Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1 Kontaktformular - verschiedene Empfänger

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scriptsuche 1 Kontaktformular - verschiedene Empfänger

    Guten Tag,
    vorher sei gesagt, dass ich mich mit PHP Null auskenne.
    Zum Problem.
    Ich möchte ein Kontaktformular machen ( Dieses hier habe ich als Grundcode genommen http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/php/form-mail/ , ist es geeignet?)
    Nun möchte ich aber vor dem Namen ein Dropdown "Empfänger" machen, in dem nur Namen stehen (und nicht die E-Mail-Adressen) (zB Obmann, Obmann Stv., Webmaster) und jenachdem, was ausgewählt wurde, an diese Email geht das ganze dann.

    Was auch cool wäre, ist, wenn die "Absenderadresse", wie sie im og Skript heißt, auch variabel ist (dh dass man dann mit dem Mailprogramm dann direkt antworten kann).

    Könnten Sie mir da helfen?

    Mit vorzüglicher Hochachtung


  • #2
    Hi,

    PHP-Code:
    vorher sei gesagtdass ich mich mit PHP Null auskenne
    das ist schlecht.

    Ich möchte ein Kontaktformular machen ( Dieses hier habe ich als Grundcode genommen http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/php/form-mail/ , ist es geeignet?)
    bedingt..du solltest statt mail() eine Mailerklasse verwenden. Ansich ist das relativ simpel und wenn Du dich hir etwas mit den Grundlagentutorials auseinander setzt und eine Mailerklasse (wie z.B. PHPMailer oder SWIFTMailer) nutzt, dann kommst du selber zum Ziel.

    mfg Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      Grundsätzlich vielleicht, aber wie mache ich das dann variabel? Ich bin ein "PC-Noob", wie man dazu sagt, wenn mir jemand vielleicht Denkanstöße geben könnte?

      Hochachtungsvoll

      Kommentar


      • #4
        Ganz simpel das Formular (nur für's Verständnis):

        PHP-Code:
        <form method="post" action="">
        <
        select size="1" name="empfaenger">
         <
        option value="emailadresse1">Herr Müller</option>
         <
        option value="emailadresse2">Frau Meier</option>
         
        usw...
        </
        select>
        <
        input type="submit" name="submit" value="Senden" />
        </
        form
        abfragen dann mit

        PHP-Code:
        <?php
        if(isset($_POST["submit"]))
        {
         echo 
        $_POST["empfaenger"];
         
        //...
        }
        ?>
        mfg wolf29
        while (!asleep()) sheep++;

        Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

        Kommentar


        • #5
          Super Idee die eMail Adressen als value zu setzen, allein schon für den Spamversand bzw Spamadressen Sammlung Ich würde eher einen Index nehmen und Server-seitig dann den Wert aus dem Array auslesen.

          Kommentar


          • #6
            Mir ist alles recht, hauptsache es funktioniert.

            Kommentar

            Lädt...
            X