Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Sript erweitern - Welcher Befehl gehört hier hin

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Sript erweitern - Welcher Befehl gehört hier hin

    Hallo zusammen. Erstmal möchte ich vorweg sagen, "ich bin blutiger Anfänger" was PHP angeht und hoffe auf Hilfe durch die Forenmitglieder.

    Ich nutze die Statistik von PHP-Web-Stat. Die läuft auch einwandfrei. Nun möchte ich ein kleines script (mail.php) ausführen lassen, welches mir Daten aus der config.php und aus der cache_visitors.php ausliest und mir dann per email zusendet. Funktioniert auch alles einwandfrei.

    Hier nun mein Problem. Ich möchte die mail.php um einen Eintrag erweitern. Sie soll mir nicht nur "Besucher Gesamt", "Besucher diesen Monat" und "Besucher im Jahr 2010" ausgeben, sondern auch die genutzen Suchbegriffe. Nur weiß ich nicht, mit welchem Befehl ich das auslesen kann.

    Hier der Code der mail.php. Mir geht es insbesondere dann um diesen Eintrag:

    PHP-Code:
    $mail_searchwords_archive $searchwords_archive
    PHP-Code:
    <?php
        
    ### Dateien Includieren ---------------------------------------------------------------------------
            
    include("../config/config.php");
            include(
    "../log/cache_visitors.php");

        
    ### Variablen für die Mail ------------------------------------------------------------------------
            ### Empfnänger Mail
            
    $receiver " max@mustermann.de "
            
    ### Empfänger Name
            
    $receiver_name "Max Mustermann";
            
                    
        
    ### für HTML E-Mails Header setzten ---------------------------------------------------------------
            
    $header  "MIME-Version: 1.0" "\r\n";
            
    $header .= "Content-type: text/html; charset=iso-8859-1" "\r\n";
            
    $header .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit" "\r\n";
            
    $header .= "X-Priority: 1" "\r\n";
            
            
        
    ### zusätzliche Header ----------------------------------------------------------------------------
            
    $header .= "To: max@mustermann.de " "\r\n";
            
    $header .= "Reply-To:  " "\r\n";
            
    $header .= "From:  " "\r\n";
            
    $header .= "Bcc: xxx " "\r\n";        
            
                    
        
    ### Betreff der EMail setzen ----------------------------------------------------------------------
            
    $reference "Besucherstatistik vom " date('m.Y');

        
        
    ### Besucher laden --------------------------------------------------------------------------------
            
    $mail_visitors $stat_add_visitors array_sum($visitor_year);
            
    $mail_visitors_month $visitor_monthdate'Y/m' ) ];
            
    $mail_visitors_year $visitor_year[" "date'Y' ) ." "];
            
    $mail_searchwords_archive $searchwords_archive;
        
        
        
    ### Newsletter Content zusammenstellen ------------------------------------------------------------
            
    $news_content "
                            <html>
                            <head title='WebStat - Ihre Besucherstatistik'>
                            <style type='text/css'>
                            body { 
                                background-color:#f6f6f6;
                                margin:0px 0px 0px 0px;
                            }                        
                            td {
                                font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
                                font-size:12px;
                                color:#000000
                            }                        
                            hr {
                                color:#000000;
                                height:1px
                            }                        
                            .content {
                                font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
                                font-size:12px;
                                text-align:justify;
                                color:#000000
                            }
                            .send_content {
                                font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
                                font-size:10px;
                                text-align:left;
                                color:#585858
                            }                        
                            .footer {
                                font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
                                font-size:10px;
                                text-align:justify;
                                color:#585858
                            }                        
                            .content_date {
                                font-size:10px;
                                text-align:right;
                            }
                            .content_link:link {
                                font-size:12px;
                                color:#000000;
                                text-decoration:none    
                            }
                            .content_link:visited {
                                font-size:12px;
                                color:#000000;
                                text-decoration:none    
                            }
                            .content_link:hover {
                                font-size:12px;
                                color:#8e0505;
                                text-decoration:underline    
                            }                        
                            </style>
                            </head>
                            <body>
                                <div align='left'>
                                <table width='600' border='0' cellpadding='5' cellspacing='3'>
                                      <tr>
                                        <td align='left' colspan='3' width='600'><img src='"
    $script_domain ."/"$script_path ."images/system.png' border='0' width='104' height='50' alt='WebStat' title='WebStat' /></td>    
                                      </tr>
                                      <tr>
                                        <td class='content' colspan='3' width='600'>
                                            <strong>IHRE BESUCHERSTATISTIK - "
    $stat_name ."</strong>
                                            <hr />
                                            <i class='send_content'>gesendet am: "
    date('d.m.Y') ." - "date('H:i') ." Uhr</i><br /><br />
                                            folgend erhalten Sie eine Kurzübersicht über die Besucherzahlen Ihrer Internetpräsenz.<br />
                                            Eine ausführliche Statistik erhalten Sie im Internet unter:<br /><br />
                                            <strong>Statistik:</strong> <a class='content_link' href='"
    $script_domain ."/"$script_path ."' target='_blank'>"$script_domain ."/"$script_path ."</a>
                                            <br /><br />
                                            <strong>Passwort:</strong> "
    $clientpassword ."
                                            <br /><br />
                                            <hr /></td>    
                                      </tr>
                                      <tr>
                                        <td class='content' colspan='3' width='600'>Ihre Statistik wird seit dem <strong>"
    $starting_date ."</strong> neu aufgezeichnet.</td>
                                    </tr>
                                    <tr>
                                        <td align='left' width='200'><strong>Besucher Gesamt:</strong></td>
                                        <td align='left' width='100'>"
    $mail_visitors ."</td>
                                        <td width='300'>&nbsp;</td>
                                    </tr>
                                    <tr>
                                        <td align='left' width='200'><strong>Besucher diesen Monat:</strong></td>
                                        <td align='left' width='100'>"
    $mail_visitors_month ."</td>
                                        <td width='300'>&nbsp;</td>    
                                    </tr>
                                    <tr>
                                        <td align='left' width='200'><strong>Besucher im Jahr "
    date('Y') .":</strong></td>
                                        <td align='left' width='100'>"
    $mail_visitors_year ."</td>
                                        <td width='300'>&nbsp;</td>    
                                    </tr>
                                    <tr>
                                        <td align='left' width='200'><strong>Suchbegriffe:</strong></td>
                                        <td align='left' width='100'>"
    $mail_searchwords_archive ."</td>
                                        <td width='300'>&nbsp;</td>
                                    </tr>
                                    
                                    <tr>
                                        <td class='footer' colspan='3' width='600'><br /><br /><br />Diese Email wurde durch einen Cronjob automatisch generiert, bitte antworten Sie nicht auf die Absenderadresse dieser Email.</td>
                                    </tr>
                                </table>
                                </div>
                            </body>
                            </html>"
    ;


        
    ### verschicken der E-Mail --------------------------------------------------------------------
            
    mail($receiver$reference$news_content$header);
    ?>
    und hier der Codeschnipsel aus der cache_visitors.php

    PHP-Code:
    $referer = array ( 
    "http://www.google.de/search?q=max mustermann" => "1" ,
     
    "http://www.google.de/search?q=mustermann" => "1" ,
     
    "http://www.google.de/search?q=max" => "1"

    );

    $country = array ( 
    "de" => "11"

    );

    $searchengines_archive = array ( 
    "Google" => "3"

    );

    $searchwords_archive = array ( 
    "max mustermann" => "1" ,
     
    "mustermann" => "1" ,
     
    "max" => "1"

    );

    $entrysite = array ( 
    "1" => "3"

    ); 
    Hoffentlich habe ich das Problem richtig erläutern können und ihr könnt mir helfen.

    Gruß Quantin


  • #2
    $searchwords_achrive scheint ja ein Array zu sein. Dann musst du dich wohl mal mit Arrays auseinander setzen. Dann siehst du auch wie du an die Werte im Array kommst und sie ausgeben kannst.

    Hier sind ein paar Tutorials verlinkt:

    Hinweis:
    [!] Bitte lies dir diesen Thread zu den Grundlagen von PHP durch. Die Grundlagen sind essentiell für das Arbeiten mit PHP, MySQL, HTML, JavaScript oder CSS!

    Kommentar


    • #3
      Sript erweitern - Welcher Befehl gehört hierhin

      Hallo Flor1an, ich bin seit ca. 4 Tagen am suchen und habe auch einiges über arrays nachgelesen, jedoch nichts verstanden . Aus diesem Grund frage ich ja hier nach Hilfe. Wäre es für Dich denn dramatisch, wenn Du mir helfen würdest?

      Gruß Quantin

      Kommentar


      • #4
        Ich kann es auch nicht besser erklären als zum Beispiel dieses Tutorial: Quakenet/#php Tutorial - de - Arrays

        Wenn du konkretet Fragen hast kannst du gerne hier Fragen, die kompletten Grundlagen wollen wir dir aber nicht beibringen, dafür gibts eben zig Tutorials und Bücher.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von quantin Beitrag anzeigen
          Hallo Flor1an, ich bin seit ca. 4 Tagen am suchen und habe auch einiges über arrays nachgelesen, jedoch nichts verstanden . Aus diesem Grund frage ich ja hier nach Hilfe. Wäre es für Dich denn dramatisch, wenn Du mir helfen würdest?

          Gruß Quantin
          Dann solltest du jemanden bitten, der Programmieren kann. Das sind Grundlagen!
          "My software never has bugs, it just develops random features."
          "Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!"

          Kommentar


          • #6
            Welcher Befehl gehört hierhin

            Habe ich mir durchgelesen, aber.......wieder nichts wirklich verstanden. Bevor ich mich hier zum Affen mache, lasse ich es gut sein. Wenn mir jemand mit einer Lösung helfen kann wäre ich dankbar. Hier nochmal der Schnipsel wo ich nicht weiterkomme.

            PHP-Code:
            $mail_searchwords_archive $searchwords_archive["1"]; 
            Gruß Quantin

            Kommentar


            • #7
              Welcher Befehl gehört hierhin

              Hallo Paul, dann versuche ich es mal so, kannst Du programmieren und mir helfen?

              Gruß Quantin

              Kommentar


              • #8
                Zitat von quantin Beitrag anzeigen
                PHP-Code:
                $mail_searchwords_archive $searchwords_archive["1"]; 
                Es wird garantiert nicht sein, was du willst, aber du kannst es ja mal anschauen:
                PHP-Code:
                $mail_searchwords_archive print_r($searchwords_archivetrue); 
                Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Istegelitz, Du bist auf der richtigen Spur. Habe ich mal versucht. Das gibt's dann in der mail raus:

                  Suchbegriffe:

                  Array
                  ( [blumen münchen] => 1
                  [floristik berlin] => 1
                  [münchen müller] => 1
                  [blumen müller münchen] => 1
                  [blumen] => 2
                  [floristik münchen] => 1 )


                  Was muss noch eingegeben werden, damit in der mail nur die Suchbegriffe stehen, ohne "Array" und möglichst in einer Zeile und nicht untereinander?

                  Gruß
                  Quantin

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier mal ein schubs in die richtig richtung:

                    implode

                    Ich würde dir aber noch dringend empfehlen dein Wissen über arrays zu erweitern.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Squall Beitrag anzeigen
                      Hier mal ein schubs in die richtig richtung:

                      implode

                      Ich würde dir aber noch dringend empfehlen dein Wissen über arrays zu erweitern.
                      Den Schubs hab ich extra nicht gegeben, weil implode nur die Werte verarbeitet, dort steht beim TE aber nur die Anzahl, die eigentlich Info steht im Schlüssel

                      Gleich noch ein Schubs:
                      PHP-Code:
                      foreach($searchwords_archive as $key=>$value) {
                          echo 
                      $key " = " $value;

                      Dem zweiten Tipp kann ich nur zustimmen...
                      Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                      Kommentar


                      • #12
                        Soweit bin ich jetzt:

                        PHP-Code:
                        $mail_searchwords_archive implode(','$searchwords_archive); 
                        das ist die Ausgabe in der mail:

                        Suchbegriffe: 1,1,1,1,2,1,2

                        Ich habe hier PHP Text und Zeichenketten (Strings) ausgeben und bearbeiten alles durchgeschaut, aber nichts gefunden womit ich klar komme. Laßt mich doch bitte nicht im Regen stehen.

                        Gruß Quantin

                        Kommentar


                        • #13
                          Das ist mir jetzt doch zu heftig. Meine Frau mault, die beiden Kleinen möchten auch mal ihren Vater sehen und ich suche seit 4 Tagen nach einer Lösung, die mir hier innerhalb von minuten gegeben werden kann.

                          Ich hatte mir etwas mehr Hilfe erhofft, als nur "schubse" zu bekommen. Im Normalfall brauche ich PHP nicht. Darum knie ich mich auch nicht so rein.

                          Hier mein letzter Versuch. Wenn mir jemand eine Lösung anbietet, spendiere ich einen Kasten Bier nach Wahl. Versprochen!!

                          Gruß Quantin

                          Kommentar


                          • #14
                            [MOD: verschoben]
                            --

                            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                            --

                            Kommentar


                            • #15
                              Versuche es doch mal mit:

                              PHP-Code:
                              $mail_searchwords_archive implode(','array_keys($searchwords_archive)); 
                              [url=http://www.prox42.de]PHP und MySQL[/url]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X