Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitszeitrechner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitszeitrechner

    Hallo,
    kennt jemand ein Programm das mir Projektbezogen meine Arbeitszeit mitschreibt? Es soll quasi wenn auf Start gedrückt wird anfangen oder mit dem zählen weiter machen und bei Stop aufhören.
    Es wäre cool wenn das ganze Projektbezogen funktionieren würde. Wenn ich z.B. mal an Projekt1 und mal an Projekt2 arbeite sollte es möglich sein das ich einstellen kann woran ich gerade arbeite und das dann die Zeit bei dem jeweiligen Projekt weiter gezählt wird.

    Wenn mir da jemand nen Tip geben könnte wäre das super.

    mfg

  • #2
    mach dir eine einfache excel-tabelle. keep it simple...

    grüße
    axo

    Kommentar


    • #3
      Programmier dir das doch einfach mal fix zusammen!

      Datenbank
      Code:
      projects
      id | project_name
      
      scheduler
      id | start | end | project_id | description
      Dateien
      Code:
      project/add.php
      project/edit.php
      project/remove.php
      project/overview.php
      schedule.php
      In 20 Minuten gemacht.

      Kommentar


      • #4
        excel find auch auch eher umständlich. da nehm ich lieber ne tabelle auf papier und nen bleistift. (ums dann später in excel einzutragen...)
        --
        ^^ O.O
        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Hm.. gute Idee sowas..
          Könnte sowas auch gut gebrauchen!

          Ich denk ich setz mich heute / morgen nochmal dazu und mach sowas (Zergling hat ja schon die komplette Denkarbeit übernommen )!

          Wenn ich fertig bin kannst das Ergebnis haben wennst willst...


          mfg
          Andi

          Kommentar


          • #6
            @snatch-ic
            Ohne jetzt den Drang nach der Eigenarbeit/Programmierung wegnehmen zu wollen, aber vielleicht bietet das hier eine Lösung:
            TIME MAGIX FREEWARE

            Bewerben war gestern – heute wirst Du gefunden!

            Kommentar


            • #7
              Vorteil:
              - nett
              - grafisch
              - einfach

              Nachteil:
              - Keine DB-Anbindung, deshalb nur bedingt auswertbar

              Fakt: Abschreiben musstest trotzdem, da is die Stoppuhr nich mehr fern

              btw: Is "Magix" nicht von "Magix" (wer hätte das gedacht?) geschützt?
              Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

              Kommentar


              • #8
                Mit Excel-Ausgabe wäre chronoBOX eine Unterstützung - die Datenbank demnach nicht fern.

                Größere Projekte - in Teamarbeit - würde ich via PHProjekt oder Basecamp festhalten.


                btw: Is "Magix" nicht von "Magix" (wer hätte das gedacht?) geschützt?
                keine weiteren schlafenden monster wecken - hatten letztens erst einen (teuren) fall.
                Bewerben war gestern – heute wirst Du gefunden!

                Kommentar


                • #9
                  Irgendwie hätte ich Lust sowas programmieren, ich mag so simple Formular-Verarbeitung

                  Wie wärs wir definieren hier im Forum einfach ein Klassen-Diagramm bzw. eben die Klassen + Methoden + Parameter und dann programmiert jeder der Lust hat nen Teil des Projekts.

                  Am Ende wird alles zusammen kopiert und wenn sich jeder an die Schnittstellen gehalten hat wirds ein neues Programm

                  Aber sowas brauch man echt immer, ich fang gleich mal an.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wäre auch mal was als Windows-Software (nur eine Idee).
                    Mir jucken zwar die Finger, aber Freizeit ist so kostbar geworden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Projekt ist ja nicht groß - mich würde es halt mal interessieren, ob das klappt. Also ob am Ende wirklich was bei rumkäme, wenn sich ein paar Leute die sich nicht kennen über Internet Aufgaben teilen und es am Ende dann zusammenfügen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Ding von Magi* ('schlafende Monster' ^^) is doch Windows, oder nich?

                        Schön wär aber zB ne Variante für Windows (oder verschiedene Systeme) mit SQLite als Datenbank, die man dann direkt in PHP oder sonstwas reinziehen kann. Kann Access oder Excel (nutze OpenOffice und das auch nur selten ^^) eigentlich mit SQLite umgehen?

                        Zitat von CIX88
                        Mir jucken zwar die Finger, aber Freizeit ist so kostbar geworden.
                        Klar, wenn man täglich verklagt wird x
                        Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hehe, OT

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ob am Ende wirklich was bei rumkäme, wenn sich ein paar Leute die sich nicht kennen über Internet Aufgaben teilen und es am Ende dann zusammenfügen.
                            Finde, dass das eine super Idee ist. Wann fangen wir an?

                            Kommentar


                            • #15
                              Jetzt

                              Welche Klassen brauchen wir?
                              Formular-Darstellung/Verarbeitung/Validierung
                              Wrapper-Klasse zur Datenspeicherung (MySQL, CSV)
                              Template-Engine (Smarty nehmen? Wenn jemand den MVC-Part übernimmt, dann auch gern das)
                              Projekt-Klasse (dem die Zeit zugeordnet werden kann)
                              Zeitplaner-Klasse (die vom Speicher-Wrapper die Daten und vom Display die Zeit/Projekte bekommt und die Statistik errechnet/Zeiten listet)

                              Stelle mir das so vor:
                              Startseite aufrufen -> Projekt aus Dropdown auswählen -> optionale Zeitangabe
                              -> Start
                              -> Pause
                              -> Stop -> Beschreibung einfügen -> zurück zur Startseite

                              Projekt-Seite aufrufen (ein Projekt besteht aus einem Kunden und einem Projekt, d.h. einem Kunden können mehrere Projekte zugeordnet werden)
                              -> Projekt hinzufügen
                              -> Projekt entfernen
                              Optional eine Auswahl von Projekten über eine bereits bestehende Datenbank (zB der Firma in der man arbeitet)

                              Statistik
                              -> Wrapper liest Daten ein (CSV, MySQL)
                              -> Auswahl nach Kunde, Projekt, Zeitraum und in Kombination
                              -> Auflistung der Arbeit, Summierung, vma noch mit Stundenlohn-Faktor

                              Insgesamt also Startseite, Projekt-Übersicht, Projekt hinzufügen, Projekt bearbeiten, Statistik, Konfiguration (Datenbank-Anbindung, Datei-Namen für CSV, noch was?)

                              Was noch cool wäre, wenn man die Daten exportieren und importieren könnte. Sagen wir ich mach das ganze auf CSV-Basis (was für meinen Fall realistisch wäre) und arbeite oft daheim und bei der Arbeit, dann könnte ich das ganze mergen oder synchronisieren. Aber das vielleicht erst im 2. Schritt.

                              Weitere Ideen dazu, Vorschläge für Methoden/API? Sonst würde ich die Tage mal ein Klassendiagramm erstellen und der oder diejenige der Lust hat, kann sich dann rauspicken, was er gern coden möchte.

                              Ich finde das ganze macht ab 4 Personen Sinn. Geht mir wie gesagt hauptsächlich darum, ob sowas ohne direkte Kommunikation klappt.
                              Wenn jemand zwischenzeitlich keine Lust hat, einfach hier posten, Aufgabe zurückgeben, ist kein Thema.

                              Was meint ihr zu einem Zeitrahmen von einer Woche? Ist ja letztlich nicht viel, schon garnicht wenn wir die Arbeit verteilen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X