Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mehre datensätze aus verschiedene tabellen löshen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vikt0r
    hat ein Thema erstellt Mehre datensätze aus verschiedene tabellen löshen.

    Mehre datensätze aus verschiedene tabellen löshen

    Hallo ich hab ein neues problem

    und zwar

    ich habe eine übersichtsseite erstellt in der alle einträge aus 3 verschiedenen tabellen geladen werden. ich möchte nun die möglichkeit einbauen bestimmte einträge per checkbox oder anders zu markierne und letztendlich zu löschen.

    weiß jemand eine gute lösung für das problem? oder hat sogar jemand ein beispiel?

    ich bedanke mich für eure mühen. wenn ich das problem genauer beschreiben soll einfach sagen

    Vikt0r

  • nikosch
    antwortet
    Variante eins:
    HTML-Code:
    <input type="checkbox" name="delete[]" value="{id}" />
    Variante zwei:
    HTML-Code:
    <input type="checkbox" name="actions[{id}]" value="delete" />
    Variante drei:
    HTML-Code:
    <input type="checkbox" name="actions[delete][{id}]" value="1" />
    bzw.
    HTML-Code:
    <input type="checkbox" name="delete[{id}]" value="1" />

    Einen Kommentar schreiben:


  • php2go
    antwortet
    Hallo

    Vor kurzem gabs hier ein sehr ähnliches Thema..!

    Du benennst deine Checkboxen bspw. "delete[]" und setzt als value die ID des Datensatzes. Wenn das Formular abgesendet wird, kannst du die im Array verzeichneten Datensätze aus der DB löschen.
    Bei der Verwendung von mehreren Tabellen, könntest du bspw. die Checkboxen verschieden benennnen.

    Gruß, php2go

    Einen Kommentar schreiben:


  • vikt0r
    antwortet
    an möglichkeite gibt es sicher viele nur diese richtig umzusetzten schaff ich nicht ..

    meine idee war es die in die checkbox die row[Id] zu setzten .. aber wie weiß ich später dann welche id zu welcher tabelle gehört.

    also wollt ich den tabellennamen in den post reinsetzten.

    aber wie bau ich das denn nun zu einer funktionierenden sql-lösche funktion um.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nikosch
    antwortet
    Ohne Eigenbeteiligung wird hier auch nichts diskutiert. Fragen und Zurücklehnen klappt vielleicht zu Hause bei Mutti. Die Frage nach einem "Ansatz" oder der "besten Lösung" verkommt in letzter Zeit zum Synonym für: Wer macht mir meine Arbeit. Sorry, das kanns nicht sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • vikt0r
    antwortet
    ja das wids wohl sein .. ich post hier mal den gesampten code ...

    con gratz für diesen tollen vorschlag ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • nikosch
    antwortet
    Ohne Posting Deiner gedanklichen und Code-Erfolge bleibt das eine simple Behauptung..

    Einen Kommentar schreiben:


  • vikt0r
    antwortet
    es ist ja nicht so als ob ich nicht schon seit 2 tagen mir den kopf über das problem zerbrechen würde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nikosch
    antwortet
    "Wenn ich noch mehr Arbeit für Euch posten soll, sagt einfach Bescheid"..


    [MOD: verschoben]

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X