Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP E-Mail Template bearbeiten (Wordpress)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scriptsuche PHP E-Mail Template bearbeiten (Wordpress)

    Einen schönen Sonntag wünsche ich!

    Hallo liebes Forum,

    ich bin absoluter PHP Neueinsteiger und habe von PHP leider absolut keine Ahnung. Nun ist aber leider der Fall eingetreten, das ich dort nicht drum herum komme.
    Mein Ziel ist es, ein E-Mail Template in Wordpress / Woocommerce zu verändern, wozu ich PHP Kenntnisse benötige.

    Da ich diese aber nicht habe, würde ich dafür gerne jemanden in Anspruch nehmen. Dazu poste ich hier mal das Template hinein, und gebe an was ich wie geändert haben möchte.

    Template (Im Zustand jetzt):

    Code:
    <?php
    /**
     * Customer invoice email
     *
     * This template can be overridden by copying it to yourtheme/woocommerce/emails/customer-invoice.php.
     *
     * HOWEVER, on occasion WooCommerce will need to update template files and you
     * (the theme developer) will need to copy the new files to your theme to
     * maintain compatibility. We try to do this as little as possible, but it does
     * happen. When this occurs the version of the template file will be bumped and
     * the readme will list any important changes.
     *
     * @see https://docs.woocommerce.com/document/template-structure/
     * @package WooCommerce/Templates/Emails
     * @version 3.5.0
     */
    
    if ( ! defined( 'ABSPATH' ) ) {
        exit;
    }
    
    /**
     * Executes the e-mail header.
     *
     * @hooked WC_Emails::email_header() Output the email header
     */
    do_action( 'woocommerce_email_header', $email_heading, $email ); ?>
    
    <?php /* translators: %s: Customer first name */ ?>
    <p><?php printf( esc_html__( 'Sehr geehrte/r %s,', 'woocommerce' ), esc_html( $order->get_billing_first_name() ) ); ?></p>
    
    <?php if ( $order->has_status( 'pending' ) ) { ?>
        <p>
        <?php
        printf(
            wp_kses(
                /* translators: %1$s Site title, %2$s Order pay link */
                __( 'An order has been created for you on %1$s. Your invoice is below, with a link to make payment when you’re ready: %2$s', 'woocommerce' ),
                array(
                    'a' => array(
                        'href' => array(),
                    ),
                )
            ),
            esc_html( get_bloginfo( 'name', 'display' ) ),
            '<a href="' . esc_url( $order->get_checkout_payment_url() ) . '">' . esc_html__( 'Pay for this order', 'woocommerce' ) . '</a>'
        );
        ?>
        </p>
    
    <?php } else { ?>
        <p>
        <?php
            /* translators: %s Order date */
            printf( esc_html__( 'Anbei erhälst du nun die Zahlungsinformationen zu deiner Bestellung vom %s:', 'woocommerce' ), esc_html( wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
        ?>
        </p>
    <?php
    }
    ?>
    <p>
    <?php
            /* translators: %s Order date */
            printf( esc_html__( 'Bitte überweise den offenen Rechnungsbetrag an die folgend angegebene Bankverbindung:' ), esc_html( wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
        ?>
    </p>
    <p>
    <?php
            /* translators: %s Order date */
            printf( esc_html__( 'Zahlungsempfänger: XXXXXX' ), esc_html( wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
        ?>
    </p>
    <p>
    <?php
            /* translators: %s Order date */
            printf( esc_html__( 'IBAN: XXXXX' ), esc_html( wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
        ?>
    </p>
    <p>
    <?php
            /* translators: %s Order date */
            printf( esc_html__( 'BIC:XXXXXXX' ), esc_html( wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
        ?>
    </p>
    <p>
    <?php
            /* translators: %s Order date */
            printf( esc_html__( 'Verwendungszweck: Mustertext' ), esc_html( wc_format_datetime( $order->get_date_created() ) ) );
        ?>
    </p>
    <?php
    
    /**
     * Executes the email footer.
     *
     * @hooked WC_Emails::email_footer() Output the email footer
     */
    do_action( 'woocommerce_email_footer', $email );

    Optisch sollte das ganze in der Formatierung quasi so aussehen:

    Sehr geehrte/r X,
    Anbei erhalten Sie nun die entsprechenden Zahlungsinformationen zu Ihrer Bestellung (hier Code für Bestellnummer). <linebreak>
    Diese haben Sie am (Hier Code für Bestelldatum) bei uns getätigt. <linebreak>
    <linebreak>
    Bitte überweisen Sie den offenen Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Werktagen an die folgend angegebene Bankverbindung:

    Zahlungsempfäner: XXX
    <linebreak>
    IBAN: XXX
    <linebreak>
    BIC: XXX
    <linebreak>
    Rechnungsbetrag: XXX
    <linebreak>
    Verwendungszweck: XXX
    <linebreak>

    Vielen Dank für Ihre Bestellung.
    <linebreak>
    Sie haben noch Fragen zu Ihrer Bestellung? Schreiben Sie uns gerne eine Email an XXX@XXX.de oder nutzen Sie unseren Live Chat.

    Bestellung vom

    Beim Punkt <linebreak> soll quasi immer ein Umbruch stattfinden, sodass eine Zeile Platz dazwischen ist. Alles was als "fett" markiert wurde soll ebenfalls fett sein.

    Ich bedanke mich schon mal herzlich bei allen

    Wer Interesse hat soll sich einfach melden


  • #2
    Hallo,

    du hast so eben eine PN von mir erhalten.

    Kommentar

    Lädt...
    X