Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mastercoding CMS2

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scriptangebot Mastercoding CMS2

    Ich biete kostenlos ein Content Management System (CMS) an. Mit diesem kann man dynamische Internetseiten ganz einfach verwalten und gestalten. Das ACP (Admin Control Panel) bietet viele Module zur Verwaltung der Seite. Es lassen sich beliebig viele Administrator Accounts erstellen, diesen kann man für jedes Modul einzelnd die Rechte zuweisen.

    Das Template System lässt jedes beliebige HTML Design zu. Dort müssen einfach die Platzhalter eingetragen werden. Danach kann man die Seiten im ACP erstellen und diesen dann Panels eines Types (z.B. HTML oder PHP) zuweisen.


    Edit: Demo: http://demo.mastercoding.net/acp.php

    User: demo
    Pass: demo



    Details:

    Programmierzeit: 3 Monate
    Programmierer: 1 (nur ich )

    Merkmale:

    - Schneller Seitenaufbau (z.B. Mastercoding.NET - 12 ms)
    - Übersichtliches ACP
    - Module lassen sich leicht importieren und exportieren
    - Jedes beliebige HTML Template benutzbar
    - Mehrere Extras im ACP
    - Performance
    - Wysiwyg Editor / Code Editor

    Module (ACP):

    - Startseite
    - Grundeinstellungen
    - Wartungsmodus
    - News Einstellungen
    - Stats Einstellungen
    - News vefassen
    - News bearbeiten
    - Newskategorien bearbeiten
    - Module verwalten
    - Sprachdatei Editor
    - Kategorien verwalten
    - Seiten verwalten
    - Inhalte verwalten
    - Panelmodule verwalten
    - Design erstellen
    - Design bearbeiten
    - Design löschen
    - Design Platzhalter
    - Definierte Platzhalter
    - Benutzer erstellen
    - Benutzer bearbeiten
    - IP-Adressen sperren
    - Stats: Tagesübersicht
    - Stats: Monatsübersicht
    - Dateiupload
    - Bildupload
    - Dateibrowser


    Es werden regelmäßig Updates veröffentlicht, diese sind kostenlos auf meiner Seite zu finden.

    Download Mastercoding CMS2: Mastercoding.NET - CMS 2 1.44.4
    Neuste Version: 1.44.4



    Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Kritik sind erlaubt.
    Vielleicht werde ich das eine oder andere in einer nächsten Version abändern.


    Edit: Kann nur heute auf Kritik usw. eingehen, da ich ab morgen ein paar Tage nicht anwesend bin.




  • #2
    Hat es schon jemand getestet? Ich würde mich über ein Feedback freuen.


    Kommentar


    • #3
      Ne Demo wäre vielleicht nicht schlecht. Sonst hat ja keiner Lust sich das Ding extra zu installieren.

      Kommentar


      • #4
        Also ... ich bin es grad am testen ...

        1. passwörter oder zugangsdaten als konstante ist glaub ich nicht gut ... wie bei dir die mysql-zugangsdaten ...

        2. Fehler im zweiten installformular ... wo man die datenbankdaten eingibt ... das passwort kann auch leer sein ...

        3. nervig ist auch das man die post-variablen nich behält sondern das immer wieder eingeben muss ...

        4. fehlermeldung nicht gut sichtbar wie ich finde ...

        5. wenn man von der install in das backend geht und dann die seite neu aufruft dann kommt man nicht mehr zum backend ... also ich weiß nicht wie ... weil keine startseite angelegt ist ...

        6. frames finde ich sch**** ... aber das ist ja ansichtssache ^^

        7. wollte grad nen benutzer erstellen ... Warning: mail() [function.mail]: Failed to connect to mailserver at "localhost" port 25, verify your "SMTP" and "smtp_port" setting in php.ini or use ini_set() in D:\Programme\xampplite\htdocs\cms2_1-44-4\acp.php(221) : eval()'d code on line 39 ... mailprüfung

        8. ohne javascript komplett aufgeschmissen ...

        sooo ... behebe die sachen erstmal ... dann kann ich mal weitertesten ... also bisher gefällt es mir nich besonders ... ohne mir den code groß angeguckt zu haben ...

        gruß codercrush
        Ich würde so gern die Welt verändern doch Gott gibt mir den Quellcode nicht.
        Compiler sind wie Franzosen.. schnauzen einen immer nur an, wenn man ihre Sprache nich perfekt spricht.

        Kommentar


        • #5
          Ich werde gleich mal eine Demo installieren, die dann unter demo.mastercoding.net erreichbar ist.

          @Codercrush:

          Zu 3: Meinst du im Installer?
          Zu 5: Um das ACP aufzurufen muss man einfach die Datei acp.php aufrufen.
          Zu 7: Hmm, unterstützt XAMMP die mail Funktion nicht?
          Zu 8: Stimmt, haste recht, aber damit kann man viele Sachen anstellen. Für die Leute mit Browser ohne Javascript-Unterstützung ist das halt schlecht und nicht geeignet.

          Edit: Zu 2 - Habs bei der Demo getestet, wenns leer ist steht da "Bitte fülle alles aus.".


          Kommentar


          • #6
            zu 2. ja die validierung ist richtig ... bloß nicht logisch denn ich hab in meiner datenbank ein user der hat kein passwort ... deshalb kann es auch leer sein ..

            zu 3. jap ja im installer ... aber haste glaube ich überall nicht oder?

            zu 5. ja hab ich rausgefunden ... aber für nen "normalen" user ist das nicht ersichtlich wenn du nich direkt umleitest wenn keine startseite da ist dann schreib wenigstens hin das man die datei acp.php aufrufen muss oder so ... oder mach nen link

            zu 7. ich hab hier xampplite *doh*
            Ich würde so gern die Welt verändern doch Gott gibt mir den Quellcode nicht.
            Compiler sind wie Franzosen.. schnauzen einen immer nur an, wenn man ihre Sprache nich perfekt spricht.

            Kommentar


            • #7
              Habs mir nicht angesehen, aber ein leeres Datenbankpasswort macht Sinn. Ist zwar nicht sicher, aber eine Standardeinstellung unter Windows oder Linux.

              Kommentar


              • #8
                zu 2. ja die validierung ist richtig ... bloß nicht logisch denn ich hab in meiner datenbank ein user der hat kein passwort ... deshalb kann es auch leer sein ..
                Stimmt. Bin ich jetzt nicht drauf gekommen, bei meinem Webspace Verwaltungssystem kann man keine ohne Passwort erstellen.
                Ist in der nächsten Version richtig.

                3. nervig ist auch das man die post-variablen nich behält sondern das immer wieder eingeben muss ...
                Für den Installer in der nächsten Version behoben.

                zu 5. ja hab ich rausgefunden ... aber für nen "normalen" user ist das nicht ersichtlich wenn du nich direkt umleitest wenn keine startseite da ist dann schreib wenigstens hin das man die datei acp.php aufrufen muss oder so ... oder mach nen link
                Ebenfalls in der nächsten Version gefixt.

                7. wollte grad nen benutzer erstellen ... Warning: mail() [function.mail]: Failed to connect to mailserver at "localhost" port 25, verify your "SMTP" and "smtp_port" setting in php.ini or use ini_set() in D:\Programme\xampplite\htdocs\cms2_1-44-4\acp.php(221) : eval()'d code on line 39 ... mailprüfung
                Anscheint ist Sendmail nicht richtig eingestellt.


                PS: Warum gibt auf meinem Webspace PHP $_SERVER['REMOTE_ADDR'] 127.0.0.1 aus?

                ################################################## #########

                Edit: 1.45.0 ist da

                - Installer - Behält Eingaben
                - Installer - Standart MySQL Port vorgegeben
                - Installer - VS-Nummer fixed
                - Installer - DB-Check fixed
                - Installer - MySQL ohne PW betreibbar
                - Sprachdateien - Rechtschreibfehler entfernt
                - Sprachdateien - Regmail Text geändert
                - ACP - Navigation Bug fixed
                - Leere index.php -> ACP Verweis
                - Benutzer bearbeiten - Benutzer löschbar
                - MySQL Spalte "rechte" in px_user vergrößert


                Kommentar


                • #9
                  Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
                  Anscheint ist Sendmail nicht richtig eingestellt.
                  Ohne mir das CMS angesehen zu haben - auf Windows gibt es kein Sendmail.
                  Auf mail() würde ich mich so oder so niemals verlassen, nutze doch einfach eine der tausenden freien SMTP-Klassen.
                  Zend_Mail ist zum Bleistift ganz nett, spart eben Probleme mit Windows und es ist IMHO eh immer sinnvoll, direkt einen spezifizierbaren SMTP-Server anzusprechen.
                  VokeIT GmbH & Co. KG - VokeIT-oss @ github

                  Kommentar


                  • #10
                    moin ... ich bins wieder ^^ ...

                    1. ... also im installer funzt jetzt alles soweit ... vllt solltest du dir aber noch gedanken machen einen validator zu programmieren ... denn ich kann z.b. einen benutzer "%%%%%" erstellen ... und wenn das nich wirklich gewünscht ist dann fände ich das doof

                    2. Fehler im Dateibrowser ... Fatal error: Call to undefined function posix_getpwuid() in D:\Programme\xampplite\htdocs\cms2_1-45-0\cms2_1-45-0\acp.php(221) : eval()'d code on line 241

                    ... ich schau mich mal weiter um
                    Ich würde so gern die Welt verändern doch Gott gibt mir den Quellcode nicht.
                    Compiler sind wie Franzosen.. schnauzen einen immer nur an, wenn man ihre Sprache nich perfekt spricht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zu 1: Stimmt. Nur [A-Za-z0-9] ist besser
                      Zu 2: Anscheint gibt es die Funktion nicht unter Windows, dann muss ich noch ne Überprüfung machen, ob die Funktion vorhanden ist.


                      Kommentar


                      • #12
                        @G.Schuster: Hmm, das ist jetzt blöd. Ich mach das dann einfach auf die konventionelle Art.


                        Edit: 1.45.1 ist da:

                        - Dateibrowser Bugfix
                        - Installer - Benutzername nur [A-Za-z0-9]
                        - header() Bug fixed
                        - Benutzer erstellen - Nun ohne Email geregelt
                        - Benutzer erstellen - SQL Fehlerausgabe eingefügt
                        - ACP CSS-Stylesheet geändert
                        - ACP Login Design geändert


                        Kommentar


                        • #13
                          So, es hat sich wieder einiges am CMS geändert. Mehrere Fehler wurden behoben, das CMS läuft wieder auf PHP4 und das ACP Design ist neu und viel besser für die Augen zu ertragen.


                          Kommentar


                          • #14
                            php4?

                            Phu, ehrlichgesagt hätte ich mir die Arbeit nicht angetan.
                            Ja, ich weiß, viele Leute wünschen sich so einen "größtmöglichen Kundenstamm" aber, irgendwie müssen auch Grenzen gesetzt werden (wie zB PHP4, IE6 Support)
                            My 0.02$


                            Und zu deiner Seite:
                            Ich würde die Links andersfarbig machen, damit sie eher "rausstechen"

                            Kommentar


                            • #15
                              Waren nur ein paar Funktionen, die ich drin hatte und die PHP5 benötigen. Ging schnell die nochmal selber zu schreiben.


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X