Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Facebook gefällt mir Button: Täglich andere Text

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Facebook gefällt mir Button: Täglich andere Text

    Hallo zusammen,

    ich habe eine kleines Problem mit dem Facebook Gefällt mir Button.

    Auf meiner Seite wird jeden Tag ein anderer Text an der gleichen stelle angezeigt. (Dies passiert via include)

    Nun möchte ich unter diesen Text den gefällt mir Button setzen, dass wenn jemand den Button klickt z.B Max Mustermann gefällt "der täglich andere Text" auf meiner-seite.com.

    Es ist schon alles eingerichtet. Nur weiß ich nicht wie das Gefällt Mir quasi "jeden Tag aufs neue" eingestellt werden kann.
    Täglich den Text in das Meta Tag schreiben wäre zu umständlich.

    Hat da jemand eine Idee für mich? Oder auch andere Vorschläge?

    Danke

    Viele Grüße

    Update:
    Also nochmal kurz zur Zusammenfassung was ich suche, da es eventuell mit dem ganzen Facebook etwas verwirrend ist.

    Ich suche ein Script das mir täglich einen anderen Text ausgibt, aus täglich einer anderen html datei (z.b 2010-07-24). (Das habe ich bereits)
    Nun sollte aber jeder Beitrag auch an anderen Tagen noch aufrufbar sein und eventuell sogar ein beliebiger (random). z.B Domain.de/index.php?text=2934723

    Bitte melden wenn mir jemand sowas kurz erstellen kann.

    Danke & Viele Grüße


  • #2
    Was ist denn der Facebook-Gefällt-mir-Button?
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      Like Button - Facebook developers

      Kommentar


      • #4
        Ich seh bei dem Button-Generator kein Eingabefeld für Freitext, nur für die URL? Aber du siehst doch, dass du dir den Code generieren kannst, der dann den Button anzeigt. Die Werte dort kannst du doch mit PHP dynamisch überliefern, eben entsprechend deines include's.

        [MOD: Thread verschoben]
        "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

        Kommentar


        • #5
          Ja den Text nimmt sich Facebook selbst aus den Meta Tags. (Title)

          Soweit ich weiß ist da aber das includen nicht möglich, sonst wäre es kein Problem?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von zerality Beitrag anzeigen
            Auf meiner Seite wird jeden Tag ein anderer Text an der gleichen stelle angezeigt.
            Wenn du diesen Text nicht unter einer eigenständigen Adresse permanent erreichbar machst, dann ergibt dein Vorhaben überhaupt keinen Sinn.

            Denn wofür soll Nutzer A etwas mit anderen Nutzern „teilen“, wenn Nutzer B es dann gar nicht mehr zu sehen bekommt, wenn er dieser Verlinkung folgt ...?


            Also: Sorge zunächst dafür, dass dein Text einen permanenten, eigenen URL bekommt, unter dem er dauerhaft erreichbar ist.

            Kommentar


            • #7
              Der Text wäre schon über einen Link (Datei ist mit Datum benannt) dauerhaft erreichbar.
              Es wird jeden Tag der Text aus der aktuellen Datei included.

              Jedoch ist in dieser Datei dann nur der Text enthalten und nicht so wie es dem User eigentlich dargstellt werden soll.

              Hast du eine Idee wie ich das lösen könnte?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von zerality Beitrag anzeigen
                Jedoch ist in dieser Datei dann nur der Text enthalten und nicht so wie es dem User eigentlich dargstellt werden soll.
                Ja dann schreib halt das rein, was der User eigentlich dargestellt bekommen soll ...

                PHP-Code:
                <?php
                $text 
                '...';
                if(!isset(
                $nur_include_modus) {
                  
                // ausgabe vollständiges HTML-Dokument
                }
                ?>
                Wenn du nur den Inhalt von $text in deinem Hauptscript verfügbar haben willst - dann setzt du in diesem die Variable $nur_include_modus, bevor du die Datei per include einbindest.
                Und wenn sie direkt aufgerufen wird, dann gibt's diese Variable nicht - dann gibst du halt ein vollständiges HTML-Dokument aus, welches irgendwo auch den Inhalt von $text enthält.

                Das wäre jetzt erst mal ein sehr primitiver Ansatz.
                Das liesse sich natürlich noch verbessern, in dem man Datenhaltung und -ausgabe trennt. Aber das überlegst du dir bitte mal selber, wie man das machen könnte.

                Kommentar


                • #9
                  Okay nochmal kurz zur Übersicht.
                  Es wird täglich ein Text aus einer HTML Datei (in der nur der Text steht) mit diesem Code inclued

                  PHP-Code:
                   <?php $today date "Y-m-d" ); 
                  if ( 
                  file_exists "texte/" $today ".html" ) ) { 
                      include ( 
                  "texte/" $today ".html" ); 
                  } else { 
                       include ( 
                  "texte/"$today ".html" ); 
                  ?>
                  Und jetzt suche ich eine Möglichkeit, wie ich den Text täglich aufs neue in den Meta Tag title einsetzten kann (Weil sich der Gefällt mir Button dort den Text holt der dann auf Facebook steht.) Am einfachsten wäre ich würde den Text auch in den Meta Tag title include, nur das funktioniert natürlich nicht.

                  Leider wird das mit der Datei einzeln aufrufen nicht gehen da in den .html Dateien wirklich nur der reine Text unformatiert steht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von zerality Beitrag anzeigen
                    Leider wird das mit der Datei einzeln aufrufen nicht gehen da in den .html Dateien wirklich nur der reine Text unformatiert steht.
                    Noch mal: Wenn das „nicht geht“, dann ist die Nutzung eines solchen „gefällt mir“-Buttons absoluter Blödsinn!

                    Der ist dafür gedacht, per HTTP einzeln und dauerhaft abrufbare Inhalte zu bewerten.
                    Wenn deine Inhalte, die du bewerten lassen willst, das nicht sind - und das sind sie nach deiner Beschreibung eben nicht, weil sie täglich wechseln - dann implementierst du hier ein Feature ohne jeglichen Nutzen, bzw. das etwas komplett anderes bewirkt, als der Nutzer beabsichtigt hat.


                    Es wird täglich ein Text aus einer HTML Datei (in der nur der Text steht) mit diesem Code inclued

                    PHP-Code:
                     <?php $today date "Y-m-d" ); 
                    if ( 
                    file_exists "texte/" $today ".html" ) ) { 
                        include ( 
                    "texte/" $today ".html" ); 
                    } else { 
                         include ( 
                    "texte/"$today ".html" ); 
                    ?>
                    Sehr sinnvoll - „wenn es die Datei gibt, binde sie ein - und wenn nicht, mach's trotzdem“?

                    Und jetzt suche ich eine Möglichkeit, wie ich den Text täglich aufs neue in den Meta Tag title einsetzten kann (Weil sich der Gefällt mir Button dort den Text holt der dann auf Facebook steht.)
                    Noch mal: Das ist gar nicht dein eigentliches Problem.

                    Dein Problem ist, dass der Inhalt, den du vom Nutzer über diesen Button anderswo verlinken lassen willst, am nächsten Tag unter dieser Adresse schon gar nicht mehr erreichbar ist.

                    Bevor du das nicht begreifst, ist jede weitere Diskussion deines Problems sinnlos.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja ich hab´s verstanden was du meinst. Ist klar.

                      Dann brauchte ich eine andere Möglichkeit die Texte über die URL zu includen damit diese Inhalte dann dauerhaft aufrufbar sind. Nochmal nachsehen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Könnte mir jemand noch eine andere Möglichkeit nennen wie ich es mit den Texten verwalten könnte?

                        z.B das man die Texte über domain.de/#1234 aufrufen kann?

                        Bin dankbar für jeden Antwort.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von zerality Beitrag anzeigen
                          Könnte mir jemand noch eine andere Möglichkeit nennen wie ich es mit den Texten verwalten könnte?
                          Array, Datenbank, ...

                          Gezielter Abruf eines einzelnen Textes dann über einen Link auf ein Script mit entsprechendem GET-Parameter.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hast vielleicht nen Tutorial oder sowas parat? Habe damit leider noch nie gearbeitet?

                            Glaube es wäre fast besser mal in die Scriptbörse zu posten, da ich bezweifle, dass ich das alle selbst fertig stellen kann.

                            Kommentar


                            • #15
                              Jap, ungefähr 5 Mio. sogar. php mysql tutorial - Google-Suche
                              Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X