Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Syntaxfehler in Zeile ?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Syntaxfehler in Zeile ?

    hallo an alle,

    bestimmt gibt es hier jemanden der sich richtig gut auskennt

    ich habe einen code + nicht viel ahnung, ich bekomme den fehler bei meinem script nicht weg, kann bitte jemand mal schauen woran es liegt:

    code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    ausr='?';
    function profile(treffer){self.location="<? echo("$seitenurlurl"); ?>/index_start.php"+ausr+"trefferid="+treffer;} function i(sel){val=sel.options[sel.selectedIndex].value;sel.selectedIndex=-1;profile(val);}
    //-->
    </script>

    wäre für euere hilfe sehr dankbar.

    viele grüße aus claudia


  • #2
    Das ist keine PHP-Frage.

    Zudem: Forenrichtlinien


    [MOD: verschoben]
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      hi,

      in welcher rubrik darf ich meinen eintrag einstellen...??

      Kommentar


      • #4
        Der bleibt jetzt hier.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Skriptbörse? Nikosch, sicher dass Du den richtigen Eintrag im Verschiebe-Dropdown hattest?

          Ich hätt ja auf "zu überarbeiten" getippt...

          Gruß Jens

          Kommentar


          • #6
            ich habe einen code + nicht viel ahnung … kann bitte jemand mal schauen
            Das und eine fehlende Fehlermeldung ist Grund für die Entscheidung.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              lach....anstatt sich gedanken zu machen, wo mein beitrag hin soll, würde ich mich über eine lösung meines problems freuen,

              wieso, sagt der validator syntaxfehler in zeile....???

              bitte helft.....

              Kommentar


              • #8
                Und wir hätten uns über sauber formatierten Code in Code-Boxen und eine klare Fehlerbeschreibung gefreut.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  Code:
                  ausr
                  scheint eine undefinierte Variable zu sein.
                  http://hallophp.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Steht doch oben drüber.

                    Ich würde eher schätzen, der Fehler liegt in Zeile …
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      hi nikosch, ich habe das fertige script vor zwei jahren gekauft, welches ein profi programmiert hat, nur leider gibts die firma jetzt nicht mehr. weil ich dafür auch geld bezahlt habe und es ein supi riesen portal ist, will ich es nicht einfach wegschmeißen...

                      der code steht im original so:

                      <script type="text/javascript">
                      <!--
                      ausr='?';
                      function profile(treffer){self.location="<? echo("$seitenurlurl"); ?>/index_start.php"+ausr+"trefferid="+treffer;}
                      function i(sel){val=sel.options[sel.selectedIndex].value;sel.selectedIndex=-1;profile(val);}
                      //-->
                      </script>

                      der dreamweaver cs4 schreibt:

                      sytaxfehler in zeile 4

                      wäre echt eine nette geste, wenn du mir den fehler behebst...

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn es nicht am self liegt, wird vermutlich der PHP-Code etwas falsches reinschreiben. Ein Posting des reinen Javascripts (Browserquelltext) wäre hilfreich.

                        Ansonsten gilt auch für Dich: Wir sind kein Mach mal Forum. Wenn Du Auditoren suchst, darfst Du gern ein Stellenangebot schreiben. Ansonsten wird hier Mitarbeit gefordert.
                        --

                        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                        --

                        Kommentar


                        • #13
                          Steht doch oben drüber
                          Jau, stimmt, man sollte gar nicht erst anfangen, unformatierten Code zu analysieren.
                          http://hallophp.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Frankfurt-1 Beitrag anzeigen
                            der dreamweaver cs4 schreibt:

                            sytaxfehler in zeile 4
                            In Bezug auf was?

                            Entweder hast du ein PHP-Problem - dann interessiert nur die konkrete PHP-Fehlermeldung.

                            Oder du hast ein JavaScript-Problem - dann interessiert aber nur der clientseitige Code, also poste bitte den, anstatt des PHP-Codes.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X