Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Komplette Webseite bleibt "stehen"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komplette Webseite bleibt "stehen"

    Moinsen..
    ich hab da momentan folgendes Problem,
    ich öffne auf einer webseite via klick über javascript ein popup,
    in diesem popup wird eine klasse instanziert (source gleich unten)
    welche auf die jabber.class zugreift.
    Jabber erstellt eine verbindung zum jabber server und komunziert dann so mit meinem PSI clienten..
    das funktioniert auch soweit, nur sobald das popup geöffnet wurde, ist der rest der webseite "dicht".
    d.h. ich kann auf der hauptseite nichtsmehr anklicken etc.
    öffne ich die webseite jetzt in einem anderen browser, funktioniert natürlich alles bestes.
    was ich nicht verstehe, es ist ja wegen dem popup eine völlig neue firefox / browser instanz in dem fall.. wie kann dann sowas gehen?
    sobald die chatverbindung abgebrochen wird (in meinem fall, wenn ich "bye" via psi sende), ab dann geht wieder alles.
    also MUSS es damit in zusammenhang stehen.

    mein jabber connector: http://nopaste.org/p/avJhrGxgg
    die jabber classe: http://nopaste.org/p/avsmAQRGZ

    (einige kleine änderung / fehler beseitigungen sind nach dem nopaste schon geschehen, also daran liegts alles nicht ;P)


  • #2
    Hallo crazyhead,

    zunächst ein Herzliches Willkommen und viel Spass im PHPFriend.de-Forum!

    was ich nicht verstehe, es ist ja wegen dem popup eine völlig neue firefox / browser instanz in dem fall.. wie kann dann sowas gehen?
    Ein PopUp muss IMHO keine neue Instanz des Browsers sein. Im Fall des Firefox bin ich mir sogar relativ sicher, denn er shared auch die komplette Session-Verwaltung über mehrere Tabs hinweg und ein Tab wird auch innerhalb der selben Prozess-Instanz ausgeführt.

    Eine andere Idee habe ich zunächst nicht, frag mal bei Nathan "Fritzy" Fritz nach, bzw. öffne den Inhalt des PopUp einfach in einem eigenen Browserfenster und versuche das Verhalten dort mit dem in einem PopUp zu vergleichen.
    Viele Grüße,
    Dr.E.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Think about software design before you start to write code!
    2. Discuss and review it together with experts!
    3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
    4. Write clean and reusable software only!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommentar


    • #3
      Selbes verhalten, ich habs inzwischen testweise so gemacht, das ich den jabber clienten komplett vom restlichen framework der seite abgetrennt habe, das funktioniert nun auch.. nur das ist nicht der sinn der sache - wie ich finde.
      Den Entwickler der klasse hab ich schon angeschrieben, bisher aber reaktionslos.
      Mal ganz abgesehen davon, ist das ganze auch recht performencelastig was ich auch nicht sooo spitze finde...

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        dann versuch doch die Klasse mal zu debuggen. So weit ich das gesehen habe ist die Implementierung nicht zu schwer und in der Klasse sind ohnehin ein paar Unschönheiten enthalten. Vielleicht kannst du diese bei der Gelegenheit gleich ausmerzen.
        Viele Grüße,
        Dr.E.

        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        1. Think about software design before you start to write code!
        2. Discuss and review it together with experts!
        3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
        4. Write clean and reusable software only!
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

        Kommentar


        • #5
          Es wird sehr viel sleep() in der Klasse verwendet, deutet darauf hin, dass hier eine Synchronität simuliert werden soll. Vielleicht blockiert daher der Rest.
          Ist aber nur eine Vermutung.

          Thread verschoben (fremde Skripte debuggen wir sowieso ungern)

          Kommentar

          Lädt...
          X