Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sprachauswahl für ISO 639-3

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sprachauswahl für ISO 639-3

    Hallo mal wieder, habe eine neue Frage,

    Ich muss irgendwie eine einfache Sprachauswahl für Sprachen aus der ISO 639-3 per Webformular (natürlich! ) realisieren. Die angeführte ISO ist diejenige, die ALLE lebendigen, toten und künstlichen Sprachen von Deutsch bis Klingonisch enthält. Jetzt möchte ich natürlich keine Dropdownliste mit knapp 8.000 Einträgen generieren, sondern ein sinnvolles Widget erstellen, dass die Auswahl auf verschiedenen Wegen iterativ aufbaut.

    Grundsätzlich sollte es möglich sein:
    - Einen Sprachnamen in seiner Sprache (Englisch, Deutsch, Russisch, etc.) einzugeben und nach diesem suchen zu lassen. Bei Nichteindeutigkeit ist aus der Ergebnisliste auszuwählen.
    - Ein ISO Kürzel direkt ganz oder teilweise einzugeben und bei Nichteindeutigkeit des Resultats wieder aus der Liste wählen.
    - Vorauswahl von Sprachgruppe oder Region und Auswahl aus der Ergebnisliste, ggf. mit anschließender Kombination der vorgenannten Punkte.
    - Das ganze muss auch ohne JavaScript funktionieren, soll mit JavaScript aber über maximalen Bedienkomfort verfügen.

    Gibt es so etwas evtl. schon irgendwo? So etwas schonmal gesehen? Ich habe die gesamte Sprachliste auf Englisch und Französisch, habt ihr Sie auf anderen Sprachen? Würdet ihr das über eine Datenbank realisieren? Weil immerhin wird die Liste ja nicht oft aktualisiert und vielleicht wäre ein geeignet bebaumtes Binärformat besser geeignet? Was benutzt man da, kennt ihr da eins?

    Mfg
    Bergtroll


  • #2
    Super Frage. Echt fortgeschritten! http://www.php.de/php-einsteiger/675...sumfragen.html

    [MOD: verschoben]
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      So ganz klar ist mir nicht was du da machen musst.
      "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

      Kommentar


      • #4
        Super Frage. Echt fortgeschritten! php.de - das Deutsche PHP-Forum
        Wenn es mir nur darum ginge, wie ich mir Listen aus einer Datenbank hole, hätte ich Sie nicht gestellt. Das Fortgeschrittene an der Frage ist der Teil, wie ihr das Teil als Binärformat umsetzen würdet, da wir sehr viele Anfragen gegen die Liste erwarten und ich nicht einsehe, für annähernd statische Daten wertvolle Connectionzeit zu verschwenden, umso mehr, da auch ein autocomplete angedacht ist. Die Lösung ist es, eben KEINE Db zu nutzen, sondern ein entsprechendes Binärformat, nur dass ich das noch nie gemacht habe und wissen wollte, ob ihr was kennt. Wenn du also mit dieser Weisheit gesegnet bist, dann gib doch einfach eine Antwort anstatt zu verschieben!!!

        Obwohl ich schon länger recherchiert habe, habe ich bisher nix dergleichen gefunden und dachte mir, es sei legitim zu fragen, ob irgendwer so etwas schon in (teilweise) fertig gesehen hat, da ich es überdies auch vorteilhaft fände, keine 8.000 Sprachen manuell nach Deutsch zu übersetzen. Wenn es keine gibt, werde ich selbst eine umsetzen und wenn ich vorher nicht blöd angemacht werde, veröffentliche ich diese normalerweise auch kostenfrei.

        P.S.: Ich habe nur beschrieben an was ich arbeite, damit man sich besser vorstellen kann um was es geht.

        EDIT:
        So ich war gerade bei der falschen Klasse, das tut mir leid, jetzt ist es richtig. Man bekommt alle Sprachdaten der ISO 639-3 auf englisch und französisch hier: http://www.sil.org/ISO639-3/download.asp

        Meine Fragen:
        1.) Hat diese jemand in anderen Sprachen?
        2.) Der Zugriff auf diese Daten funktioniert gut, wenn man in seinem DB System entsprechende Indices erstellt. Dieses sind i.A. spezielle B-Bäume, Heaps u.ä. Allerdings bringt der Einsatz eines DB Systems durch den Verwaltungsoverhead Performanceeinbußen mit sich und ist nicht immer sinnvoll. In diesem Fall hier ist er überhaupt nicht sinnvoll, da sich die Sprachlisten seltenst ändern und extrem häufig abgefragt wird. Besser wäre ein read-only Binärformat das einen geeigneten Suchbaum umsetzt und über Klasseninterface direkt verfügbar ist. Angeblich sollen auch bei mehreren Millionen Datensätzen mehrere tausend Abfragen pro Sekunde möglich sein (das stand jedenfalls für eine weltweite ortsnamendatei auf einer werbeseite von maxmind.com). Ich habe hier eine Datenbanktabelle mit ca. 22 Millionen Ortsnamen, da dauert eine Abfrage schon mehr als eine Sekunde. Aus genau diesem Grund würde mich die technische Umsetzung, die leider closed source source war, interessieren.

        Kommentar


        • #5
          L

          So ich habe auch die Daten auf die ich mich beziehe teilweise wiedergefunden und festgestellt, dass meine Länder DB nur etwa 4 Mio Einträge hat, das andere ist die DB mit Straßen. Also hier gibts das Benchmark:

          MaxMind - API Benchmarks

          Das sind die Abfragen der PHP API gegen das Binärformat, SQL DB iss deutlich langsamer. Da ich gerade festgestellt habe, dass mittlerweile auch die API OpenSource ist, schaue ich mal, ob sich das adaptieren lässt. Falls trotzdem schon wer was in diese Art gemacht hat wäre ich über eine Hilfestellung dankbar.

          Mfg,
          Bergtroll

          Kommentar

          Lädt...
          X