Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Paidmailer

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paidmailer

    Hallo,
    ich suche ein Script o.ä. womit ich einen Paidmailer eröffnen kann. Beispiele: bonimail.de; pay-mail-day.de


  • #2
    Hab das jetzt nicht so ganz verstanden du suchst nen komplettes System mit websites anlegen etc? oder wie meinen?

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      er/sie will seinen eigenen Dienst als Bezahlter Paidmailer oder wie das heißt machen... Sprich er will nen Script was emails verschickt, die Benutzer auf die Backlinks klicken und nix abgebucht wird, weil solche dinger eh generell nur verarsche sind.

      Ich würde mal sagen, NEIN sowas gibts nicht fertig, wenn du bereit bist genug dafür zu zahlen wirst du aber mit sicherheit einen Programmierer finden, der dir so ein Script bastelst... Und dabei rede ich von einem 4 Stelligen betrag.

      Ambience
      Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

      Kommentar


      • #4
        mmh Verstehe das System noch nicht ganz nen System was Emails mit links verwendet oke ... was passiert dann bei dem link?^^ *sry ist freitag*

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          Dann bestätig man sozusagen das man die Mail gelesen hat und bekommt punkte gutgeschrieben.. und bei 30.000 Punkte oderso haste dir 1 € verdient..... aber soviele mails liest kein mensch in einem jahr... xD also verdienst nix und die könen damit ihre werbung betreiben...


          Ambience
          Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

          Kommentar


          • #6
            ah sowas das schreib ich auch für nen 3 stelligen Betrag

            Kommentar


            • #7
              Ich suche ebenfalls ein Paidmailer Script. Wenn jemand Erfahrung damit hat und ein solches empfehlen kann wäre ich dankbar. Wenn jemand bereit ist ein Paidmail Script zu schreiben, bitte auch melden.

              Zum Verständnis, was Paidmailer überhaupt sind, kann man unter Paidmailer Liste nachlesen. Ambience weiß da nicht so wirklich Bescheid.

              Kommentar


              • #8
                über deinem Post steht doch schon jemand der offensichtlich bereit dazu ist

                Kommentar


                • #9
                  Einkaufen am Bildschirm = Homeshopping
                  Paidmailing = Homespamming

                  Also ehrlich - da braucht man aber viel Zeit. Wer setzt denn auf solche Geschäftsmodelle?
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    @cycap: Naja, der Thread ist ja schon etwas älter. Wer weiß, ob die Bereitschaft noch da ist. Evtl kann ja auch in der Zwischenzeit jemand ein fertiges Script empfehlen.

                    @nikosch:
                    Als Spam [spæm] oder Junk (englisch für: „Abfall“ oder „Plunder“) werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden oder werbenden Inhalt haben. Dieser Vorgang wird Spamming oder Spammen genannt, der Verursacher Spammer.
                    Quelle

                    Ein Paidmailer verschickt auch Werbung, allerdings ist diese Werbung ja von den Mitgliedern erwünscht, also nicht unverlangt zugestellt. Diese Emails werden von Werbetreibenden bei einem Paidmailer gebucht und bezahlt. Der Paidmailer schickt sie an seine Mitglieder und gibt dafür dass sie gelesen werden einen Großteil der Einnahmen, z.B. 75%, an diese Mitglieder weiter. jederzeit kann ein mitglied den Versand dieser Paidmails stoppen oder seine Mitgliedschaft kündigen. Demnach hat Paidmailing nichts mit Spamming zu tun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Nicht im Wortsinne, ja. Aber lustig, dass es wirklich Leute gibt, die sich über Spam aufregen und sich dann gleichzeitig bei solchen Diensten anmelden. Tsching $$..
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Nunja, das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Für mich macht es einen Unterschied, ob ich wöchentlich zich Viagra-Werbemails unverlangt zugestellt bekomme oder von einem Dienst, bei dem ich mich freiwillig angemeldet habe die gleiche Anzahl an Email erhalte, wofür ich dann aber zumindest eine Vergütung erhalte. Zugegebenermaßen verdient man nicht besonders viel, aber wenn man selbst Mitglieder für einen Paidmailer wirbt, indem man z.B. bei anderen Paidmailern selbst Werbung bucht, kann sich das ganze ganz gut bezahlt machen. Was allein bei einem einzigen paidmailer möglich ist kann man hier sehen. Das ist zwar schon ein überdurchschnittlich hoher Verdienst, aber einige verdienen dabei noch mehr.

                        Aber jeder hat die freie Wahl, ob er Paidmailer gut findet und Paidmails erhalten möchte oder nicht und genau darin liegt der Unterschied zum Spam. Und für manch einen, der knapp bei Kasse ist, wäre es vll nützlicher, als den ganzen Tag "Vera am Mittag" o.ä. zu gucken...

                        Kommentar


                        • #13
                          Moinsen,

                          also je nach aufwand mach ich das immernoch für einen 3 stelligen Betrag da drüber nicht und nicht darunter

                          Kommentar


                          • #14
                            Schade und ich wollte dir schon nen 5stelligen Betrag zahlen, tja wenn du nicht willst... xD

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von cycap Beitrag anzeigen
                              Schade und ich wollte dir schon nen 5stelligen Betrag zahlen, tja wenn du nicht willst... xD

                              HeHeHe

                              Für sowas bin ich zu Fair

                              Vorallem aus einem guten Auftrag folgen mehr.

                              Man kann in nem halben ajhr aus 15 die Stunde php coding auch bei guter arbeit 30 machen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X