Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

einfache Wettersimulation

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scriptsuche einfache Wettersimulation

    Hallo,
    ich suche eine Wettersimulation für php. Also ein echter Monat soll ungefähr eine Jahreszeit darstellen. Ich möchte nur agezigt kriegen: Es ist sonning und 17 grad, Es regnet bei 5 grad, ...

    Gibt es schon einen fertigen Script


  • #2
    Willst du eine Simulation oder möchtest du einfach aktuelle Wetterdaten abfragen? Dafür gibts verschiedene Anbieter. Google bietet z.b. eine kostenlose API die aktuelle Wetterdaten anbietet.

    Kommentar


    • #3
      ne schon wie bechrieben SIMULATION

      Kommentar


      • #4
        Simulation anhand von was? Von Daten aus Vorjahren oder aus aktuellen Temperaturmessungen?

        Oder willst du einfach nur Zufällige Wetterdaten ausgeben lassen? Ich denke nicht das es sowas schon in fertig gibt ...

        Kommentar


        • #5
          PHP-Code:
          $wetter = array('sonnig','regnerisch','bedeckt');
          echo 
          'Es ist ' $wetter[rand(0,count($wetter)-1)] . ' und ' rand(0,30) . 'Grad'
          fertig

          Ernsthaft, du musst dein Anliegen schon genauer beschreiben.
          @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
          PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

          Kommentar


          • #6
            Also es ist für ein Browsergame, wo angezeigt werden soll:
            Es ist Februar, ein sonninger tag bei 2 grad

            Also es soll zwar per zufall sein aber zu den jahreszeiten passen.
            Also im winter winter soll es nicht so viel regnen/schnein wie im herbst, etc.

            Man könnte dies auch selber umsetzen nur bin ich der meinung, dass es sehr schwierig ist, da man nicht einfach sagen kann Temperatur februar -> rand(0, 26); , da zum einen es öfters im februar 1 grad ist als 25 grad und weil man auch den vortag ein bisschen berücksichtigen soll also es soll nicht sein, dass es heute 25 grad sind und morgen -10

            Kommentar


            • #7
              Natürlich ist das nicht so einfach. Wenn du aber sowas möchtest das an einem Tag es warm ist und am nächsten nicht Minusgrade hat dann musst du irgendwie auch noch abspeichern wie warm es ist. Meinst du wirklich das es ein so komplexes System braucht? Wenn ja musst du es wohl selbst schreiben, kann mir kaum vorstellen dass es sowas gibt.

              Kommentar


              • #8
                Naja, grob gesagt ergibt sich Temperatur aus der Dauer des Sonnenscheins, aus der Luftfeuchtigkeit und der Vortagestemperatur. Die Dauer des Sonnenscheins ergibt sich aus der Länge der Tageshelligkeit (im Sommer länger als im Winter) und der Wolkenlage. Die Luftfeuchtigkeit ergibt sich aus der Regenwahrscheinlichkeit, die wiederum annähernd Jahreszeit-abhängig ist.

                Ich denke, so kann man das für lokales Wetter verallgemeinern.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  Wie wäre es wenn du einfach für die verschiedenen Jahreszeiten mehrere Werte in eine Tabelle einträgst und dann einfach nach Zufall aus diesen Werten was rausnimmst?
                  Ich denke nicht dass jmd. in einem Browsergame ganz genau auf so etwas achtet.
                  "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

                  Kommentar


                  • #10
                    Kommt auf die Relevanz im Spiel an. Ich stell mir „es regnet jetzt schon 2 Wochen“ ganz reizvoll vor. Spiele mit zu „willkürlicher Entropie“ wirken schnell langweilig. Stichwort dumme Computergegner.
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11

                      Das stimmt allerdings . . .
                      "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

                      Kommentar


                      • #12
                        Man kann es ja trotzdem mit vorgegebenen Wertebereichen je nach Monat machen, dazu noch eine Wahrscheinlicheitsverteilung über die Änderung im Vergleich zum Vortag ausdenken damit es nicht willkürlich springt, fertig ist die Wettersimulation.
                        @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                        PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                        Kommentar


                        • #13
                          Wäre vielleicht mal eine schöne Aufgabe für das hier: http://www.php.de/off-topic-diskussi...eser-site.html
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X