Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Mediatheken API/Crawler/Links

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scriptsuche Suche Mediatheken API/Crawler/Links

    Guten Morgen.

    Ich suche ein Script oder API oder vergleichbares für einige Mediatheken von privaten und öffentlich rechtlichen Sendern.

    Es soll voll automatisch sämtliche Video Links gecrawlt werden eventuell mit imageteaser und text.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar und würde mich freuen wenn jemand damit Erfahrung hat.
    http://Vayasstyles.at - Webdesign | Grafikdesign | Webentwicklung und Online Marketing


  • #2
    da gibts ja was auch JAVA basis, ein suchen im internet sollte nicht so schwer sein.

    Kommentar


    • #3
      @moma
      Der liebe Herr (bzw. die liebe Frau) sucht in der Scriptbörse nach einer Lösung gegen einen schmalen Taler. Ein Verweis auf eine Suchmaschine ist in diesem Forum völlig deplaziert. Es reicht mir, daß du meine Threads zumüllst.
      Kein Wunder daß du auf so viele Posts kommst.
      Alles was du erreichst ist, daß php.de keine gute Adresse für Fragen rund um PHP ist.
      Ich finde die Scriptbörse klasse und einzigartig, aber mit deinen Posts ziehst du das ganze in den Müll.
      Such dir eine vernünftige Beschäftigung.
      Meine Meinung.

      Kommentar


      • #4
        @Autoflow:
        es ist selbredent auch dir erlaubt, deine meinung kuntzutun.

        Kommentar


        • #5
          Hey! Moma hat gesagt dass es was auf Java Basis gibt und dass eine suche mit einer suchmaschiene dem threadersteller helfen wird, dann musst du Autoflow nicht deine unnötigen Kommentar sagen, denn immerhin hat moma's Kommentar dem threadersteller einen Hinweis gegeben in gegensatz zu deinem!

          Kommentar


          • #6
            Eventuell führt ihr eure Streitigkeiten woanders aus, finde ich zwar ganz amüsant allerdings verfälscht das meine potenziellen Antworten.

            Danke für den Tipp, Java Basis ist schonmal ein guter Ansatz, bin weiterhin für jeden Tipp offen.

            Freundliche Grüße, Manuel.
            http://Vayasstyles.at - Webdesign | Grafikdesign | Webentwicklung und Online Marketing

            Kommentar


            • #7
              ich hab die privatsender überlesen, so macht der tip von mir nur begrenzt sinn.

              Kommentar


              • #8
                Naja so ein Script muss man eh ständig auf Stabd halten, weil es nicht mehr funktioniert, wenn sich etwas essentielles auf der jeweiligen Seite ändert. Sowas kann man aber ohne große Mühe selbst bauen. Stichwort: curl, DOMDocument, xpath
                Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                Kommentar


                • #9
                  wieviele private und öffentliche sender haben wir inzwischen?

                  das wird schone hne fleissarbeit.

                  Kommentar


                  • #10
                    Weil es viele sind? Naja, rechne n × ~30loc
                    Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                    Kommentar


                    • #11
                      Die täglichen zips von Mediathek View (Google!) müssen eigentlich schon alles relevante enthalten. Allerdings nicht von Privatsendern.

                      Der liebe Herr (bzw. die liebe Frau) sucht in der Scriptbörse nach einer Lösung gegen einen schmalen Taler. Ein Verweis auf eine Suchmaschine ist in diesem Forum völlig deplaziert. Es reicht mir, daß du meine Threads zumüllst.
                      Dann schlucks halt runter und schon ist alles nur halb so schlimm.
                      Kein Wunder daß du auf so viele Posts kommst.
                      Insbesondere diesen Mist. Als könntest Du mit 17 Beitragen hier irgendwas bewerten. Was hast DU denn bisher hier geleistet?
                      Alles was du erreichst ist, daß php.de keine gute Adresse für Fragen rund um PHP ist.
                      Ich finde die Scriptbörse klasse und einzigartig, aber mit deinen Posts ziehst du das ganze in den Müll.
                      Such dir eine vernünftige Beschäftigung.
                      Gleichfalls.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Ein Bekannter von mir hat längere Zeit eine Newsseite mit aktuellen Nachrichten von patschen 150 Zeitungen/Magazinen/Onlinemedien betrieben (wo möglich natürlich die RSS-Feeds geparst), Aufwand waren 1-2h/Tag, hielt sich also in Grenzen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X