Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

JSON Problem mit window location reload

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • psoido
    hat ein Thema erstellt JSON Problem mit window location reload.

    JSON Problem mit window location reload

    Hallo,
    ich starte hier mal einen erneuten Versuch ein Problem zu lösen.

    Es handelt sich um ein fertiges CMS, das nicht von mir ist. Dieses hat einen Aussetzer beim window reload einer Webpage, nachdem diese editiert wurde (Abspeichern). Das Editieren geschieht in einer Lightbox.
    Anstatt dem gewünschten reload, bzw. der reloadeden Webpage, erscheint eine Webpage unter der URL .../update/... mit
    Code:
    {"result":"success","location":"/"}
    Gibt es eine Funktion, mit der JSON-Fehler aufgespürt werden können?

  • psoido
    antwortet
    Is ja witzig. Jobbörse.
    Das Teil is OpenSource.
    Wenn in die Jobbörse verschieben, dann bitte auch nen Spendenbutton dazu.

    Hilfe zur Selbsthilfe. Mein Thema. Von protexis gesprengt.
    "Wie finde ich den Fehler?" Finden, nicht fixen. Fixen kommt nach finden. Ohne finden kein fixen.
    Gibt es ein Script zum JSON-Fehler finden?

    hellbringer Besten Dank!
    Jetzt funktioniert die Lightbox auch mit eingeschalteten CMS-internen error-log. Bzw. erscheint jetzt diesbezüglich kein error mehr, nirgends.

    Vielleicht sind die Vermutungen, was alles noch sein könnte, einfach mal zu hoch gegriffen. Angstmache. Mit Vermutungen hätte ich kein Responsive Theme, zumindest kein so wirklich responsives, weil ich dann den ersten Fehler nicht gefunden hätte, der auch ziemlich versteckt war. Hat lange gedauert, mit viel Geduld.
    Es funktioniert alles insoweit, bis auf den window reload Fehler. Der stört aber nur im Frontend-Edit-Bereich. Das ist halt etwas nervig auf Dauer immer manuell zurückzuklicken.

    Das error-log zeigt jetzt nur noch einen Fehler pro Seitenafruf, den ich mir nicht erklären kann, da alles einwandfrei funktioniert.
    Im Log werden abgeschittene URL-Fragemnete gelogt.
    (%2F = /)
    Code:
    2017-05-03 22:30:43 +02:00 --- error: File not found: fruehling%2Fausflug-berge%2F_
    2017-05-03 22:31:12 +02:00 --- error: File not found: sommer%2Fsonnenuntergang%2F-
    2017-05-03 22:37:12 +02:00 --- error: File not found: herbst%2F2000-urlaub-berge%2F-
    2017-05-03 22:39:47 +02:00 --- error: File not found: winter%2F2000-skiurlaub%2F-
    Ab und an ist darunter auch ein Image-File.
    Code:
    2017-05-03 04:34:01 +02:00 --- error: File not found: var%2Fthumbs%2Fsommer%2F2000-urlaub%2FPICT1234.JPG%3Fm%3D1254832512
    Keine Ahnung warum das gelogt wird, weil gefunden und angezeigt wird alles.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hausl
    antwortet
    Ja, ich weiß schon, wer ein schwieriges Problem hat braucht für den Spot nicht sorgen.
    ...
    Keine Lust dazu? Kein Problem! dann klick einfach weiter.
    Du hast da was nicht ganz verstanden. Bitte beachten:

    Sei sozial
    Wir haben kein Interesse daran, kostenlos Deine Skripte zu schreiben oder zu reparieren, da das sehr viel Zeit und Mühe kosten kann. Akzeptiere also, dass sich unsere Motivation eventuell von Deiner unterscheidet und wir daher nur Hilfe zur Selbsthilfe geben. Wir sind nicht die Wohlfahrt und akute Programmierprobleme keine Notlagesituation. Wenn doch, wende Dich bitte mit einem Jobangebot an die Community oder einen Programmierer vor Ort.
    Quelle: Forenrichtlinien


    Dazu muss man sich die Mühe machen, das komplette CMS zu durchstöbern, vielleicht sogar mal testweise zu installieren.
    Der Code eines kompletten CMS ist nun mal kein Schnipsel. Aber bitte, wer nach Code schreit kann ihn haben, aber dann nicht jammern oder kreative Ausreden posten. Ich sags aber gleich mit, das is nix für mal eben drüberschaun und nen comment abklatschn
    MOD: Daher: Verschoben von JavaScript. In der Scriptbörse sind solche Anfragen richtig aufgehoben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hellbringer
    antwortet
    Statt
    PHP-Code:
    $input->class($input->class().' btn'); 
    gehört wohl
    PHP-Code:
    $input->class($input->class ' btn'); 
    Ist halt ziemlich ekliger, weil schwer nachvollziehbarer Code.

    Wer weiß, wieviele Überraschungen da noch versteckt sind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • psoido
    antwortet
    Ja, ich weiß schon, wer ein schwieriges Problem hat braucht für den Spot nicht sorgen.

    Info: Das ist kein Thema, bei dem mal eben ein PHP- oder Javascript-Schnipsel korrigiert werden muss, dass ist ein fettes Problem, das anscheinend tief im CMS sitzt. Dazu muss man sich die Mühe machen, das komplette CMS zu durchstöbern, vielleicht sogar mal testweise zu installieren. Keine Lust dazu? Kein Problem! dann klick einfach weiter.

    Es gibt keine Alternative zu diesem CMS. Dieses CMS kann Dinge, die andere nicht können, außer man schreibt sich selbst eines, bzw. die Funktionen für andere.
    Ich habe schon Stunden, Tage, Wochen damit verbracht, etwas gleichwertiges zu finden. nix gefunden. alle haben versagt.
    Das ist das eine Problem. Aber nicht dieses Problem hier, denn das CMS läuft.

    Das andere Problem ist, dass das Support-Forum für das CMS abgeschaltet wurde, weil dem Betreiber zu aufwendig geworden. SPAM, Family, etc.
    OK, das ist nicht fein, da ich dann zB hier fragen muss. Im alternativen Forum kann das Problem keiner lösen.

    Das wirkliche Problem, weswegen ich hier nachfrage, ist das Problem mit JSON in einem Template, das von Haus aus nur ein Versuch des Erstellers war und aus Desinteresse aufgegeben wurde, aber bei Github verfügbar ist. Dieses habe ich installiert und zumindest einen Fehler fixen können, aber den Fehler mit dem window reload finde ich nicht. Der Ersteller des Templates gibt sinngemäß als Antwort: "geh doch zu Flickr." Flickr kommt nicht in Frage.

    Eigentlich (sic!!!) habe ich hier nur nach einer Funktion gefragt, wie ich den Fehler aufspüren kann, da ich ihn bisher nicht finde.
    Nun beschwert sich "protexis", dass er den Code nicht kennt, bzw. spricht für andere mit:
    Weil wir auch deinen Code nicht kennen ist die Hilfe hier wohl zu Ende.
    Das is mal wieder so ne Frage am Thema vorbei. sorry.
    Der Code eines kompletten CMS ist nun mal kein Schnipsel. Aber bitte, wer nach Code schreit kann ihn haben, aber dann nicht jammern oder kreative Ausreden posten. Ich sags aber gleich mit, das is nix für mal eben drüberschaun und nen comment abklatschn.

    error_reporting zeigt nichts.
    Das CMS hat eine eingebaute Funktion dafür.
    Anleitung dazu: http://codex.galleryproject.org/Gall...information.3F
    Aber, wenn error_reporting eingeschalten, dann funktioniert die Lightbox nicht mehr. Die Inputfields werden darin nicht mehr angezeigt. Auch der Speichern-Button nicht mehr.
    Nun das Problem, dass error_reporting in Lightboxes keine Meldungen anzeigt.
    Also mit error_reporting komm ich nicht ran an das Problem.

    Das CMS hat eine eingebaute Error-Logfile-Funktion.
    Dieses logt folgendes in dieser Situation:
    Code:
    2017-05-02 22:09:23 +02:00 --- error: Undefined offset: 0
    #0 /var/www/virtual/xuserx/html/modules/forge/libraries/Form_Input.php(81): gallery_error_Core::error_handler(8, 'Undefined offse...', '/var/www/virtua...', 81, Array)
    #1 /var/www/virtual/xuserx/html/themes/responsive-master/views/form.html.php(48): Form_Input_Core->__call('class', Array)
    #2 /var/www/virtual/xuserx/html/themes/responsive-master/views/form.html.php(48): Form_Submit->class()
    #3 /var/www/virtual/xuserx/html/themes/responsive-master/views/form.html.php(34): DrawForm(Array, 3)
    #4 /var/www/virtual/xuserx/html/themes/responsive-master/views/form.html.php(80): DrawForm(Array)
    #5 /var/www/virtual/xuserx/html/system/libraries/View.php(318): include('/var/www/virtua...')
    #6 /var/www/virtual/xuserx/html/system/libraries/View.php(260): View_Core->load_view('/var/www/virtua...', Array)
    #7 /var/www/virtual/xuserx/html/modules/gallery/libraries/MY_View.php(75): View_Core->render(false, false, false)
    #8 /var/www/virtual/xuserx/html/system/libraries/View.php(226): View->render()
    #9 /var/www/virtual/xuserx/html/modules/forge/libraries/Forge.php(320): View_Core->__toString()
    #10 /var/www/virtual/xuserx/html/modules/gallery/controllers/photos.php(89): Forge_Core->__toString()
    #11 [internal function]: Photos_Controller->form_edit('7675')
    #12 /var/www/virtual/xuserx/html/system/core/Kohana.php(331): ReflectionMethod->invokeArgs(Object(Photos_Controller), Array)
    #13 [internal function]: Kohana_Core::instance(NULL)
    #14 /var/www/virtual/xuserx/html/system/core/Event.php(208): call_user_func_array(Array, Array)
    #15 /var/www/virtual/xuserx/html/application/Bootstrap.php(67): Event_Core::run('system.execute')
    #16 /var/www/virtual/xuserx/html/index.php(116): require('/var/www/virtua...')
    #17 {main}
    Ich hab mir die betreffenden Stellen angesehen, aber nichts auffälliges gefunden.

    Das CMS bei Github: https://github.com/gallery/gallery3
    Das Themplate bei Github: https://github.com/deanstalker/Galle...trapResponsive
    Siehe beim Template bei Github auch das eine "Issue" dazu.

    Einen Kommentar schreiben:


  • protestix
    antwortet
    Es handelt sich um ein fertiges CMS
    Welches du nicht benennst. Weil wir auch deinen Code nicht kennen ist die Hilfe hier wohl zu Ende.
    Dem Ratschlag von CPCoder kann ich an dieser Stelle nur zustimmen, oder was machst du beim nächsten Problem, das mit Sicherheit auftreten wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hausl
    antwortet
    Zitat von psoido Beitrag anzeigen
    Wie spüre ich den Fehler am besten auf?
    Debuggen: https://php-de.github.io/jumpto/faq/#debugging (sinngemäß)

    Einen Kommentar schreiben:


  • CPCoder
    antwortet
    Wenn der Hersteller kein Interesse daran hat Fehler in seiner Software zu beheben, würde ich mir mal ernsthaft Gedanken darüber machen auf ein anderes System umzusteigen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • psoido
    antwortet
    Hallo hellbringer, wenn das mal so einfach wäre. Der hat leider kein Interesse daran das Problem zu beheben.
    Wie spüre ich den Fehler am besten auf?

    Einen Kommentar schreiben:


  • hellbringer
    antwortet
    Zitat von psoido Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Funktion, mit der JSON-Fehler aufgespürt werden können?
    JSON ist nur ein Datenformat und hat nichts mit dem Fehler zu tun.

    Wende dich an den Hersteller der Anwendung.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X