Das Deutsche PHP Forum

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Deutsche PHP Forum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] imageMagick und imageGrafics

    Hallo.
    Ich möchte bei meinem Provider (STrato) die oben aufgeführten Programme benutzen. Ich habe auch eine Seite bei domainfactory. Hie rkann ich diese Programme direkt ansprechen und Bilder schnell zu bearbeiten.

    Kann ich diese Programme auch manuell selber bei Strato hochladen und benutzen??

    Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt??

  • #2
    kommt vieleicht auch auf dein paket an, frag doch einfach mal den strato-support
    kann sich nur um wochen handeln bis du ne antwort erhälst.

    mfg
    robo47
    robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
    | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

    Kommentar


    • #3
      habe ich gemacht.

      Es kam die standard antwort:
      "wir könne ihnen nicht beim gestalten ihrer seite ........... ......... helfen etc..."

      Paket: Das Größte.

      Noch irgendwelche Ideen??

      Kommentar


      • #4
        Nur mal so ... wenn du schon bei Domainfactory bist dann wechsel doch komplett zu D)F
        ich persöhnlich kenne keinen besseren Support vor allen sind die Softareversionen bei denen auch immer auf einen relativ aktuellen Stand
        Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

        Kommentar


        • #5
          ich sags ja ... strato, wenn die das als "gestalten helfen" abtun .. sorry dafür braucht man keinen support
          robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
          | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

          Kommentar


          • #6
            Ich betreue einen Bekannten/Kunden bei Strato. Alle unsere Projekte liegen bei DF. Aber der "Kunde" möchte bei Strato bleiben. Deswegen muss ich ja irgendwie versuchen dieses Problem bei Strato zu lösen.

            Würde es nach mir gehen, dann würde ich die Page direkt zu DF transferieren.

            Kommentar


            • #7
              Dann sag dem Kunden einfach das Strato diese Möglichkeit nicht anbietet und du keine andere Möglichkeit hast das zu bewerkstelligen weil Strato ganz einfach die Mittel nicht bietet... das Problem liegt in dem Fall definitiv bei Strato
              Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

              Kommentar


              • #8
                keine andere Möglichkeit hast
                Erstmal überlegen, ob es nicht vieleicht andere Alternativen gibt.
                Kommt natürlich drauf an, zuwas der Einsatz von imageMagick etc. gedacht war.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von CIX88
                  keine andere Möglichkeit hast
                  Erstmal überlegen, ob es nicht vieleicht andere Alternativen gibt.
                  Kommt natürlich drauf an, zuwas der Einsatz von imageMagick etc. gedacht war.
                  und ob ein kunde gegebenenfalls die kosten für eine umstellung auf gd-lib oder ähnliches bereit ist zu zahlen ....

                  der kunde mag zwar könig sein, aber nur wenn er dementsprechend zahlt, wobei eigentlich wenn man kunde irgendwo ist, der kompetenz der firma vertrauen sollte und wenn die meint / sagt dass etwas aus den und den gründen besser ist, dann sollte man das vieleicht auch machen.

                  mfg
                  robo47
                  robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
                  | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

                  Kommentar


                  • #10
                    mh also ganz theoretisch koennte man im web verzeichnis mit exec versuchen das zu kompilieren --- mit php hintergrundprozess starten der dann alle ausgaben in datei schreibt und sone scherze.

                    oder halt lokal kompiliertes hochladen (mit allen benoetigten dateien unterhalb des webroots) - aber das ist wohl ne noch geringere chance das es einfach so funktioniert
                    . vermutlich wuerde es schneller gehen auf die GD bibliothek von php umzusatteln (kommt natuerlich aufs projekt an )

                    Kommentar


                    • #11
                      aber nur ganz theroretisch .... wenn der Webserver in ner Sandbox läuft - was sehr wahrscheinlich der Fall sein wird - wirst du da außer vielleicht n paar Systembefehle sogut wie nix anstellen können
                      Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich möchte eigentlich nur den Upload von Bildern besser steuern können.

                        1.) Upload eines Bildes (Größe irrelevant)
                        2.) mit IM oder IG das Bild unseren Vorstellungen anpassen. (Höhe, Breite, Qualität, kB, Wasserzeichen, etc...)

                        Meines Erachtens geht es mit IM oder IG am einfachsten.

                        Ich möchte nämlich darauf verzichten, dass ich jedes Bild einzelnd hochlade und vorher dementsprechend bearbeite.

                        Kommentar


                        • #13
                          Das kannst du auch alles mit der GD machen, Probleme könnten vielleicht transparente Gif's machen aber auch nicht unbedingt.
                          Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich weiss, dass ich das auch da machen kann.

                            Aber ich hatte schon des Öfteren mit dem Speicher Probleme.

                            Wenn man nun ein ganz normales Digi-Cam Foto hochladen will. Dann muss man es hochladen, Wasserzeichen einfügen, Größe ändern, etc...

                            Diese Vorgänge haben bei mir damals soviel Speicher gefressen, dass das Skript immer abgebrochen ist.

                            Dieses Problem lies sich damals nur mit IM lösen.

                            Mein damilges Problem: http://www.phpfriend.de/forum/ftopic40700.html

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von 18inch
                              Diese Vorgänge haben bei mir damals soviel Speicher gefressen, dass das Skript immer abgebrochen ist.
                              Du kannst die erlaubte Speichergröße (memory_limit) und Verarbeitungszeit (max_execution_time) manuell per ini_set() erhöhen.
                              Einmalig zum Bildbearbeiten kein Problem.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X