geraten.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Ligtenberg Beitrag anzeigen
      Ich bin momentan auf dem Standpunkt, jede der 24 Php seiten die ich include mit der Navigation zu versehen -.-.

      Jetzt zu meinem Problem. Geht das auch anders?

      Ps: ich möchte auf manschen seiten keine Navi anzeigend. Deswegen werd ich die auch nicht in der Index unterbringen.
      Über sowas macht man sich vorher Gedanken... weil so wie du es jetzt hast wird es ohne doppelung deiner Switch-Anweisung nicht gehen VORHER herauszufinden ob die Seite die Navigation haben soll oder nicht (es geht auch eine if-Anweisung mit ewig langer Bedingungskette). Und ja... die muss in die index.php wenn du alle Seiten gemeinsam abfrühstücken willst.

      Möglichkeit wäre sowas:

      PHP-Code:
      //index
      $site $_GET['site'];
      include(
      'config/siteconfig.php');

      if (
      $siteConfig['display_nav'] == true) {
         include(
      'content/navi.php');
      }

      include(
      'content/'.$site.'.php'); 
      PHP-Code:
      //siteconfig
      $siteConfig['home']['display_navi'] = true;
      $siteConfig['news']['display_navi'] = false;

      $siteConfig $siteConfig[$site]; 
      Zitat von Ligtenberg Beitrag anzeigen
      #prob2: Bei der Startseite habe ich das Menu schon einigermaßen angepasst. Jetzt ist das Problem, dass Umlaute nicht richtig angezeigt werden.

      habe momentan
      PHP-Code:
      content="text/html; charset=utf-8" 
      eingestellt.
      Schön. Damit steht die Ausgabe auf UTF-8. Woher kommen die Texte? Die Quelle (Eingabe) sollte ebenfalls UTF-8 sein.
      "Alles im Universum funktioniert, wenn du nur weißt wie du es anwenden musst".

      Kommentar


      • #4
        Arghs... Ich habe einfach Keine Ahnung, wie ich mich verständlich ausdrücken soll nikosch -.-

        Kurz und knackig? ok ich versuchs nochmal^^

        Seiten werden momentan Dynamisch eingebunden. Ich möchte eine seite einbinden, die an der linken seite eine Navigation hat und an der rechten seite platz für den Content. Wenn ich jetzt einen link anklicke möchte ich, dass content in der rechten seite eingebunden wird, so dass die Navigation links zu sehen bleibt. momentan verschwindet die Navigation jedoch wieder wenn ich einwen link anklicke.

        MAUUUUU <- Dr. Cox


        _______________________________

        Danke Dark Guardian, Werds versuchen und berichten.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ligtenberg Beitrag anzeigen
          Ich möchte eine seite einbinden, die an der linken seite eine Navigation hat und an der rechten seite platz für den Content. Wenn ich jetzt einen link anklicke
          ... dann wird ein komplett neues Dokument geladen.

          momentan verschwindet die Navigation jedoch wieder wenn ich einwen link anklicke.
          Ja dann sorg halt dafür, dass sie in dem neuen Dokument auch wieder mit ausgegeben wird.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Ligtenberg Beitrag anzeigen
            Um die ganze Arbeit zu vermeiden, die ich mir machen müsste um in den 4 Haupt und 20 Untermenüpunkte, die ich mit content belegen werde, jedes mal wieder die Navigation anzuzeigen möchte ich dies auch dynamisch regeln.

            Kommentar


            • #7
              Bitte ansehen:

              - Pagecontroller-Konzept
              - Bootstrap-Konzept

              Such Dir was aus.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                @Ligtenberg: Schön, dass du dich selbst zitieren kannst - aber diese Aussage steht zu meiner Antwort in keinerlei Widerspruch.

                Dass du das dynamisch machen sollst, davon ist wohl auszugehen, wenn es im PHP-Forum diskutiert wird.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Ligtenberg Beitrag anzeigen
                  Servus again,

                  bin immer noch drauf und drann eine Website zu basteln.


                  klick

                  Ich habe jetzt 2 Probleme:



                  #prob1: Ich include den Content momentan dynamisch.

                  PHP-Code:
                  <?php
                  switch ($_GET['site']) {
                            case 
                  "home":
                                    include(
                  "home.php"); 
                                    break;
                            case 
                  "news":
                                    include(
                  "news.php"); 
                                    break;
                  };
                  ?>
                  Ich möchte jetzt bei Physiotherapie eine Navigation erscheinen lassen. So wie man sieht, wenn man auf den Link klickt. Um die ganze Arbeit zu vermeiden, die ich mir machen müsste um in den 4 Haupt und 20 Untermenüpunkte, die ich mit content belegen werde, jedes mal wieder die Navigation anzuzeigen möchte ich dies auch dynamisch regeln. Wenn ich jedoch die GET_Site function noch ein 2tes mal unterbringe in den Physiotherapie content öffnet er mir trotzdem jedes mal die seite im haupt content wenn ich einen menupunkt anklicke, ohne Navigation.

                  Ich bin momentan auf dem Standpunkt, jede der 24 Php seiten die ich include mit der Navigation zu versehen -.-.

                  Jetzt zu meinem Problem. Geht das auch anders?

                  Ps: ich möchte auf manschen seiten keine Navi anzeigend. Deswegen werd ich die auch nicht in der Index unterbringen.





                  #prob2: Bei der Startseite habe ich das Menu schon einigermaßen angepasst. Jetzt ist das Problem, dass Umlaute nicht richtig angezeigt werden.

                  habe momentan
                  PHP-Code:
                  content="text/html; charset=utf-8" 
                  eingestellt.


                  Wäre nett wenn jemand mir weiterhelfen könnte.


                  Gruß
                  Ich weiß grad nich was ich dir empfehlen soll, ich tendiere zu:
                  - Grundkurs in HTML & CSS
                  - Grundkurs in PHP
                  - Grundkurs in nutzbare Anwendungslogik

                  Aber !

                  Dynamsich ist deine Webseite noch lange nicht wenn du eine URL dynamisch wirken lässt, deine Methode die du da oben beschreibst lässt mich erahnen das der letztendliche Content so oder so Statisch ist der dort dargestellt wird -> Ergo dein wunsch nach heroischer Dynamic garkeine Erfüllung findet.

                  Dynamische Webseiten entstehen nicht durch das wilde zusammen-includen statischer Elemente sondern durch prozedurale oder objekt-orientierte Bereitstellung von content.

                  Du solltest dich entweder mit:
                  - Template-Systemen
                  - Anwendungsstruktuierung
                  - Prozedurale Anwendungslogik / Objekt-orientierte Anwendungslogik
                  - Datenbanken

                  auseinander setzen, oder - was das Projekt von dir warscheinlich um Lichtjahre vorranbringt:

                  - CMS Systeme und dessen Handhabung

                  Ersteres ( Template-Systeme und Co. ) werden übrigens von zweiterem impliziert, mit dem Unterschied das du das Rad nicht neu erfinden musst.
                  [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                  Kommentar


                  • #10
                    Dank, für die wie immer sehr Hilfreichen Tipps. Die Mühe die ihr euch macht, mich davon zu Überzeugen ein Studium in diese Richtung einzuschlagen ist wirklich allerliebst. Da ich eine andere Fachrichtung Studiere und den großteil meiner freien Zeit lieber mit dem Pauken anderer Konzepte verbringe versuche ich möglichst schnell die Lösung für mein Problem zu finden, ohne diese hinterher nachvollziehen zu können. Deswegen habe ich mich hier im "Einsteiger" Forum gemeldet, in der Hoffnung jemand von euch erfahrenen Anwendern kann mir evtl. bei der Lösung helfen.

                    Dark Warriors Ansatz klingt für mich einleuchtend, ist für mich jedoch nicht umsetzbar wegen dem fehlenden Know-How. Ich gehe momentan eher der Prozeduralen Programmiertechnik nach indem ich alles was ich finde in meinen Quelltext scheisse.

                    Warum ein CMS für mich nicht in Frage kommt ist ja wohl ganz simpel. All diese mit Funktionen vollgeballerten Systeme kann ich zwar anpassen, sprengen aber den Rahmen im Sinne: Funktionsumfang overflow.

                    Mein Problem ist eigtl. ganz simpel.

                    Kuckst du´s dir an?

                    dieser Bereich: Medizinische Fitness -> soll eine separate vertikal aufgebaute Navigation beinhalten, welche seiten ebenso "dynamisch" einbindet wie der rest der website.

                    Ich will nicht: in jede content*x.php diese Navigation einbauen.

                    Wer mir Hilft bekommt auch eine gratis Erholungsmassage oder eine Reiztherapie der Wahl.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Mühe die ihr euch macht, mich davon zu Überzeugen ein Studium in diese Richtung einzuschlagen ist wirklich allerliebst.
                      Macht ja keiner. Fakt ist, die Frage ist nicht in 2-3 Sätzen erklärt. Ergo wirst DU Dir die gängigen Konzepte ansehen müssen.
                      versuche ich möglichst schnell die Lösung für mein Problem zu finden, ohne diese hinterher nachvollziehen zu können. Deswegen habe ich mich hier im "Einsteiger" Forum gemeldet
                      Klassischer Trugschluss. Dafür ist dieses Forum nicht gedacht.
                      in der Hoffnung jemand von euch erfahrenen Anwendern kann mir evtl. bei der Lösung helfen.
                      Übersetzt heißt dies: damit mir jemand mein Problem löst, ohne, dass ich mich damit beschäftigen muss.
                      All diese mit Funktionen vollgeballerten Systeme kann ich zwar anpassen, sprengen aber den Rahmen im Sinne: Funktionsumfang overflow.
                      Ach, dieses Argument kommt doch immer. Kann ich aber nicht nachvollziehen. Es gibt hunderte CMS mit zig Prinzipien. Und „Ich kanns besser“ ist im Allgemeinen ein Trugschluss.


                      [MOD: verschoben]
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Ligtenberg Beitrag anzeigen
                        Mein Problem ist eigtl. ganz simpel.
                        Die Lösung auch.

                        Du willst etwas nur abhängig von irgendeiner Bedingung einbinden - frohlocke, PHP kennt Bedindungen, bspw. in Form von if/else!

                        Also musst du eigentlich nur noch eine geeignete Bedingung formulieren (bspw. abhängig von der Seitenadresse/Parametern), und bist schon so gut wie fertig.

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, eigentlich nicht. Das ist nämlich eher ein Problem des Seitencontrollings in Kombination von Templating. Also genau das, worauf sich CMS spezialisieren.
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
                            Naja, eigentlich nicht. Das ist nämlich eher ein Problem des Seitencontrollings in Kombination von Templating.
                            Wenn man's aufwendig umsetzen will - ja.

                            Aber genau das hat der Frager ja nicht vor.

                            Kommentar


                            • #15
                              Stimmt nicht, das hat nichts mit Aufwand „wollen“ zu tun. Faktisch hat er zwei Templates - mit und ohne Sidebar - was ein zentrales Controlling ohne Templates oder vergleichbare Techniken nicht mehr möglich macht. Auch mit Einzelseiten braucht er eine Art Schablone, es sei denn, man will das Layout für jede Seite per c&p umsetzen.
                              Das Seitencontrolling wiederum muss zwischen diesen beiden Formen unterscheiden können und zwar abhängig vom Hauptpunkt! Das bedeutet, es muss eine Informationsstruktur hinterlegt sein, die Nebenpunkte zu Hauptpunkten zuordnet, einserseits um die Menüstruktur aufzubauen, andererseits eben fürs Controlling und damit verbunden die Auswahl des Templates.

                              Ein CMS nimmt halt die ganze Strukturierungsgeschichte ab, meistens durch anlegen von Bäumen, die die Seiten selbst als IDs ansprechen.
                              Auch das Templating wird dort gelöst, indem Templates einer Kategorie oder der jeweiligen Einzelseite zugeordnet wird.
                              --

                              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                              --

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X